ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon FR mit Tageszulassung oder als EU-Neuwagen? Und was für Sonderausstattung?

Seat Leon FR mit Tageszulassung oder als EU-Neuwagen? Und was für Sonderausstattung?

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 7. Dezember 2015 um 14:39

Hi!

Wir haben mehrere Autos angeschaut, und Probe gefahren und wir haben uns für d Seat Leon FR 1.4 ACT DSG 150PS entschieden.

Extras haben wir: LED-Innenlicht, Licht-und-Sicht, Mittelarmlehne (wir fahren gerne Ski), Media System Plus (nur weil wir FullLink haben wollen), PDC vorne und hinten, voll-LED Scheinwerfer, Reserverad als Notrad und FullLink. Und Garantie-Verlängerung mit 2 Jahre, aber das kostet überall fast das gleiche so ich habe es raus genommen. Wir wollen das Auto für ca 6 Jahre behalten.

Wir haben mehrere Angebote bekommen die beste sind:

20.850 EUR - EU Neuwagen (HVT Auto)

21.650 EUR - mit Tageszulassung (ReStart Auto) und

24.530 EUR - neues dt. Auto von einem Autohaus in Berlin.

Ich weiß das bei dem EU Neuwagen eine Tageszulassung im Ausland möglich ist. Das ist in Deutschland nicht zu sehen (KFZ-Brief) aber das wird unsere Garantie mit einigen Monaten verkürzen.

Was ich aber nicht weiß, ist in wie fern wird das mit dem EU Neuwagen den Wiederverkaufswert beeinflussen. Theoretisch ist der Wagen sowieso nicht in Deutschland gebaut. Aber die Leute werden warsch. Angst von ein EU-Neuwagen haben, daher soll d Preis runter gehen.

Eine Tageszulassung wird klar den Wiederverkaufswert mindern. Wenn das gleich oder weniger als 2900 ist (~Unterschied zwischen Autohaus Berlin und ReStart Auto) dann ist es ja egal.

Was meint ihr? Ist klar das man in der Zukunft nicht sehen kann (leider) und einen exakten Betrag nennen. Und es kann sein das ein neues Skandal bei der VW mit Seat diesmal oder was weiß ich kann d Wiederverkaufswert des Leons beeinflussen.

Aber ist eure Erfahrung? Wie viel soll man bei einen Wiederverkauf eines EU-Neuwagens unter rechnen? Und bei eines Auto mit schon 2 Halter anstatt 1 (Tageszulassung).

Eine zusätzliche Frage wäre: sollen wir an weiteres Sonderausstattung denken?

Ehrlich gesagt das voll-LED hat uns nicht richtig beeindruckt. Aber es ist schon klar das in 6 Jahren alle Autos werden mindestens voll-LED haben, einige sogar Laser oder etwas neues.

Ich habe gesehen das viele mögen d Sitzheizung. Wir finden das aber nicht so interessant. Lohnt es sich aber das 300EUR Winter-Paket trotzdem so das man das Auto danach einfacher verkauft?

Danke euch!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@mich0701 schrieb am 26. Dezember 2015 um 19:25:38 Uhr:

...dort kann man seinen FR oder Cupra gleich mitnehmen. Halt nur ohne Wunschausstattung.

Genau das ist oft das Problem. Bei den meisten dieser Fahrzeuge fehlen dann nützliche Dinge wie z.B. die Verkehrszeichenerkennung obwohl das Navi schon vorhanden ist usw.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

@FuQm schrieb am 27. Dezember 2015 um 10:08:35 Uhr:

Zitat:

@mich0701 schrieb am 26. Dezember 2015 um 19:25:38 Uhr:

...dort kann man seinen FR oder Cupra gleich mitnehmen. Halt nur ohne Wunschausstattung.

Genau das ist oft das Problem. Bei den meisten dieser Fahrzeuge fehlen dann nützliche Dinge wie z.B. die Verkehrszeichenerkennung obwohl das Navi schon vorhanden ist usw.

Wenn Kamera und großes Navi verbaut sind, einfach freischalten via VCDS ;)

http://www.stemei.de/.../verkehrszeichenanzeige-aktivieren.php

Lässt sich übrigens auch ohne großes Navi aktivieren. Es findet dann nur kein zusätzlicher Abgleich mit den Navidaten statt - es wird nur die Info der Kamera verarbeitet...

PS: Am 15.01.2016 wird das deutsche Fahrzeug (via meinauto.de bestellt) mit Tageszulassung abgeholt ;)

Und diese Zusatzausstattung mit Navi + RKF bestellt kaum jemand auf Verdacht als Lagerfahrzeug.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon FR mit Tageszulassung oder als EU-Neuwagen? Und was für Sonderausstattung?