ForumFox
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Scheibenwaschanlage - schwache leistung

Scheibenwaschanlage - schwache leistung

Themenstarteram 9. Januar 2006 um 19:50

Hallo,

bei der letzten autobahnfahrt ist mir zum erstenmal aufgefallen, wie schwach doch die Scheibenwaschanlage mit dieser Fächerdüse ist. Nur exzessives Sprühen führt zu einer vollständigen reinigung der Frontscheibe. Vielleicht sind ja meine Düsen falsch eingestellt oder geht es euch genauso und wenn ja, gibt es alternativen zu den foxdüsen ?

Ciao Matze

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

das selbe Problem habe ich auch festgestellt. An der Heckscheibe genau das gleiche. Die Düsen müssten vielleicht etwas höher eingestellt werden, wenn so etwas überhaupt geht?

Ja das ist mir auch schon aufgefallen. Die sprühen zu tief...

Kann man das anders justieren? Weiß da jemand bescheid?

Die Waschanlage mit dem Sprühnebel ist richtiger "MÜLL", du kannst die Düse ganz hoch einstellen, so kommt wenigstens bei etwas schneller Fahrt ein bischen Wasser auf die Scheibe, hat den Nachteil, dass im Stand oder langsamer Fahrt das Wasser oben auf dem Dach landet....

Habe mit einem VW Meister darüber gesprochen, der sagte auch, dass das nichts taugt....

Mein örtlicher VW Händler hat ne Nachricht an VW geschickt, aber ob sich da was ändert ?????

eine stinknormale Düse, wie seit Jahren bei VW in Gebrauch hätte es gatan, aber irgend ein schlaues Köpfchen wollte uns was gutes tun.......

Ich hoffe, der wird bei VW entlassen, "grins"

greetings

bruchpilot

Oh ja, diese Probleme habe ich auch. Der Sprühnebel geht direkt in die Scheibenwischer und nicht auf die Scheibe. Wenn man ihn höher einstellt, dann geht er aufs Dach und unten ist alles verschmiert. Das ist echt Sch....

Eine Lösung ist aber nicht in Sicht. Habe darüber auch schon mit dem Händler geprochen. Antwort: Ist halt so!?!

Vielleicht bringen ja Aerowischer etwas, da die viel flacher sind und der Sprühnebel nicht mehr in die Wischer geht sondern darüber und vielleicht auch auf die Scheibe.

Themenstarteram 12. Januar 2006 um 13:20

noch eine frage zur scheibenwaschanlage :

wieviel liter passen eigentlich in den wischwasserbehälter und wie kann ich da den füllstand erkennen ??? dieser lange schnorchel ist ja wohl ein witz oder ^^ so ein riesen motorraum für diesen minimotor und trotzdem so ne beknackte platzeinteilung (wenn ich das mit meinem 1,3l golf vergleiche, hat vw scheinbar das konstruieren verlernt)

ciao matze

Zitat:

Original geschrieben von DerMatze

wieviel liter passen eigentlich in den wischwasserbehälter und wie kann ich da den füllstand erkennen ??? dieser lange schnorchel ist ja wohl ein witz oder ^^ so ein riesen motorraum für diesen minimotor und trotzdem so ne beknackte platzeinteilung (wenn ich das mit meinem 1,3l golf vergleiche, hat vw scheinbar das konstruieren verlernt)

Da kann ich dir nur Recht geben! Auch den Deckel finde ich total beschissen, der geht bestimmt nach dem 5. Mal auffüllen kaputt, so schwer wie der sich öffnen und schliessen lässt. :-(

Wieviel reinpasst, weiss ich auch nicht genau... steht aber bestimmt im Handbuch. 1,5 Liter hab ich jedenfalls schonmal reingeschüttet! :)

ich glaub 2 liter gehen rein...

Themenstarteram 12. Januar 2006 um 16:09

Zitat:

Original geschrieben von FOX 1,4

ich glaub 2 liter gehen rein...

kann ich nur bestätigen. Habe die Angaben gerade im Handbuch entdeckt, nachdem ich 1,5 liter nachgefüllt hatte ;)

Themenstarteram 29. September 2006 um 13:01

so nachdem mein heckscheibenwaschanlage kürzlich versagt hat (leck vorne im motorraum) und ich beim freundlichen zur reparatur war, funktioniert zumindest die heckanlage richtig ... der strahl am heckfenster erreicht jetzt fast die obere bremsleute *g* ... okay front ist imernoch nicht perfekt, aber hat sich auch minimal gebessert

... laut aussage meines :) scheint das ein bekanntes problem beim fox zu sein

Ja die Anlage ist wirklich nicht das wahre. Ich war auch keine 50 Meter vom Hof da hab ich sie neu eingestellt, vorne kannst das ja ganz einfach machen, einfach von Hand oder mit nem kleinen Schraubenzieher die Düsen hoch bzw runter dirigieren. Ich hab wohl auf Anhieb ne gute Einstellung gefunden. Ausser das mir ab und an mal die Suppe wieder komplett über die Scheibe läuft bzw über die Fahrerseite gehts eigentlich.

komisch.. also ich hab da keinerlei probleme! Spritzt eiwandfrei..

Also ich hatte von Anfang an null Probleme mit der Waschanlage. Zumal ich finde, dass die Waschanlage sehr sparsam mit dem Waschmittel umgeht. Ich habe das Teil jetzt seit dem Frühjahr nicht mehr aufgefüllt und seitdem sie sicher mindestens 1 mal alle ein, zwei Wochen benutzt. Damit das ganze Zeug auf die Scheibe kommt hilft nicht exzessives Sprühen sondern taktisch kluges sprühen. Man muss zusehen, dass man immer dann sprüht, wenn die Scheibenwischer gerade vertikal stehen. Das klingt kompliziert, ist aber ganz einfach. Dann geht das Zeug auch gut auf die Scheibe.

Gruß,

Fabian

Ich kann mich den negativen Aussagen hier nur anschließen. Die Spritzdüsen sind eine "Ober - Katastrophe"!!!!

Nachdem ich vom Händler die Düse auf der Fahrerseite habe wechseln lassen, ist nichts, aber wirklich überhaupt nichts besser geworden.

Es ist schlicht nicht möglich die Spritzdüse richtig einzustellen.

Zumal man ja auch nicht die Möglichkeit hat, die Düse seitlich zu verstellen.

Wie erwähnt ist die Bedüsung ein absoluter MÜLL !!!!

Dies ist sogar ein Grund für mich meinen Fox wieder zu verkaufen, da ich ihn ausschließlich als Winterauto nutze. Und wenn im Winter nun mal die Straßen gesalzen werden, wird man mit erfolglosem Sprühen nicht mehr glücklich.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Fox
  6. Scheibenwaschanlage - schwache leistung