ForumKaufberatung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Seltene spaßige Rostlaube <8k € gesucht

Seltene spaßige Rostlaube <8k € gesucht

Themenstarteram 17. August 2022 um 11:05

Moin,

leider muss ich meinen Miata verkaufen weil ich beruflich bald auf ein Auto angewiesen bin, welches ich das ganze Jahr (ca. 10tkm) ohne Sorgen fahren kann.

Grobe Daten, was das Auto haben sollte:

- mind. 4 Sitzplätze

- einen gewissen Seltenheitswert (sollte nicht an jeder Ecke stehen und wie der Miata auffallen)

- grüne Plakette

- max. 8k, gerne günstiger

- halbwegs Schrauberfreundlich (gute Ersatzteillage, etc.)

- nicht zu schade, um es am Straßenrand zu parken

- nicht zu teuer im Unterhalt (max. 10 Liter/100 km)

Bis jetzt hab ich folgende Autos gefunden, welche mir gefallen würden:

- relativ viele MB 190E

- einige Daihatsu Forenza

- einige Golf 2

- ein paar E30, wobei diese in dem Preissegment schon sehr ranzig sind

Fallen euch noch mehr ein? Momentan tendiere ich zum E30, wobei sich das bei mir täglich ändert.

Danke schonmal für die Antworten :)

Ähnliche Themen
85 Antworten

Golf 3 oder Astra F - wenn es eine ROSTlaube werden soll!

Ansonsten: der Astra G ist mittlerweile auch ziemlich rar...

Olli hat Recht mit Wieting.

 

Der hat einen schönen Nissan Sunny, 2 Muschimuschi Lancer und einen scharfen Galant da stehen, wenn auch leider keine Limo.

Sogar einen günstigen basis-XM. Aber das hatten wir ja abgehakt ;)

 

In den Sunny hab ich mich ja schockverliebt...Brauch Geld! :o

 

P.S.:

Wieting ist wie Pornographie für Youngtimer-Fans.

Astra F GSI wäre was feines.

Renault 19 (16V), evtl. als Cabrio (16V). Verbrauch ~8-10 Ltr.

Ist allerdings keine Rostlaube, steht auch nicht an jeder Straßenecke. Ich weiß aber nicht, wie die Ersatzteillage mittlerweile ist.

Ich würde bei diesen Vorgaben mal ergebnisoffen und vorurteilsfrei alle Kiesplatzhändler in der näheren Umgebung abklappern. Mit dieser Methode bin ich bisher immer fündig geworden. Man darf sich dabei aber nicht selbst unter Zeitdruck setzen.

E30 (schönes Auto) sind leider oft sehr runtergerockt.

W201 was derzeit angeboten wird wohl auch.

Für einen Oldie wie meinen werden inzwischen Preise aufgerufen die eher atemraubend sind.

Also bei beiden wohl eher keine Erfolgsaussichten was anständiges zu ergattern.

Zitat:

@olli27721 schrieb am 17. August 2022 um 16:02:36 Uhr:

Geh' mal zu Wieting. ;)

Und nein - ich hab nix mit dem geschäftl. am Hut - der ist nur hier in der Nähe und hat einen guten Ruf.

Wieting empfehle ich auch, hab schon mal dort gekauft.

Vadder und sohn, ehrliche Häute und sehr moderate Preise.

Und nein, auch ich bekomm dort keine Provision .

und wenn Du da gewesen bist, dann fahr auch noch ruhig mal 20 km weiter nach Karlshöfen zu T.K. mobile.

https://home.mobile.de/T-K-MOBILE#ses

Der hat auch tolle Modelle, wenngleich die alle tendenziell teurer sind

Wenn man sich mit so etwas anfreunden kann gehts kaum kultiger !

https://home.mobile.de/T-K-MOBILE#des_333250507

Oh ja, der hat ein paar echte Sahnestücke da stehen nach denen sich viele Sammler die Finger lecken!

Aber die sind schon alle zu selten, zu alt und zu schön für Laternenparker und daily Classic. Die Preise sind deutlich höher.

Der Wieting hat wirklich extrem günstige Preise, muss man aber auch sagen.

Renault Vel Satis... der Hässliche unter den Hässlichen, aber bequem wie das eigene Wohnzimmer.

 

Opel Signum: das verkannte Genie, ab 2006 empfehlenswert.

 

Renault 25: einfach geiler französischer Barock

 

Saab 9-5 mit dem 2.3L Turbo... langlebiger als ne Schildkröte

Da fehlt dann aber der Renault Safrane noch ;)

Uiuiuiuiuiui.... der ist auch schön plüschig

Safrane Biturbo, der Knaller... Früher konnte Renault auch geile Kisten. Leider haben sie irgendwann damit aufgehört und es wurden alles geschmacklose Stylingunfälle.

Was auch Spaß machen könnte, wäre ein Toyota Paseo, Ford Cougar oder Hyundai S-Coupé.

Komfortabler wäre es da mit einem Nissan Maxima, Kia Magentis oder Mitsubishi Sigma.

Da sich der Themenersteller nicht mehr meldet, kann hier munter weitergeraten und vorgeschlagen werden.

Aber mal ganz was anderes:

Wem ist noch aufgefallen (schaut man sich die letzten 100 Beiträge hier im Kaufberatungsforum an) dass es zahlreiche 1 Beitrags-Trolle gibt:

-die sich extra an dem Tag angemeldet haben,

-um Hilfestellung beim Kauf gebeten haben,

-mehrseitige, tolle Erklärungen und Hilfestellungen bekommen haben,

-sich nach der Fragestellung weder nochmal gemeldet oder nochmal im Forum angemeldet haben.

Ein Schelm, wer jetzt böses denkt!:rolleyes:

In Zukunft warte ich erst einmal die Reaktion des Themenerstellers ab, bevor ich antworte.

Herzliche Grüße

Aldo

Einen Safrane Biturbo im brauchbaren Zustand zu finden, dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein und von den 8k dürfte der sich auch...etwas...nach oben absetzen, denke ich mal ;)

Nen 190 er würde ich nicht wirklich empfehlen die Rosten mittlerweile sehr stark.

Gerade die angebotenen Autos sind meistens durch oder sehr teuer.

So für jeden Tag sind die guten zu schade

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Kaufberatung
  5. Seltene spaßige Rostlaube <8k € gesucht