Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. Service Intervall rückstellen

Service Intervall rückstellen

BMW 5er F10
Themenstarteram 21. November 2012 um 15:20

Habe eben mein Auto von der grossen Inspektion (55000 km) abgeholt. Dabei festgestellt, dass das CBS Eintrag "Fahrzeug-Check" vergessen worden ist, zurückzusetzen (bzw. eine Folge vom Softwareupdate, was ebenfalls durchgeführt wurde... bin jetzt auf Version 48.1).

Also habe ich den Eintrag selbst zurückgestellt. Für die, die noch nicht wissen, wie das geht:

Bei eingeschalteter Zündung (MOTOR DARF NICHT LAUFEN) :

 

- Knopf im Tacho lange gedrückt halten, bis die Service-Anzeige kommt, dann loslassen (nicht weiter gedrückt halten, sonst kommt man ins sog. Geheimmenü)

- jetzt kann man durch weiteres (kurzes) Drücken zwischen den Einzelnen Positionen (Ölwechsel, Bremsen vorn, ...) wechseln

- wird die zurückzustellende Position erreicht (Bild 1), Knopf wieder lange gedrückt halten

- "Reset durchführen?" wird angezeigt (Bild 2)

- Knopf noch einmal lang drücken

- Reset wird mit Fortschrittsbalken zurückgesetzt (Bild 3)

- Fertig!

Img-0385
Img-0386
Img-0387
Ähnliche Themen
97 Antworten

Herzlichen Dank :) ! Aber das hatten wir hier schon x-mal - aber gleichwohl: Weiterhin Gute Fahrt:p !

Themenstarteram 21. November 2012 um 15:25

Weiss ich, allerdings gibt es bisher noch keine Schritt-für-Schritt Anleitung mit Bildern... (jedenfalls weiss ich nicht wo)

ich mache da wohl was falsch, denn nach nochmaliger einschalten der Zündung ist alles wieder beim alten

Themenstarteram 29. November 2012 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von eintracker

ich mache da wohl was falsch, denn nach nochmaliger einschalten der Zündung ist alles wieder beim alten

Obwohl der Fortschrittsbalken bei der Rückstellung durchläuft?

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Zitat:

Original geschrieben von eintracker

ich mache da wohl was falsch, denn nach nochmaliger einschalten der Zündung ist alles wieder beim alten

Obwohl der Fortschrittsbalken bei der Rückstellung durchläuft?

ja, so beschrieben.

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Also habe ich den Eintrag selbst zurückgestellt. Für die, die noch nicht wissen, wie das geht:

Was macht man denn, wenn unter derm Eintrag (sinngemäß) "Reset nicht möglich" steht?

(War bei mir ab Auslieferung mit dem Ölservice der Fall.)

Kann man das trotzdem selbst resetten? (Den von dir beschriebenen Weg habe ich damals versucht; letztendlich musste es aber doch der :) richten)

Zitat:

Original geschrieben von yreiser

Habe eben mein Auto von der grossen Inspektion (55000 km) abgeholt. Dabei festgestellt, dass das CBS Eintrag "Fahrzeug-Check" vergessen worden ist, zurückzusetzen (bzw. eine Folge vom Softwareupdate, was ebenfalls durchgeführt wurde... bin jetzt auf Version 48.1).

Also habe ich den Eintrag selbst zurückgestellt. Für die, die noch nicht wissen, wie das geht:

Bei eingeschalteter Zündung (MOTOR DARF NICHT LAUFEN) :

 

- Knopf im Tacho lange gedrückt halten, bis die Service-Anzeige kommt, dann loslassen (nicht weiter gedrückt halten, sonst kommt man ins sog. Geheimmenü)

- jetzt kann man durch weiteres (kurzes) Drücken zwischen den Einzelnen Positionen (Ölwechsel, Bremsen vorn, ...) wechseln

- wird die zurückzustellende Position erreicht (Bild 1), Knopf wieder lange gedrückt halten

- "Reset durchführen?" wird angezeigt (Bild 2)

- Knopf noch einmal lang drücken

- Reset wird mit Fortschrittsbalken zurückgesetzt (Bild 3)

- Fertig!

versehentlich im falschen Beitrag gepostet und deswegen gelöscht.

Hallo,

kann ich bei meinem 525 touring F10 aus 03/2011 selber die Bremsbelagverschleißanzeige übers Cockpit zurück stellen so wie beim E60/61?

Habe bei meinem F10 vorne die Bremsbeläge inkl. Verschleißkontakt gewechselt aber kann hier leier nichts finden wie ich übers Cockpit die Anzeige zurück stelle.

Geht das überhaupt noch so `per Hand`wie beim Vorgänger oder muß ich damit zum Freundlichen?

danke für eure Hilfe schon mal im voraus :-)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelagverschleißanzeige beim F10 selber zurückstellen?' überführt.]

Hallo!

Aufschliessen, einsteigen, Zündung an (nicht den Motor).

Tageskilometerzähler-Rücksteller drücken und halten

Achtung, nicht zu lange halten, sonst geht es ins Geheimmenue (so um die 5-7 Sekunden sind es schon, habe ich aber nie gemessen)

Nun bist Du im Menue für die Service-Rückstellung durch das Du Dich durch kurzes und langes Drücken hangeln kannst

Viel Spaß

CU Oliver

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelagverschleißanzeige beim F10 selber zurückstellen?' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von milk101

Hallo!

Aufschliessen, einsteigen, Zündung an (nicht den Motor).

Tageskilometerzähler-Rücksteller drücken und halten

Achtung, nicht zu lange halten, sonst geht es ins Geheimmenue (so um die 5-7 Sekunden sind es schon, habe ich aber nie gemessen)

Nun bist Du im Menue für die Service-Rückstellung durch das Du Dich durch kurzes und langes Drücken hangeln kannst

Viel Spaß

CU Oliver

Danke,

Durch das Menue komme ich nur mit dem Knopf von Tageskilometerzähler?

MfG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelagverschleißanzeige beim F10 selber zurückstellen?' überführt.]

Hallo!

Nur damit. Es sei denn, Du hast ein passendes ODB-Kabel und die passende Software. :)

Knopf dücken, Zahl springt auf null, weiter halten, nach ca. 3 Sekunden erscheint wieder die Kilometerzahl. Nun noch ein paar Sekunden halten und loslassen. Kommt das Geheimmenue war es zu lange und Du darfst von vorne starten. Vorher natürlich das Geheimemenue verlassen.

CU Oliver

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelagverschleißanzeige beim F10 selber zurückstellen?' überführt.]

Bei mir wurde auch ein SW Update gemacht.

Jetzt ca. 2 Monate danach, habe ich diese Meldung (Fahrzeugcheck 01/2000)

Ich komme ins Service Menü, führe den Reset durch,

doch am ende kommt diese Meldung:

Reset nicht erfolgt !

Gibt es da eine Lösung?

Oder kann ich nur noch zum :D ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen