ForumPeugeot
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. sidepipes selber bauen??? tüv???

sidepipes selber bauen??? tüv???

Themenstarteram 13. Mai 2007 um 20:58

also wollte gerne bei meiner freundin am auto ne einzigartige auspuffanlage bauen.

modell: 106er mit 60ps.

da der 60ps keinen msdbesitzt kam mit die idee den esd in die mitte zu setzen da wo der msd normalerweise sitzt und dann jeweil pro seite ein rohr unterm schweller rauslaufen lasse.

auspuffsound ist ja orginal, da der orginal msd bleibt.

meine frag bekommt man das beim pkw eingestragen mit den auspuff der zur seite geht???

ja ich weis der darf nicht über die auskannte vom fahrzeug überstehen.

ich arbeite bei iveco, und da geht jeder auspuff zur seite raus, habe selbst für ne feuerwehr mal sowas selber geschweißt.

nur wie verhält sich das beim pkw???

Ähnliche Themen
18 Antworten

Hallo Du!

Also ich bin mir da nun ja nicht wirklich sicher, aber ist es nicht so, dass der Auspuff hinter dem Hinterrad rauskommen muss? Und somit Sidepipes sowieso in Deutschland verboten sind!?

Ich meinte da mal was gelesen zu haben.

Grüße,

Tobi

Themenstarteram 14. Mai 2007 um 9:33

letztens haben wir auf der firma nen lkw auf doppel sidepipes umgebaut.

ich frag mal den tüv bald.

wenn darf man sowieso dann nur auf der fahrerseite welche haben.

die g-klasse von amg hat doch auch sidepipes vom werk aus ... also wirds nicht verboten sein

Zitat:

Original geschrieben von Peschi

die g-klasse von amg hat doch auch sidepipes vom werk aus ... also wirds nicht verboten sein

Genau , und Ruefferperformance verkauft sogar welche für den 206 , mit TÜV Gutachten, allerdings sind sie wohl nur einseitig wie ich das sehe !!

Grüße..

Themenstarteram 14. Mai 2007 um 12:52

will gleich zum tüf um am rennessi die dämpfer prüfen zu lassen.

ich frag den mal was das kostet und ob das machbar ist!!!

Zitat:

Original geschrieben von RC-44

Genau , und Ruefferperformance verkauft sogar welche für den 206 , mit TÜV Gutachten, allerdings sind sie wohl nur einseitig wie ich das sehe !!

Grüße..

jap, sind nur einseitig ....

Themenstarteram 14. Mai 2007 um 16:20

war beim tüv der meinte es ging, aber wenn der topf näher am kat wäre dann könnten die resonanzschwingungen stärker sein und der pott wird lauter.

blabla.

das war der tüvprüfer der bei mir auf der firma nen nagelneuen lkw ned abnehmen wollte da er angeblich 5cm zu breit wäre.

 

auf jeden es würde dann so 100-200€ kosten.

tzz dann hol ich lieber nen neuen, aber das scheißßß mittelrohr ist auch defekt!!!

na, willkommen in deutschland :)

Zitat:

Original geschrieben von Peschi

na, willkommen in deutschland :)

CH ist kein drek besser, bin jetzt nen geschlagenen Monat lang einem Gutachten nachgerannt.

Beim ersten mal war das beigelegt Gutachten nicht in Ordnung weil genau mein Typ 306 nicht aufgelistet wahr, da er in D so nicht erhältlich ist. KW war so nett und hat für mich ihr Blatt angepasst und mir zugeschikt, also ich zieh ne Kopie davon und ab die Post. Dann die ernüchterne Meldung sie wollen das Original... Naja Original heute abgeschikt, aber wehe ich bekomms nicht zurück....geh ich persönlich vorbei.

Zitat:

Original geschrieben von Peugeotpage

Also ich bin mir da nun ja nicht wirklich sicher, aber ist es nicht so, dass der Auspuff hinter dem Hinterrad rauskommen muss?

Ganz sicher nicht.

Zumindest waere das bei keinem J5, oder Boxer (oder vielen anderen Transportern) so...

Ok.

Ist ja ok. Ich hab Mist geredet . Ohne zu denken...

Nehme alles zurück.

Ist erlaubt ;)

 

Grüße,

Tobi

aber hand aufs herz, pipes bei 60ps ?

Na Pechi ;)

Wenns interessant macht?!

Manche legen eben doch mehr wert auf optik als auf leistung...

wobei leistung satt einfach geil ist ;)

Grüße

das stimmt auch wieder ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. sidepipes selber bauen??? tüv???