ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon FR Fahrersitz Riss in Sitzwange

Seat Leon FR Fahrersitz Riss in Sitzwange

Seat Leon 3 (5F)
Themenstarteram 20. März 2020 um 15:30

Hallo zusammen. Mein Leon ist jetzt 3 Jahre alt geworden und hat gerade mal 28000 km runter. Habe jetzt einen Riss im Fahrersitz (Alcantara/Kunstleder) in der linken Wange festgestellt. Der Riss ist unterhalb der Naht und ist nicht durch einen Gegenstand hervorgerufen worden. Dachte, kein Problem, der Wagen hat ja eine Anschlussgarantie. Das Autohaus sah da auch kein Problem und bestellte promt den Sitzbezug. Heute bekomme die Info, der Sitzbezug ist aufgrund Qualitätsproblemen entfallen. Es gibt jetzt nur noch einen Sitzbezug, wo die Sitzwangen aus Stoff sind. Ein Bild konnte mir die Serviceberaterin nicht zeigen. Hat jemand gleiches Problem erfahren. Das die Sitze häufiger zu Rissen neigen ist ja bekannt. Ich werde bestimmt nicht einen anderen Sitzbezug und somit ein Flickschusterauto akzeptieren.

 

 

IMG_20200316_071015.jpg
IMG_20200316_071041.jpg
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 27. Mai 2020 um 22:39

Hier die Abschlussinfo zum gerissenen Sitzbezug. Die Sitzbezüge der Sitzflächen wurden auf beiden Vordersitzen auf Garantie gewechselt. Seitlich sind die Bezüge mit Stoff versehen, optisch ok. Jetzt ist auch das Knarzen endlich vorbei.

62 weitere Antworten
Ähnliche Themen
62 Antworten

Frage mal bei Seat Deutschland nach.

Themenstarteram 20. März 2020 um 17:58

Habe ich bereits gemacht und bin auf die Antwort gespannt.

Ansonsten wird da wohl nur ein Autosattler helfen können. Auf die Antwort von Seat bin ich auch gespannt.

Also wenn da nichts seitens Seat kommt hab ich mal ein Trick bei der Beseitigung von Handyhalterungslöchern auf Kunstleder gesehn.

 

Mit Latex einen Abdruck an einer anderen Stelle des Leders machen. Den Riss mit Flüssiggummi füllen und mit dem Abdruck an das Leder angleichen von der Maserung her.

 

Natürlich nur im Fall dass man selber für eine Lösung blechen muss.

Hallo, hat sich schon was ergeben?

Wenn sich wirklich der Bezug geändert hat, würde ich im Rahmen der Nacherfüllung auf Austausch der Bezüge aller Sitze drängen.

Wie sieht der geänderte Bezug denn jetzt aus?

Ich habe Vollleder in meinem Leon. Habe keine Probleme mit dem Leder. Die Sitzwangen sind seitlich aus schwarzem Stoff, um genau dieses Problem zu umgehen. Ich denke, dass das bei den Alcantara Sitzen auch so sein wird. Das Seat dir die Sitze auf ihre Kosten austauscht, glaube ich allerdings nicht.

Beim Kunstleder des FR ein bekanntes Problem.

Themenstarteram 18. April 2020 um 21:34

Kurzes Feedback, Kundenbetreuung ist eingeschaltet. Es wurde in der Antwort auf eine längere Wartezeit hingewiesen. Hatte auch bereits Rücksprache mit der Rechtsabteilung vom ADAC gehalten. Solch einen Fall hatten die auch noch nicht. Der ADAC hatte Intresse an dem Fall und hat ihn an die Medien u.a. Auto Bild weitergeleitet. Bin gespannt wie es aus geht.

Sehe ich das richtig das du dich jetzt "aufregst" weil da an der Seite vom Sitzbezug kein Kunstleder sondern Stoff ist von dem man eh nur einen 2cm breiten Streifen sieht?

Hast du den neuen Sitzbezug denn überhaupt schonmal gesehen ?

Mir sieht es er so aus das es mechanisch herbei geführt wurde durch das auf die Kante setzen und hineindrehen.

Ich würde den neuen Sitzbezug einfach aufziehen lassen. Die Seitenwange sieht doch keiner. Erst recht nicht, wenn du draufsitzt.

Nik

Themenstarteram 24. April 2020 um 14:48

AudiJunge > Ich habe den Bezug nicht gesehen. Die Servicemitarbeiterin will oder kann mir kein Bild zeigen. Was unter Stoff zu verstehen ist, konnte nicht gesagt werden. <

 

Wenn unter der Aussage "aus Stoff" zu verstehen ist, Sitzfläche Alcantara plus Kunstleder und linker seitlicher Streifen aus Stoff, da hätte ich natürlich kein Problem damit. Auf der rechten Seite zum Gurtschloss ist ja auch Stoff vorhanden. Seat, d.h Die Kundenbetreuung plus das Autohaus, sind nicht in der Lage vernünftige Informationen zu geben.

Genau so ist es wohl. Ein streifen seitlich aus Stoff wie bei den Ledersitzen.

Themenstarteram 27. Mai 2020 um 22:39

Hier die Abschlussinfo zum gerissenen Sitzbezug. Die Sitzbezüge der Sitzflächen wurden auf beiden Vordersitzen auf Garantie gewechselt. Seitlich sind die Bezüge mit Stoff versehen, optisch ok. Jetzt ist auch das Knarzen endlich vorbei.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Seat Leon FR Fahrersitz Riss in Sitzwange