ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Schlechte leistung und bei gaswegnahme lauter knall aus dem auspuff nach einer tour

Schlechte leistung und bei gaswegnahme lauter knall aus dem auspuff nach einer tour

Themenstarteram 11. November 2007 um 17:47

Nach einer tour ist meine maschinen oft am knaller wenn ich bei 7-8 tasend umd, gaswegnehem und sie läuft nicht meher sauber durch was kann das sein??

Ähnliche Themen
30 Antworten

Gibts da auch ein paar Einzelheiten? "Läuft nicht mehr sauber" ist sehr vage.

Zitat:

Original geschrieben von Revolvergun

Nach einer tour ist meine maschinen oft am knaller wenn ich bei 7-8 tasend umd, gaswegnehem und sie läuft nicht meher sauber durch was kann das sein??

Da fehlt eine ganze Menge!

Welches Mopped?

Genaue Beschreibung des Problems?

Laufleistung des Motorrads?

Aber trotzdem, könnte evtl. ein Auslassventil nicht mehr ganz dicht sein?

Ohne genauere Infos zu kennen wuerd ich trotzdem mal ganz spontan auf Nebenluft tippen. Weiss ja nicht was du faehrst, die koennte z.b. zwischen Vergaser und Motor Nebenluft ziehen (falls du ueberhaupt nen Vergaser hast). Bei defekten Kruemmerdichtungen knallts auch mal gerne.

Aber wie gesagt, ohne nen paar mehr Infos zum Mopped is das alles reine Spekulation ;)

Zitat:

Original geschrieben von Revolvergun

Nach einer tour ist meine maschinen oft am knaller wenn ich bei 7-8 tasend umd, gaswegnehem und sie läuft nicht meher sauber durch was kann das sein??

Nabend,

wenn die Maschine dazu auch noch schwer anspringt, würde ich auf Frühzündung tippen.

Daduch wird der Motor zu heiss und knallt beim Wegnehmen des Gases.

Eine weitere Ursache könnte sein, dass der Motor zu mager läuft,

also entweder zu wenig Sprit, oder zuviel Luft,

auch dadurch wird der Motor zu heiss und es kann zum Knallen kommen.

Du solltest dir u.A. erstmal das Kerzenbild anschauen,

ist es zu hell, bzw, schon nahezu weiss, tippe ich auf "zu mager".

 

 

Gruss

 

p.s.

versuche mal einen anderen Kraftstoff zu Tanken,

war es vorher "Normalbenzin", versuche es mit Super, oder Super Plus.

Ist das Knallen danach weg, ist es die Zündung.

Themenstarteram 13. November 2007 um 17:49

Suz GSX 600 F

Motor hat auf allen Pötten gute und gleiche kompression

springt nicht immer schlecht an nur halt am nächsten tag von der tour zwischen vergaser und motor ist alles dicht . zündkerzen sind neu und zünd kabel auch

das haupt problem war das wenn ich etwa über 8 tausend umdrehungen halt das gas weg nehme dann knallt die nur 1 mal aber so richtig laut . ich habe den vergaser ausgebaut und will ihn überholen lassen ist das ratsam???

Kann es sein, dass der Auspuff irgend wo nicht 100%ig dicht ist?

Themenstarteram 13. November 2007 um 18:15

Zitat:

Original geschrieben von uwbiker

Kann es sein, dass der Auspuff irgend wo nicht 100%ig dicht ist?

hat das denn mit dem motor zu tun?? kann davon auch schlechte leistung kommen??

Zitat:

Original geschrieben von Revolvergun

Zitat:

Original geschrieben von uwbiker

Kann es sein, dass der Auspuff irgend wo nicht 100%ig dicht ist?

hat das denn mit dem motor zu tun?? kann davon auch schlechte leistung kommen??

Ein moderner Motor ist ein Gesamtkonzept aus Einlass, Verbrennung und Auslass. Sollte da an irgend einer Stelle etwas verändert sein, dann kann sich das sehr wohl auf die Leistungsentwicklung auswirken.

Zitat:

Original geschrieben von Revolvergun

Zitat:

Original geschrieben von uwbiker

Kann es sein, dass der Auspuff irgend wo nicht 100%ig dicht ist?

hat das denn mit dem motor zu tun?? kann davon auch schlechte leistung kommen??

Jap, kann davon kommen. Die Motoren brauchen einen bestimmten Gegendruck um ueberhaupt richtig Arbeiten zu koennen. Durch Defekte an der Auspuffanlage (z.B. Kruemmerdichtung) koennte es sein, dass dieser Gegendruck sinkt, was Motorleistung kosten kann. Ach ja und ganz nebenbei knallt es ;)

Zitat:

Original geschrieben von ccbbaa

Zitat:

Original geschrieben von Revolvergun

 

hat das denn mit dem motor zu tun?? kann davon auch schlechte leistung kommen??

Jap, kann davon kommen. Die Motoren brauchen einen bestimmten Gegendruck um ueberhaupt richtig Arbeiten zu koennen. Durch Defekte an der Auspuffanlage (z.B. Kruemmerdichtung) koennte es sein, dass dieser Gegendruck sinkt, was Motorleistung kosten kann. Ach ja und ganz nebenbei knallt es ;)

Quatsch,

4 Takter brauchen überhaupt keinen Rückstau, eher das Gegenteil, ohne Auspuff eben schneller, wenn auch sehr laut.

Davon ausgenommen sind "nur" 5 Ventiler mit Exup-System,

bei denen gewollt bis ca. 5000 Upm mit Rückstau gearbeitet wird.

 

Gruss

Zitat:

Original geschrieben von X_One

Quatsch,

4 Takter brauchen überhaupt keinen Rückstau, eher das Gegenteil, ohne Auspuff eben schneller, wenn auch sehr laut.

Soweit ich weiss brauchen auch 4-Takter einen gewissen Gegendruck, nur eben nicht so viel wie 2-Takter. Wobei ichs gerad ausm Kopf nicht begruenden kann und keine Zeit hab das nachzulesen. Deswegen lass ichs erstmal so im Raum stehn ;)

Zitat:

Original geschrieben von X_One

Zitat:

Original geschrieben von ccbbaa

 

 

Jap, kann davon kommen. Die Motoren brauchen einen bestimmten Gegendruck um ueberhaupt richtig Arbeiten zu koennen. Durch Defekte an der Auspuffanlage (z.B. Kruemmerdichtung) koennte es sein, dass dieser Gegendruck sinkt, was Motorleistung kosten kann. Ach ja und ganz nebenbei knallt es ;)

Quatsch,

4 Takter brauchen überhaupt keinen Rückstau, eher das Gegenteil, ohne Auspuff eben schneller, wenn auch sehr laut.

Davon ausgenommen sind "nur" 5 Ventiler mit Exup-System,

bei denen gewollt bis ca. 5000 Upm mit Rückstau gearbeitet wird.

 

Gruss

Ob Rückstau oder nicht, trotzdem ist eine Auslassanlage ein berechnetes Bauteil zu einem ganz bestimmten Motor. Eine Veränderung kann zu Leistungsverlust führen und unrunden Motorlauf zu r Folge haben. Auch kann das Knallen durch einen undichten Auspuff kommen und wenn irgendwo Falschluft gezogen wird, dann wirkt sich das heftig auf die Leistungsentfaltung aus.

Beim 4Takter ist der Rückstau nicht wichtig, da der Gaswechsel über die Ventile gesteuert wird. Da ist es nur wichtig, das das Abgas schnell abtransportiert wird. Beim 2Takter ist ein bestimmter, genau berechneter Rückstau nötig um durch bestimmte Resonanzen über den Einfluss auf den Gaswechsel eine bessere Zylinderfüllung zu erzeugen. 

Das ist die ungefähre Kurzform..:cool:

Themenstarteram 15. November 2007 um 16:58

ich habe kfz gelernt und ich habe sehr interessante ausagen von euch bekommen aber mein haupt sorge gilt eigentlich dem vergaser da der auspuff original und unferändert ist solte der dicht sein ventile sollten auch dicht sein da die kompression in ordnung ist vieleicht minimal einstellen aber das ist im grünen bereich ich versuche erstmal wenn der vergaser den ich mir bestellt habe da ist den in einer werkstatt einstellen zu lassen dann kann ich das thema vergaser abschreiben sollte das problem danachimmer noch nicht weg sein aber alt bleibt halt alt bj 94 50000 km

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Schlechte leistung und bei gaswegnahme lauter knall aus dem auspuff nach einer tour