ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Seit gestern ist der Croma da!

Seit gestern ist der Croma da!

Themenstarteram 19. Oktober 2005 um 14:42

Hallo Freunde,

gestern war es endlich so weit, wir haben unseren neuen Croma in Empfang genommen :)

Bilder gibt es hier!

Ausstattung:

Emotion 2.2 16V

Farbe Chillout Braun

Polster: Leder Pelle Beige

Dämmerungssensor / Regensensor

Dachreling

18" Leichtmetall Felgen 225/45er Bereifung

Sitzheizung

Abblendbare Innen/Aussenspiegel

Parksensoren

Seitenschutzleisten

Gepäcknetz

Navi habe ich ausgelassen, da ich ein transportables Gerät habe, welches auch im Dienstwagen benutzt wird.

Erste Eindrücke - ein super komfartables Fahrgefühl aber dennoch nicht schwammig sondern sehr exakt. Das Auto ist total leide, selbst bei 160 km/h auf der Autobahn nur wenig Lärm - hauptsächlich Abrollgeräuche.

Erste Kommentare von Nachbarn und Freunden waren überaus positiv.

Das einzige was mir nicht gefällt sind die hinteren Kopfstützen - weiß der Teufel welches Normmaß die bei Fiat genommen haben, die Kopfstützen fahren einfach nicht weit genug aus, so dass sie bei größeren Personen im Nacken drücken.

Ähnliche Themen
12 Antworten

glückwunsch! - nettes auto. innen so edel wie ein lancia.

für die schönen sitze würde ich dir dies empfehlen:

http://www.petzoldts.de/shop/shop.php?cPath=1_6_93

und den lack schön mit dem liquid glass versiegeln:)

tdi

Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Auto!

Hoffe du hast viel Freude daran und bist allzeit sicher unterwegs.

Den Croma find ich eigentlich auch sehr schön. Letztens hatte ich mit meinem Vater eine Diskussion, wo ich ihn immernoch nicht überzeugen konnte: Er meinte, dass man für das gleiche Geld nen Audi A4 kriegen kann und man sich doch nicht wenn man soviel Geld die das Auto kostet übrig hat so eine FIAT-Kiste kaufen wird.

Vor allem wenn man für das Geld deutsche Wertarbeit kriegen kann. Ausserdem habe Audi ja auch ein viel besseres Image und wäre ein sehr gutes Auto.

Er ist eben ein Ford-Fan und ein Fiat-Gegner.

Was würdet ihr ihm auf seine Aussage antworten?

Hi,

herzlichen Glückwunsch und allzeit Gute Farht! Der Croma ist wirklich ein toller Wagen geworden.

@ techman122: Ich vermute, wenn Dein 'alter Herr' auf Ford steht und ihm der Audi gefällt, wirst Du ihn kaum bewegen können, einen Fiat zu kaufen.

Mein Vater und mein Onkel kommen auch nicht von der Audi-BMW-Mercedes-Schiene los, obwohl die seit Jahren mit ihren Wagen mehr Probleme haben, als ich mit meinen Alfas und Fiats.

Wobei ich damit nicht sagen will, daß die deutschen Luxusmarken schlechte und der Fiat-Konzern gute Autos baut. Montagswagen gibt es überall. Aber ich bin immer wieder verwundert, wie tolerant die beiden 'alten Herren' sind, wenn es um Malaisen bei ihren Premiumkarossen geht. Hingegen mäkeln beide immer fleißig an meinen Italienern rum - von wegen Spaltmaß etc. Das ist einfach so.

audi a4 ist teurer bei gleichen austattung, und hat weniger platz.bestell deinen dad einen schönen gruss von mir und sag, dass er keine ahnung hat:)

bei einem croma weiss man noch nicht um seine langzeitqualitäten- das einzige, was für einen a4 spricht.

aber eigentlich sollen wir hier den croma bewundern und nicht über a4 schreiben.

tdi

Herzlichen Glückwunsch!!!

Innen ist er ja richtig schick *erstaunt ist* .

Tja es gibt aber noch Leute die aufwachen!!

Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Kollegen dessen Frau einen Lupo fährt der 2. übrigens den der erste wurde wegen gravierender Mängel gewandelt.

Er erzählte mir das der 2. auch viel Ärger macht oh :eek:

Er meinte in ein bis zwei Jahren wird der wohl gegen den Grande Punto eingetauscht.

Ok das war bissl Ot.

Trotzden Glückwunsch zu deinem Croma wenn ich mir ihn leisten könnte.... hät ich ihn auch genommen . ;)

der croma ist sehr gelungen find ich aber wen ich die wahl hätte würde ich trotzdem zum alfa 159 greiffen aber die entscheidung zwischen beiden ist schon schwer voralem ist der croma auch sehr edel so wie du ihn hast mit der austattung .

Hallo heckpet,

liebäugele schon seit Bekanntgabe mit dem Croma und gestern sind mein Mädel und ich ihn endlich Probe gefahren. Die vielen Test und Fahrberichte haben sich bestätigt, der Croma ist ein sehr hochwertiges Auto, mit einem großem, sehr schalldichtem Innenraum, mit dem man auch sportlich unterwegs sein kann. Der bequeme Einstieg und die erhöhte Sitzposition sind genial und nicht nur was für alte Leute - wenn ich dem Boden näher sein will, steige ich in den Alfa Spider meiner Frau: :-) Auch der Kofferraum, öfter bemängelt, ist sehr groß und völlig ausreichend - ist halt kein Kombi, sieht dafür mehr nach Limousine aus. Einzigst der etwas enge Fussraum hat mich gestört und dass ich mit den Beinen schnell an harte Kunststoffkanten stosse - lässt sich vielleicht durch eine kleine selbstaufgebrachte Polsterung verringern. Etwas wirklich Negatives - und dass ist der eigentliche Grund für mein posting - ist meiner Frau und mir unabhängig von einander aufgefallen: Die Frontscheibe hat sehr stark das Licht entgegenkommender Fahrzeuge und Laternen gebrochen bzw. gestreut, so wie das bei von Microkratzern übersähten Helmvisieren vorkommt. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe auch den Verkaufsberater darauf angesprochen, der jedoch nicht wirklich was dazu sagen konnte, ausser dass es vielleicht an der Krümung der Scheibe liegen kann, was meiner Meinung nach Quatsch ist. Ich lasse mir auf jeden Fall ein Leasingangebot machen und teste noch den neuen VW Jetta und den Madzda Sport Kombi und dann schauen wir mal. Viel Spass mit dem neuen Gefährt!

Dalbello

Glückwunsch - gegen so einen würde ich sogar meinen

heissgeliebten JTD eintauschen.

Gratuliere zu dem wunderschönen Auto und gute Fahrt damit!

Vor allem Platz hat man da mehr als genug

Zitat:

Original geschrieben von Lancia Delta HF

der croma ist sehr gelungen find ich aber wen ich die wahl hätte würde ich trotzdem zum alfa 159 greiffen aber die entscheidung zwischen beiden ist schon schwer voralem ist der croma auch sehr edel so wie du ihn hast mit der austattung .

Ich seh das anders: Eigenltich sollte man sich eine nCroma und einen 159 zulegen als Italofan, den Croma, wenn man Platz braucht, den 159 für Touren mit wenig Gepäck. Am besten noch den Croma mit dem 2,4 JTD, den 159 mit einem schönen hochdrehenden Benziner :D

Naja, träumen wird man wohl noch dürfen, auch wenn das nötige Kleingeld fehlt...

Themenstarteram 23. Oktober 2005 um 18:42

Hallo Dalbello,

Zitat:

Original geschrieben von Dalbello

Etwas wirklich Negatives - und dass ist der eigentliche Grund für mein posting - ist meiner Frau und mir unabhängig von einander aufgefallen: Die Frontscheibe hat sehr stark das Licht entgegenkommender Fahrzeuge und Laternen gebrochen bzw. gestreut, so wie das bei von Microkratzern übersähten Helmvisieren vorkommt. Hast du ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe auch den Verkaufsberater darauf angesprochen, der jedoch nicht wirklich was dazu sagen konnte, ausser dass es vielleicht an der Krümung der Scheibe liegen kann, was meiner Meinung nach Quatsch ist.

ist mir beisher nicht negativ ausgefallen - bin auch schon Nachts gefahren und habe diese Probleme nicht bemerkt. Vielleicht ein spezielles Problem des Testwagens?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. Seit gestern ist der Croma da!