ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Serviceintervall Inspektion CC 3,6 V6

Serviceintervall Inspektion CC 3,6 V6

VW CC 3C/35
Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 21:22

Hallo!

Ich zur Zeit auf der Suche nach einem VW CC mit dem 3,6er FSI Motor als V6 mit 299 PS.

Ich würde mich gerne im Vorfeld über die Inspektionsintervalle informieren.

Kann mir jemand schreiben, bei welchen Kilometerzahlen ein Service ansteht und was genau da gemacht wird? Im Moment fahre ich einen Golf 4 und da ist es beispielswiese gut zu wissen, dass alle 100.000 km der Zahnriemen gemacht werden muss und diese Inspektion entsprechend teurer wird.

Beim CC fällt doch bestimmt ab und an ein DSG Ölwelchsel und/oder ein Haldex Ölwechsel an, oder?

Wenn Ihr weitere Tipps zum Kauf zum CC habt, her damit!

Viele Grüße

Beste Antwort im Thema

Grundsätzlich sagt VW dass man alle 30.000km zum Service muss, um diese scheiß Longlife Plürre

einfüllen zu lassen. Davon würde ich dir aber abraten. Lieber auf Festintervall umstellen lassen und dann alle 15.000km neues Öl rein. Am besten das 5w40 Addinol oder 0w40 Mobil1 New Life, bzw. das Nachfolgeprodukt.

 

Alle 60.000 muss das DSG und Haldex-Öl gewechselt werden. Das kostet dann je nach Werkstatt ca. 450-550€

Habe ohne Motorölwechsel letztes Mal ca. 380€ bezahlt.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Guck mal hier:

http://www.werkstattportal.org/inspektion-vw-passat-b7-3c/

Der hat eine Steuerkette und kein Zahnriemen.

DSG ist alle 60tkm fällig, kosten schwanken von Werkstatt zu Werkstatt!

Ansonsten vielleicht auch hier schauen:

https://search.motortalk.net/?...

Grundsätzlich sagt VW dass man alle 30.000km zum Service muss, um diese scheiß Longlife Plürre

einfüllen zu lassen. Davon würde ich dir aber abraten. Lieber auf Festintervall umstellen lassen und dann alle 15.000km neues Öl rein. Am besten das 5w40 Addinol oder 0w40 Mobil1 New Life, bzw. das Nachfolgeprodukt.

 

Alle 60.000 muss das DSG und Haldex-Öl gewechselt werden. Das kostet dann je nach Werkstatt ca. 450-550€

Habe ohne Motorölwechsel letztes Mal ca. 380€ bezahlt.

Zitat:

@Gooner90 schrieb am 9. Dezember 2017 um 22:21:49 Uhr:

 

Alle 60.000 muss das DSG und Haldex-Öl gewechselt werden. Das kostet dann je nach Werkstatt ca. 450-550€

DSG-Öl alle 60.000 km stimmt. Haldex-Öl ist aber alle 3 Jahre fällig, unabhängig von den gefahrenen km.

 

Zu erwähnen wäre noch Zündkerzenwechsel:

- entweder nach 90.000 km, wenn in weniger als 6 Jahren mehr als 90.000 km gefahren werden

- oder alle 6 Jahre, wenn innerhalb dieser Zeit weniger als 90.000 km gefahren werden

Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 23:10

Und mehr Service als den Wechsel sämtlicher Öle fallen nicht an?

Sonst ist das fällig was bei anderen Autos auch gemacht wird.

Themenstarteram 9. Dezember 2017 um 23:15

Zitat:

@El.Capitano schrieb am 9. Dezember 2017 um 23:14:02 Uhr:

Sonst ist das fällig was bei anderen Autos auch gemacht wird.

Das wäre laut Serviceplan dann was genau?

Ja und die Zusatzarbeiten die noch anfallen, wie Zündkerzen ect...

Bei dem Wagen, kommen ja auch noch die Unterhaltskosten dazu, da schonmal nach gesehen oder ist das egal?

Zitat:

@Motors-Freak schrieb am 9. Dezember 2017 um 23:15:09 Uhr:

Zitat:

@El.Capitano schrieb am 9. Dezember 2017 um 23:14:02 Uhr:

Sonst ist das fällig was bei anderen Autos auch gemacht wird.

Das wäre laut Serviceplan dann was genau?

...siehe Anhang...

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 10:59

Zitat:

@GolfCR schrieb am 9. Dezember 2017 um 23:16:43 Uhr:

Ja und die Zusatzarbeiten die noch anfallen, wie Zündkerzen ect...

Bei dem Wagen, kommen ja auch noch die Unterhaltskosten dazu, da schonmal nach gesehen oder ist das egal?

Egal ist das nicht aber ich habe mich erkundigt. steuertechnisch passt es und versicherungstechnisch kostet er das doppelte, als mein aktuelles Fahrzeug. Bei Vollkasko beläuft er sich auf ca 160€ monatlich.

Gibt es eigentlich irgendwo im Netz den VW Konfigurator für den CC bzw allgemein für ausgelaufene Modelle?

Themenstarteram 10. Dezember 2017 um 11:35

Zitat:

@GolfCR schrieb am 10. Dezember 2017 um 11:31:46 Uhr:

Nein gibt es nicht, nur sowas hier:

https://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=747774

Genial! Vielen Dank!

Hat wer noch mehr solche schönen Informationen zum CC 3,6?

Zum Beispiel für weitere Ausstattungen wie Fahrerassistenzsysteme usw.

Zitat:

@Motors-Freak schrieb am 10. Dezember 2017 um 10:59:18 Uhr:

versicherungstechnisch kostet er das doppelte, als mein aktuelles Fahrzeug. Bei Vollkasko beläuft er sich auf ca 160€ monatlich.

1900€ im Jahr?? :eek:

Mein Beitrag für 2018 liegt unter 700€.

Bist du noch in den Regionen über 100%?

Themenstarteram 11. Dezember 2017 um 10:54

Zitat:

@Fischer2012 schrieb am 11. Dezember 2017 um 10:37:13 Uhr:

Zitat:

@Motors-Freak schrieb am 10. Dezember 2017 um 10:59:18 Uhr:

versicherungstechnisch kostet er das doppelte, als mein aktuelles Fahrzeug. Bei Vollkasko beläuft er sich auf ca 160€ monatlich.

1900€ im Jahr?? :eek:

Mein Beitrag für 2018 liegt unter 700€.

Bist du noch in den Regionen über 100%?

Vierteljährlich, sorry.

Ja das erscheint mir auch extrem viel.

Bei mir sind es 77€ monatl. bei der Vollkasko (VGH).

Fahre glaube ich auf 35% oder so.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Serviceintervall Inspektion CC 3,6 V6