ForumFahrzeugtechnik
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Schweisstreibende Sitze - suche Lösung

Schweisstreibende Sitze - suche Lösung

Themenstarteram 12. Mai 2022 um 18:21

Hallo zusammen, ich hoffe ich bin mit meiner Frage im richtigen Forum:

ich fahre einen Ford Focus MK 4 Turnier St-Line. Bei steigenden Temperaturen kommt wieder das Problem vom letzten Jahr und das ich verdrängt hatte: Für mich sind die Sitze sehr schweisstreibend. 20 Grad und 20 Minuten Fahrt und schon ist der Rücken feucht.... So extrem kannte ich das bisher bei keinem anderen Auto.

Ein Notbehelff ist ein Handtuch über den sitz aber das verrutscht und sieht etwas dumm aus. Gibts bessere Lösungen?? Danke für eure Tips

Ähnliche Themen
12 Antworten

Es gibt so Sitzauflagen, die über einen Ventilator Luft zirkulieren lassen, vll. wäre das was für dich

z.B. https://www.amazon.de/.../

Ich hatte in meinem letzten Auto auch das Problem und habe mir diese stylischen 80er Perlensitzauflagen geholt :D

Sah besch......eiden aus, aber es hat wirklich geholfen. Die Dinger gibts auch in schwarz dann fällt es nicht so auf. Ich fands ganz gut und der Rücken blieb trocken :)

Zitat:

@pc-2005 schrieb am 12. Mai 2022 um 18:21:52 Uhr:

 

So extrem kannte ich das bisher bei keinem anderen Auto.

@pc-2005

Da kenne ich noch einen Kandidaten.

Die Stoffsitze im Audi Q3. :(

Hatte einen Bj. 2012, bei mir damals das gleiche Problem.

Habe jetzt wieder Ledersitze mit Sitzbelüftung im Grandland X.

Eine Wohltat, kann ich dir nur sagen.

Der Sommer kann kommen. ;)

Echte Lammfellbezüge könnten helfen. Oder hat jemand schon ein Lamm im Auto schwitzen sehen?

Bezug aus Holzkügelchen hilft.

Nutze ich auch im BMW.

https://www.globus-baumarkt.de/...pkw-sitzauflage-aus-holzperlen-natur

Zitat:

@PeterBH schrieb am 12. Mai 2022 um 19:51:04 Uhr:

Echte Lammfellbezüge könnten helfen. Oder hat jemand schon ein Lamm im Auto schwitzen sehen?

Man kann sich einfach auch Tod ins Auto setzen ;)

@pc-2005 Kann es sein das Du in zusammenhang mit dem Problem zuvor so geparkt hast das die Sonne von vorne oder Fahrerseite frei auf den Sitz scheinen konnte?

Themenstarteram 14. Mai 2022 um 14:12

Zitat:

@Astradruide schrieb am 14. Mai 2022 um 14:08:19 Uhr:

@pc-2005 Kann es sein das Du in zusammenhang mit dem Problem zuvor so geparkt hast das die Sonne von vorne oder Fahrerseite frei auf den Sitz scheinen konnte?

nein in dieser hinsicht hat sich nix geändert. Wenn ich IN den wagen stige ist es warm aber ok. Das Schwitzen am Rücken kommt erst während des Fahrens. Danke für die rege teilnahme

Die Sitzbezüge aus Holzkügelchen führen zu lebhaften Assoziationen: Rentner, Opel, Bauch, ärmellose Lederweste, umhäkelte Klorolle, selbsttönende Brille, Raucher, 60er Jahre. Aber für ein entsprechendes Auto sind sie irgendwie stilgerecht.

Zitat:

@Handschweiß schrieb am 14. Mai 2022 um 17:43:13 Uhr:

Die Sitzbezüge aus Holzkügelchen führen zu lebhaften Assoziationen: Rentner, Opel, Bauch, ärmellose Lederweste, umhäkelte Klorolle, selbsttönende Brille, Raucher, 60er Jahre. Aber für ein entsprechendes Auto sind sie irgendwie stilgerecht.

Is mir völlig klar. Taxi und Co. ist meine Assoziation. Das juckt mich aber gar nicht, das funktioniert!! Der Rücken ist trocken, der Sitz ist hart (mag ich) und unter 6 Stunden Dauerfahrt tut mir auch der Rücken nicht weh.

Und lachen tut auch keiner weil ich sitz drauf :D

BMW G21 und ich schwitze genauso.

So spießig-muffig es auch ist, so unschlagbar gut ist ein Lammfell. Das gilt im Winter, wie auch im Sommer, immer top-Sitzgefühl. Aber: Wer meint, mit einem echten Lammfellüberzug seine Sitze zu schonen wird enttäuscht sein, denn die lederne Rückseite fusselt sich auf und massiert sich ganz tief in das Velours des Autositzes. Das ist kaum mehr zu reinigen!

Zitat:

@PeterBH schrieb am 12. Mai 2022 um 19:51:04 Uhr:

Echte Lammfellbezüge könnten helfen. Oder hat jemand schon ein Lamm im Auto schwitzen sehen?

Wenn es ein Auto auf Dauer ist und kein Leasing, was noch kurz läuft, Sitzbelüftung einbauen und eventuell die Sitzbahn vom Sattler tauschen lassen, das da was atmungsaktiveres reinkommt.

Ich hasse Ledersitze im Auto und auch im Haus aus dem Grund, aber mit perforierten Leder und der Belüftung ist es kein Problem mehr.

Ansonsten wirklich die Kugelmatte drauf. Es sitzt sich schon angenehm und über dumme Kommentare kann man doch echt drüberstehen. Ansonsten schon mal Antworten überlegen wie, deine Frau/Freundin mag es aber nicht, wenn ich schon vorher so verschwitzt bei ihr ankomme... das hat sie ja schon bei dir...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Schweisstreibende Sitze - suche Lösung