ForumGaskraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Sehr hoher Pfeifton aus Motorraum TGI 11/2014 - Gasdruckregler (GDR) Dämmung oder Tausch?

Sehr hoher Pfeifton aus Motorraum TGI 11/2014 - Gasdruckregler (GDR) Dämmung oder Tausch?

Themenstarteram 3. August 2020 um 17:14

Hallo alle zusammen

Ich habe bereits zu meinem Post hier zum Thema "Quietschen LIchtmaschine" Hilfe erhalten.

Der Händler hat nachgebessert und die Lichtmaschine getauscht.

 

Jetzt hat sich der Ton und die Situationen, wo er auftritt, verändert.

Es ist ein sehr hoher Ton, den einige Männer in meinem Freundeskreis nicht hören können. Ich aber schon und mich macht er mürbe. Er kommt (Achtung: Laien-Meinung) aus dem Motorraum, etwa dort wo die Lichtmaschine und der Aktoivkohlefilter sitzen.

Er tritt am Lautesten bei 45-65 km/h auf. Wenn ich vorsichtig Gas wegnehme oder Vollgas gebe, ist er weg.

Von @toli1992 hier aus dem Forum habe ich den Hinweis auf den Gasdruckregler bekommen. Im Forum las ich den Hnweis zu einer TPI zum Thema "geriffelter Schlauch am Aktivkohlefilter". Ein namhafter VW Betrieb äußerte sich am Telefon, dass es der Turbolader sein könnte.

Den Ton würde ich gerne abstellen, da er echt an meinen Nerven zerrt. Aallerdings ohne im dreistelligen Bereich zu landen.

Hat noch jemand Erfahrungen mit dem Golf TGI Baujahr 2014 gemacht? Über weitere Meinungen und Hilfe bin ich dankbar.

Viele Grüße

Britta

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 12. August 2020 um 20:59

Das klingt nach einer guten Idee. Schnell umzusetzen.

Auch für mich als Laie?

Wie genau sieht denn das Bauteil vom GDR aus, dass ich umwickeln muss. Und wo kann ich das Material kaufen? In einem Baumarkt vieleicht?

Kennst du ansonsten einen Umrüster, der mir den GDR günstiger repariert? Komme aus der Nähe von Braunschweig und würde auch nach Celle oder Hannover fahren.

Viele Grüße

Britta

Zitat:

@steviewde schrieb am 12. August 2020 um 13:48:45 Uhr:

Zitat:

@Provaider schrieb am 12. August 2020 um 12:40:37 Uhr:

Man könnte den auch einwickeln in feuerfeste Dämmung wie Glaswollematte wir zum Schweißen.

... daran hatte ich auch schon gedacht.

Feuerfest muss es nicht einmal sein. Der GDR sitzt an einer sehr "kalten" Stelle.

der "Stevie"

Ob die gut sind... keine Ahnung. Google schmeißt die für Braunschweig raus

Screenshot-20200812-212046-samsung-internet

... der GDR sitzt am rechten (Sicht immer in Fahrrichtung) Federbeindom.

Auf dem Bild am linken Rand, unter dem Kühlmittelausgleichsbehälter.

der "Stevie"

P.S.: Wenn Du den GDR wechseln willst, lass dir den alten mitgeben. Kannst Du ja noch verkaufen.

2019-07-19-img
Themenstarteram 14. August 2020 um 16:27

Hallo @ alll

Ich habe bei meinem AH jetzt mal nachgefragt, ob VW dort Kulanz anwenden würde. Schade, dass das AH mir das nicht von alleine angeboten hat. Bei der grünen Marke wurde dies bzw. Händlerkulanz als Instrument zur Kundenbindung und Rückgewinnung in 2019 angewendet.

Montag weiß ich mehr.

Viele Grüße

Britta

Themenstarteram 17. September 2020 um 7:32

Update

Auf meinen Post (Situationsbeschreibung) bei VW auf deren FB Seite hat sich VW bei mir gemeldet und bereit erklärt, die Kosten für den Austausch des GDR vollständig zu übernehmen.

Ich bin sehr begeistert über dieses Entgegenkommen, mit dem ich so gar nicht gerechnet habe.

Beste Grüße

Britta

Super. Danke fürs Update! Ists schon passiert? Ists besser geworden?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. Gaskraftstoffe
  7. Sehr hoher Pfeifton aus Motorraum TGI 11/2014 - Gasdruckregler (GDR) Dämmung oder Tausch?