ForumArona
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Arona
  6. Seat Arona Scheibenwischer hinten wie vorne machen Probleme

Seat Arona Scheibenwischer hinten wie vorne machen Probleme

Seat Arona 1 (KJ)
Themenstarteram 12. September 2019 um 18:48

Ein Hallo an alle Arona Fahrer/in.

Wir haben im Juli den ersten neuen Arona bekommen, hier hatten wir dann nach 4 Wochen, das uns einer hinten drauf gefahren ist.

Nun am 16.08.19 holten wir uns dann den nächsten neuen Arona und hier haben wir nun das Problem, das die Scheibenwischer vorne wie hinten nicht korrekt funktionieren.

Wir fuhren nachts das erste Mal im Regen, die Scheibenwischer rubbelten über die Scheibe, das war schon sehr gefährlich, da kein sauberes Wischbild erzeugt wurde. Vorne sah es dann so aus, das wären 2 Risse in der Scheibe, genau dort, wo die Wischer wieder zurück in die andere Richtung wischten. Am anderen Tag im hellen schaute ich es mir genau an, es war Gummiabrieb von den Wischern, dieses war sehr hartnäckig zu entfernen. Hinten auf der Scheibe waren vom Gummi auch spuren zu sehen, auch das entfernte ich erst einmal.

Leider habe ich verpennt, davon Bilder zu machen, habe ja gedacht, es wäre nach der Reinigung erledigt.

Das war es leider nicht, das Problem bestand weiter.

Ich bin in eine Seat Vertragswerkstatt gefahren, die haben ein Film von dem Problem gemacht und zum Kundendienst Seat gesendet.

Hier kam als Antwort, Scheibenwischer sind Verschleißteil, da können sie nicht machen.

Heute habe ich einen neuen Wischer am Heck angebracht, das Problem besteht weiter.

Da von Euch jemand ein solches Problem gehabt oder kennt sowas von anderen Fahrzeugen?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo,

Habe meine aufgrund des Problems auch austauschen lassen. Bei mir ist das "Problem" nur vorne.

Jedoch weiterhin vorhanden. Die Aussage des Freundlichen, ist normal.

Naja, was die alles für normal sehen.

Beim Arona könnte man meinen, sie bauen das erste mal ein Auto

Ich sage nur „ Waschanlagen-Zusatz“!!! Mein „Freundlicher“ hat mir dringend geraten nur den „Originalen“ zu nehmen!

Sorry, stehe auf der Leitung. Was meinst du mit Waschanlagen Zusatz?

Meinst du, von einer Waschanlagen passiert sowas?

Aber könnte evtl sein. Seit dem ich in eine andere fahre, besteht das Problem eigentlich nicht mehr.

Ich hab nur so eine Art "Kratzer" drinnen, wo die Scheibenwischer sind. Sie gehen aber nach der Scheibenreinigung wieder weg

Zitat:

@raniki2010 schrieb am 12. September 2019 um 19:46:17 Uhr:

Sorry, stehe auf der Leitung. Was meinst du mit Waschanlagen Zusatz?

Meinst du, von einer Waschanlagen passiert sowas?

Aber könnte evtl sein. Seit dem ich in eine andere fahre, besteht das Problem eigentlich nicht mehr.

Ich hab nur so eine Art "Kratzer" drinnen, wo die Scheibenwischer sind. Sie gehen aber nach der Scheibenreinigung wieder weg

Nee, ich meinte das, was man in die Scheibenwaschanlage einfüllt. Oder füllst Du nur klares Wasser auf?

Ich habe so ein ähnliches Problem mal beim Golf Plus gehabt. Habe dann die Wischerblätter mit einem weichen Lappen und Silikonöl behandelt. Danach war Ruhe.

Themenstarteram 13. September 2019 um 5:51

Ich war noch in keiner Waschanlage und das Scheibenwasser ist noch das aller erste!

Mal sehen, was nun Seat sagt, da ich ja nun schon den Wischer erneurt habe, ohne das das Problem behoben wurde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Arona
  6. Seat Arona Scheibenwischer hinten wie vorne machen Probleme