ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Schwungscheibe??

Schwungscheibe??

Themenstarteram 20. August 2004 um 12:56

Hallo, hat von euch jemand eine leichtere Schwungscheibe verbaut? Was kostet sowas? Wo habt ihr die her? Wieviel leichter ist die? Was hat es gebracht? Ja ich weiß viele Fragen aber will ja keinen scheiß kaufen!!

mfg

16 Antworten

GEWICHTSERLEICHTERUNG

 

Zitat:

Original geschrieben von i need nos

nur mal so ne blöde Frage (ist jetzt an keinen hier persönlich gerichtet, soll aber mal zum denken anregen):

wenn leichte Schwungscheiben keine Nachteile gegenüber den serienmäßig verbauten haben, warum macht man dann nicht gleich die Scheiben sereinmäßig leichter und spart somit Material, Kosten und Gewicht?

(ist ne rhetorische Frage, ich weiss die Antowrt natürlich, aber vielleicht kommen ja noch neue Aspekte dazu);)

GEWICHTSERLEICHTERUNG:

in folge muss man sehen das man die zu beschleunigenden massen verringert um das potential der leistungsentfaltung zu erhöhen.

beim 1.8T zb, schwung,alukettenscheibe bei den cams, alu räder keilriemen,wapu,lima, bis hin zur ausgeglichenen leichtwren felge.

der efolg enorme powerentfaltung sprunghafter drehzahlanstieg.

der nachteil schenllerer abfall wenn du nicht genau&exact schaltest etwas weninger TORQUE, höhere kosten der einzelnen bauteile.

ein stahl oder guss trumm ist eben billiger herzustellen als eine fidanza flightwheel.

bezuüglich sinter eine gefederte sachssynter ist durwegs stautauglich, auch um einiges leichter, wenn auch gewöhnungsbedürftig.....mich störts nimmer.

hab grade die organische sachs race zum testen die geht bis 500NM und ich wechsle wieder auf synter weil ich sie überfordere und sie schon ein paar mal zu rutschen begonnen hat. die is ev empty und hält halt doch nicht so lange wies sein sollte.

als nächstes teste ich mal die sachs carbon race mehrscheibenkupplung mal sehn wie die geht.

da gibts eine die hat einen elektro hydraulischen auslöser den man am lenkrad per knop auslösen kann. ich bin mir aber noch nicht über den arbeitsaufwand beim einbau im klaren, dazu muss man einge messungen in der glocke machen.

 

aber einen versuch wärs wert und es reizt mich schon seit langen sowas zu in verbindung mit hau drauf schaltung zu verbauen. im winter ev zerleg ichs mal ein freund hat das in seinem rally golf und es geht super. war aber nicht leicht einzubauen.

infos gibts im beim motorsportausrüster /katalog von

http://www.jansen-competition.com

Re: GEWICHTSERLEICHTERUNG

 

ach ja den niedrigeren benz.verbrauch hab ich vergessen wenn sich die kiste weniger plagt.

Deine Antwort