• Online: 3.383

Seat Leon 3 (5F) 2.0 TDI ST Test

29.08.2023 17:32    |   Bericht erstellt von kbv

Testfahrzeug Seat Leon 3 (5F) 2.0 TDI ST
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
HSN 7593
TSN AJL
Aufbauart Kombi
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von kbv 4.5 von 5
weitere Tests zu Seat Leon 3 (5F) anzeigen Gesamtwertung Seat Leon 3 (5F) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre den Leon jetzt über 2 Jahre und nahezu 41.000 Kilometer.

Der Wagen wird täglich für den Arbeitsweg (einfach 12 Kilometer) und am Wochenende schonmal was weiter, gern mehrere 100 KM am Stück genutzt.

Außer den normalen Wartungen habe ich einmal die Bremsen komplett erneuert, einmal den ACC Sensor korrigieren lassen und bei 118.00 km den DSG Ölwechsel mit Spülung.

Öl habe ich dann noch einmal zwischen den Jahresdurchsichten wechseln lassen. Gesamtkosten je Kilometer liege ich so bei 0,20 Euro!

Für ein 150 PS Auto nicht schlecht.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Die Außenspiegel sind stylisch aber nicht praktisch

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + DSG ist sehr komfortabel
  • - der Partikelfilter regenriert recht oft

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + mit Sportfahrwerk und 17 " Felgen narrensicher auf der Autobahn, selbst bei 200km/h

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Sportfahrwerk teilweise ziemlich hart

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + wegen des geringen Image ist der Leon preiswert zu bekommen

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Der Leon 5F sieh gut aus, das gerade und schnörkellose Design gefällt mir, erinnert sehr an einen Audi. Die LED- Scheinwerfer sind ein echtes Sicherheitsplus. Als Extra kann ich den Abstandstempomat für die Automatikvariante sehr empfehlen. Entspannter kann man kaum fahren.

Er ist im Allgemeinen deutlich günstiger zu bekommen als die Konzernbrüder Golf und Octavia!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Karosserie scheint nicht so verwindungssteif zu sein wie z.B. bei Audi. Man hört hier und da ein Knarzen wenn der Wagen verschränkt steht.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0