ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Schock nach Frühjahrsputz

Schock nach Frühjahrsputz

Themenstarteram 8. Febuar 2005 um 10:45

Hallo zusammen,

 

ich habe an diesem schönen WE mal eine Komplett reinigung meines Wagens gemacht innen Aussen und so da habe ich zu meinem erschrecken festellen müssen das der ganze Lack voller schlieren also kleine kreisförmige kratzer ist ( wenn der Wagen in der Sonne steht sieht man das extrem ) denke das kommt vom Waschen. Ich habe eigentlich gedacht das Handwäsche schonender für den Lack ist und bin deshalb auch noch nicht in der Waschstrasse gewesen also immer schon zughause mit der and gewaschen und mit nem Microfaser tuch abgeledert was habe ich falsch gemacht und bekomme ich diese schlieren nochmal weg mit polieren oder so der Lack ist ja erst ein knappes 3/4 JAhr alt mir war schon bewusst das Schwarz sehr Pflege intensiv ist aber damit hätte ich nicht gerechnet, hoffe Ihr könnt mir ein Paar tipps geben damit ich es in Zukunft richtig mache und es nicht noch schlimmer mache:(:(:(

Mfg

Lsi Civic

Ähnliche Themen
20 Antworten

hab auch nen schwarzen. war ein vorführwagen und DIE sind in die waschanlagen gefahren und wenn de auf den lack schaust, eben bei sonne, dann siehste alles. also handwäsche ist ideal.

bei meinem bin ich zum frühjahrsputz noch net gekommen. sind die schlieren denn wegzukriegen? (per hand)

ich hatte meinen gewachst. hoffe mal, dass alles ok is. derzeit könnte ich auch keine schlieren vor dreck sehen.

wenn de deinen gewachst hast und handwäsche machst (aber ohne glitzi) dann haste meiner meinung nach nichts falsch gemacht.

Themenstarteram 8. Febuar 2005 um 11:00

ich denke mal das ich mit politur weg bekomme und ich hab den auch min. 1 mal im Monat gewachst letztes Jahr nur wo es jatzt so schweine Kalt war hab ich nur gewaschen muss mich am WE mal Polieren und Wachsen mal seheh was dabei heraus kommt

tu das mal. wobei ich denke mit 1 mal im monat wachsen liegste ziehmlich hoch. meiner meinung nach bissel zu viel. wenn de guten hast, dann reiuch 2 mal im jahr. selber mach ich 4 mal.

paar schlieren hab ich auch, aber denke mal is was vom salz.

wie gesagt, wenn de net zu viel wachs drauf hast, dann is nach erneutem wachsen alles wieder ok.

da muss man bei dem schwarz halt durch.

hab da aber noch ein problem, hab schon was dazu gepostet. weil bei mir schleifen die bremsen vorn. aber nur wenn er lange gestanden hat. und nur solange bis man paar mal gebremst hat.

hattest du das auch?

Also ich fahr meistens nur in ne Waschanlage wo du alles mit nem Hochdruckreiniger saubermachst. Wenn du kleine Sandkörnchen hast und dann mit nem Tuch rübergehst bekommst du leichte Kratzer.

Polieren mit ner guten schleifpolitur sollte reichen wenn die Riefen nicht zu tief sind. Aber da sollte man nicht zu oft machen da sonst der Lack zu sehr leidet und stumpf wird.

Der Lack von dem CTR ist soooo dermaßen mies. Mein Schwarzer sah auch trotz Handwäsche schlimm aus. Bei Schwarz sieht man sowas ja eh immer direkt aber der Lack ist so weich und anfällig.

Themenstarteram 8. Febuar 2005 um 11:31

wieso sah was hast du gemacht Ihn verkauft oder ne lösung für das Problem gefunden???

Also bei Handwäsche ist das A und O WASSER, Wasser Wasser. Wenn man zu "trocken" wäscht gibts schlieren.

Hab ich selber erlebt mit meinem schwarzen. Wollte mal eben die Motorhaube sauber machen, weil die aussah wie sau, und da hatte ich auch nicht genug wasser genommen. Am nächsten Tag der Schock, leichte kreisförmig schlieren. Hoffe mal das die durchs polieren weggehen.

der lack ist ne katastrophe :(

ich hab auch immense Probleme! Er ist viel zu anfällig! weich würd ich nich sagen, da bei jedem steinCHEN das geflogen kommt der Lack auch wegspringt!

schlieren hab ich auch ohne ende!

naja, ´das sind unter anderem die EInbußen am günstigen Preis

Falsche Farbe!! :p

Trotz monatlichen Waschstraßenbesuch hab ich mit meinem silbernen keine Probleme!

Themenstarteram 8. Febuar 2005 um 11:46

also ich sehe schon das es ein allgemeines Problem ist da bin ich nicht der einzigste mit. hatte schon gedacht es liegt an meiner weise den Wagen zu waschen. Aber wenn ich jetzt mal andere Wagen in Schwarz sehe, da achte ich total darauf ob es bei den auch so ist mit den kreisförmigen schlieren und ich finde z.b. bei mir auf der Arbeit steht immer so ein Audi Kombi in schwarz da siehste nichts davon wie kann das???

man nehme eine hochwertige Hochglanz Versiegelung

Liquid Glass, Zaino Bros, Mengurias (oder wie das heist)... ect

bringe mehrere Schichten nach Anleitung auf, und bekommt keine

Schlieren mehr beim Waschen.

ich hab das Liquid Glas, is richtig gut.. zwar eine heiden Arbeit das das

erste mal aufzupolieren, aber es lohnt sich.. der Lack glänzt super und ist

wenn mehrere Schichten aufgebracht sind sogar gegen leichte mechanische Beanspruchungen geschützt.

z.B. www.petzoldts.de

Grüße

Themenstarteram 8. Febuar 2005 um 11:49

du hast bestimmt genauso viele schlieren aber bei sieht man se nicht du glückspilz aber dafür ist (meiner meinung) schwarz auf jedenfall die schönere Farbe:)

 

Ps: was für wachs nehmt Ihr denn ich habe den von A1 keine Ahnung wie der genau heisst ist das die falsche wahl gewesen???

 

Mfg

Lsi Civic

bei meinem ist es auch extrem mit den schlieren habe ihn dann mal poliert und seitdem wird nach jeder dritten manchmal auch nach jeder zweiten wäsche gewaxt.

die haube ist mittlerweile schwarz weiss gepunktet ;) scheiss steinschlag

ich benutze bis jetzt nur Sonaxprodukte (Polish&wax), das mein Lack erst 1,5 Jahre alt ist brauch ich noch net mit schleifen anfangen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Schock nach Frühjahrsputz