ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Schwinge schlägt gegen Satteltaschen - Hilfe gesucht (Fat Bob 2015)

Schwinge schlägt gegen Satteltaschen - Hilfe gesucht (Fat Bob 2015)

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 17:12

Hallo Gemeinde,

ich habe mir wunderschöne Taschen von Rouven (kennt man sicher, will keine ungewollte Werbung machen) machen lassen. Nun habe ich nach einigen Fahrten festgestellt, dass durch den Federweg der Schwinge die Taschen unten beschädigt werden.

Auf der rechten Seite hat die Schwinge eine Beule, bzw einen Knick verursacht, weil sie unten gegenstößt

Auf der linken Seite stößt die Schraube, die den Schutz des Riemens hält, unten gegen die Tasche.

Gibt es da irgendwelche Abstandssysteme, die das verhindern können? Die Taschen sind mit Gurten an den Fenderstruts befestigt und soweit möglich in Richtung der Feder/Stoßdämpfer angebracht.

Idealerweise sollten die Taschen durch mögliche Abstandshalter so dicht wie möglich am Fender bleiben und nicht noch 10cm nach außen ragen. Wenn das überhaupt geht.

Danke und Grüße

Chris

Dyna Fat Bob 2015 FDXF

Die Maschine steht auf den Bildern auf dem Seitenständer, wodurch zumindest die linke Tasche nicht ganz so eng an der Schraube aussieht, wie beschrieben.

Linke Seite Schraube
Linke Seite Tasche
Rechte Seite Bremse
+1
Beste Antwort im Thema

Ich hab mir (Tasche von Rouven an einer FXDB 2013) einen äußerst "billigen" Abstandshalter selbst gebastelt...

1) Einen Metallwinkel (bzw. bei mir ein T-Stück) schwarz lackiert/gepulvert.

2) Dieses T-Stück senkrecht an die Schraube, die den Beltschutz hält, montiert.

3) An den waagerechten Teil dieses T-Stücks oben drei Möbel-Gleiter montiert.

Die Tasche steht damit nur minimal nach außen, die (leichten) Spuren, die die Tasche bei Bewegung der Schwinge immer noch abbekommt, hält die Rückwand der Tasche (ist ja eine Metallplatte drin) aber locker aus.

EDIT: Benutzer "SchlesiM" im Nachbarforum hat mich zu dieser Lösung inspiriert - ein Bild seiner Variante findest du in diesem Beitrag...

---

@HDRP61: hast du Bilder von deiner Lösung?

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich würde Rouven anschreiben, der ist kundenorientiert und hat neben vielfältigen Verbesserungen seiner Produkte vielleicht auch schon eine Lösung für dein Problem...

Hallo RockingDad

Ich habe meine Soziafußrasten demontiert und mir eine Halterung für die Tasche gebaut.

Da die Gurte immer irgendwo scheuern habe ich sie gleich weggelassen.

Die Löcher für die Gurte habe ich zum verschrauben an der Halterung genommen.

Das die Tasche wurde nicht verändert.

Viel Spaß beim Basteln und immer eine Handbreit Asphalt unterm Gummi.

Themenstarteram 24. Juni 2019 um 18:21

Zitat:

Ich würde Rouven anschreiben, der ist kundenorientiert und hat neben vielfältigen Verbesserungen seiner Produkte vielleicht auch schon eine Lösung für dein Problem...

Ja das stimmt. Danke.

 

@HDRP61: danke, aber die Fußrasten braucht meine Frau noch :)

Melde bitte mal das Ergebnis....

Themenstarteram 19. August 2019 um 10:08

Zitat:

Melde bitte mal das Ergebnis....

Leider konnte mir Rouven auch nicht helfen. Er meinte zwar, dass es Abstandsrollen gäbe, er aber auch niemanden kenne, der welche benutze.

Und, normalerweise würden die Taschen nicht anstoßen, was mir leider in meiner Situation nicht wirklich hilft :/

 

Am liebsten hätte ich ja "einfach" nur nen Taschenhalter, der

- nicht so weit vom Strut absteht, es geht nur um 1-2 cm und ich mag, dass die Taschen eng am Motorad anliegen

- eine waagerechte Halterung oben haben, weil die Taschen momentan auch nur direkt am Strut befestigt werden

 

sowas wie hier nur ohne die "Kurve" vorne am Stoßdämpfer

https://www.hepco-shop.de/...r-ledertaschen-rugged-cutout-schwarz.html

Ich hab mir (Tasche von Rouven an einer FXDB 2013) einen äußerst "billigen" Abstandshalter selbst gebastelt...

1) Einen Metallwinkel (bzw. bei mir ein T-Stück) schwarz lackiert/gepulvert.

2) Dieses T-Stück senkrecht an die Schraube, die den Beltschutz hält, montiert.

3) An den waagerechten Teil dieses T-Stücks oben drei Möbel-Gleiter montiert.

Die Tasche steht damit nur minimal nach außen, die (leichten) Spuren, die die Tasche bei Bewegung der Schwinge immer noch abbekommt, hält die Rückwand der Tasche (ist ja eine Metallplatte drin) aber locker aus.

EDIT: Benutzer "SchlesiM" im Nachbarforum hat mich zu dieser Lösung inspiriert - ein Bild seiner Variante findest du in diesem Beitrag...

---

@HDRP61: hast du Bilder von deiner Lösung?

Themenstarteram 19. August 2019 um 11:55

@bios4 sehr gute Idee. Das ist ja das Prinzip der Abstandsrollen. Und so wie es auf den Bildern aussieht, ist es auch relativ unauffällig. Auf der rechten Seite wirds aber nicht so einfach gehen, da dort keine anderen Schrauben zur Verfügung stehen. Da müsste ich dann was für die Achsschraube bauen oder finden, oder?

Unauffällig, ja (bei mir noch eher, da schwarz).

Und: 99% der Zeit ist ja ohnehin die Tasche drauf, und da sieht man von der (buchstäblichen) Baumarktlösung gar nix...

Für die rechte Seite müsstest du selbst kreativ werden.

Ich hab nur links die/eine Tasche, darum hab ich mir darüber noch keine Gedanken gemacht... ;-)

@bios4

Deine Konstruktion wird nur durch eine Schraube gehalten? An sich eine clevere Lösung aber wär mir zu riskant.

Wie lange hast Du die Konstruktion schon?

Hallo bist

Anbei ein paar Fotos.

Linke Seite an einer 1200 Sporster.

Hier die Fotos.

20190819-172328
20190819-172321
20190819-172317
+2

Zitat:

@Jungbiker schrieb am 19. August 2019 um 17:06:00 Uhr:

@bios4

Deine Konstruktion wird nur durch eine Schraube gehalten? An sich eine clevere Lösung aber wär mir zu riskant.

Wie lange hast Du die Konstruktion schon?

Ja es ist nur eine Schraube - der Winkel ist allerdings 3-4 mm dick, und durch die Befestigung am Beltschutz wirkt ja keine vertikale Kraft auf ihn. So viel (Gewicht) kann man in die Satteltasche gar nicht einladen, dass das problematisch wäre.

Hält jetzt die dritte Saison wunderbar so (fast 30 tkm)...

---

@HDRP61: danke, aber allzu viel von deinem Halter kann ich auf den Bildern leider nicht erkennen!?!??

O.K.

Werde dir Tasche abschrauben und dir neue Fotos schicken.

Habe bitte etwas Geduld.

Bin erst gegen 19 Uhr wieder zu Hause.

Ja super - danke!

Aber mach dir bitte keinen Stress.

Ich bin ja nur neugierig wie andere das Problem angegangen sind/gelöst haben...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Schwinge schlägt gegen Satteltaschen - Hilfe gesucht (Fat Bob 2015)