ForumTesla
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. SeC Handynummern

SeC Handynummern

Tesla Model S
Themenstarteram 28. August 2019 um 9:37

Die Tesla SeC sind telefonisch und per Mail nicht mehr erreichbar. Stattdessen läuft nun alles per App (die nicht immer funktioniert) und SMS. An dieser Stelle möchte ich eine Liste der SeC Handynummern sammeln. Wenn jemand ein Problem hat, kann er dann ohne den Anruf bei der "Service Help" direkt eine SMS an sein SeC schreiben.

Ähnliche Themen
23 Antworten

Der Ansatz der App, stets einen Termin im SeC machen zu müssen, ist doch schon daneben.

 

Mir als Kunde ist es völlig wurscht, wie Tesla mein Problem löst. Sehr gerne auch per Update oder Ranger.

Und um das zu klären bzw. abzustimmen, hätte ich gerne eine im Idealfall persönliche Rückmeldung.

Welchen Sinn soll ein fiktiver Termin haben, der dann nachträglich von mir wieder gelöscht werden muss, weil mir Tesla schon ein Update verpasst hat?

So sieht´s aus ...

Nachdem ich das seit der Auslieferung vor fast 6 Monaten fehlende Ladekabel über die App moniert hatte, wurde es mir innerhalb von 24 Stunden geliefert. Schon wenige Minuten nachdem ich mein Anliegen in die App eingetragen hatte, erfolgte ein Rückruf von Tesla. Frühere E-Mails zu dem Thema blieben immer unbeantwortet.

Wenn es sich allerdings herum spricht, wie schnell und unkompliziert man über die App Kontakt zu Tesla aufnehmen kann, ist es nur eine Frage der Zeit, bis dieser Kommunikationsweg auch wieder verstopft ist.

Zitat:

@derJan82 schrieb am 28. August 2019 um 19:18:34 Uhr:

So, ich gebe es auf - der Plan war halt die SeC Nummern zu sammeln und nicht den Support Erreibarkeit-Thread ( https://www.motor-talk.de/forum/support-erreichbarkeit-t6670387.html ) zu doppeln. Kann damit gelöscht oder geschlossen werden. Dann organisiere ich mir die Nummern anders...

Soweit ich gelesen habe sollen die SMS Nummern an Tickets gebunden sein. Es nützt also nichts irgendeine Nummer zu nutzen um irgendwelche Anfragen zu stellen.

Und hinter SMS Telefonnummern stecken nicht unbedingt physikalisch vorhandene Handys von irgendwelchen Mitarbeitern, sondern können auch nur virtuell existieren.

Themenstarteram 29. August 2019 um 11:16

Zitat:

@egn schrieb am 29. August 2019 um 11:04:36 Uhr:

Soweit ich gelesen habe sollen die SMS Nummern an Tickets gebunden sein. Es nützt also nichts irgendeine Nummer zu nutzen um irgendwelche Anfragen zu stellen.

Ich habe vier Fälle offen - können sich einem aussuchen.

 

Zitat:

@egn schrieb am 29. August 2019 um 11:04:36 Uhr:

Und hinter SMS Telefonnummern stecken nicht unbedingt physikalisch vorhandene Handys von irgendwelchen Mitarbeitern, sondern können auch nur virtuell existieren.

Natürlich ist das kein Handy!!!

Zitat:

@Dr. Shiwago schrieb am 29. August 2019 um 10:42:30 Uhr:

Nachdem ich das seit der Auslieferung vor fast 6 Monaten fehlende Ladekabel über die App moniert hatte, wurde es mir innerhalb von 24 Stunden geliefert. Schon wenige Minuten nachdem ich mein Anliegen in die App eingetragen hatte, erfolgte ein Rückruf von Tesla. Frühere E-Mails zu dem Thema blieben immer unbeantwortet.

Wenn es sich allerdings herum spricht, wie schnell und unkompliziert man über die App Kontakt zu Tesla aufnehmen kann, ist es nur eine Frage der Zeit, bis dieser Kommunikationsweg auch wieder verstopft ist.

Allerdings nimmt das anschauen einer schriftlichen Nachricht mit der aufgerufenen Kundenakte im Hintergrund erheblich weniger Zeit in Anspruch, als ein Mensch am Telefon, der erstmal umständlich erklärt, warum sein Model 3 jetzt eine Steinschlagschutzfolie hat und er aber trotzdem ein Ladekabel vermisst. Mit der App sollte jeder Mitarbeiter mehr Fälle pro Zeiteinheit schaffen und die Fälle, die ihn nicht betreffen, gleich an die passenden Kollegen weiterleiten.

Das System sollte merklich effektiver arbeiten können...

Zitat:

@derJan82 schrieb am 29. August 2019 um 11:16:53 Uhr:

Zitat:

@egn schrieb am 29. August 2019 um 11:04:36 Uhr:

Soweit ich gelesen habe sollen die SMS Nummern an Tickets gebunden sein. Es nützt also nichts irgendeine Nummer zu nutzen um irgendwelche Anfragen zu stellen.

Ich habe vier Fälle offen - können sich einem aussuchen.

Läuft etwas anders Du machst einen Fall via App auf und dann bekommst eine SMS für diesen Fall und die wird auch gelesen und auf die wird auch geantwortet. Solange der Fall offen ist.

Natürlich Pech wenn die App nicht funktioniert, was bei vielen inklusive mir so ist.

Und jetzt bitte keine Tipps wie neu installieren etc , habe ich alles mehrfach durch ;-)

Des wegen auch meine Empfehlungen siehe oben.

Themenstarteram 29. August 2019 um 17:12

Zitat:

@Talkredius schrieb am 29. August 2019 um 16:08:44 Uhr:

Läuft etwas anders Du machst einen Fall via App auf und dann bekommst eine SMS für diesen Fall und die wird auch gelesen und auf die wird auch geantwortet. Solange der Fall offen ist.

Wie gesagt: es ist immer ein Fall offen. Mal ein paar mehr, mal ein paar weniger. Die Ersatzteilbeschaffung ist so langsam und die Fehleranalysen so langwierig, dass das nun wirklich kein Problem ist.

 

Den Fall kann übrigens auch die Hotline (Service Help) eröffnen. Einfach als Info.

Moin,

da es mit den Handynummern nicht klappt kann die Erreichbarkeit des Supports bitte hier

https://www.motor-talk.de/forum/support-erreichbarkeit-t6670387.html

weiter diskutiert werden.

Gruß

Zimpalazumpala

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. SeC Handynummern