ForumFord
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. sch.... farbe löst sich

sch.... farbe löst sich

Themenstarteram 24. Januar 2003 um 18:14

tja heute habe ich meinen tdci mal waschen wollen bzw habe es getan.

und was denket ihr??

die farbe an der vorderen und hinteren stoßstange löst sich:-(((

ich habe ihn zwar mit dem hochdruckreiniger gewaschen aber das mache ich seit 10 jahren mit meinen autos!!

aber das ist mir noch NIE passiert.

hinten sind es mehrere 4mm stücke die ab sind und vorne ein richtig grosses stück 5 x 4 cm.

übrigens ist das auto schwarz metallic

Ähnliche Themen
11 Antworten

Hi,

und wieder einer der die Super Qualität belgischer Autobaukunst bewundern kann.

Sorry für den Sarkasmus.

So langsam beschleicht mich das Gefühl Ford sollte den Umbau des Werks schnellst möglich über die Bühne bekommen oder es ganz schliessen.

Sie machen sich mit dem Mondeo den guten Ruf sehr schnell wieder zu nichte, den Sie sich mit dem Focus mühsam erarbeitet haben.

Die Mängel an meinem Mondeo sind immer noch nicht beseitigt. Habe ihn heute wieder abgeholt, da Ersatzteile erst in 1-2 Wochen eintreffen werden. Was aber an der Tatsache nichts ändern wird, das der Wagen sehr wahrscheinlich gewandelt wird.

Ausser die Herrn Ing. besinnen sich eines besseren, bequemen sich aus Ihrem Stuhl , schauen sich den %§&!%"& Motor endlich mal vor Ort an und finden die Fehler.

blues

Frank

Themenstarteram 24. Januar 2003 um 19:37

was hast du denn für probs gehabt oder hast sie immer noch?ß

wie kommst du an die wandlung dran??

ich habe auch noch das problem mit der BESCHIESSENSTEN FORD WERKSTATT IN SIEGEN. die kümmern sich UM NIX!!!

Hi

also mal davon abgesehen , das mehrere Kleinigkeiten wie klappernder Beifahrersitz, sich während der Fahrt öffnende Beifahrertür, spinnende Klimaautomatik, abstürzendes Navi ja noch zu verschmerzen sind, da sie ja doch sehr schnell repariert werden können und diese fehler auch recht leicht zu identifizieren sind, klappt es beim Motor nicht.

Die Werkstatt hat keine Lösung parat und Ford kümmert sich nicht drum.

(Ruckeln im Schiebebetrieb, Leistungsverlust, keine Gasannahme mit starkem russen aus dem Auspuff etc.)

Ach ja, es ist ein 115PS TDCI

Da ich aber mit dem Auto an und für sich zufrieden bin, werde ich wohl nen 125 oder 145 PS Benziner nehmen.

Und das mit dem Wandeln übernimmt für mich meine Leasinggesellschaft (Firmenwagen)

Themenstarteram 24. Januar 2003 um 21:19

welche leasingges.??

ich habe ihn (firma)beim händler geleast.

ford leasingbank

ich habe auch die faxen dicke.

meiner braucht zwischen 8 und 10 ltr.:-(((

Hi

die Leasnggesellschaft heisst ASL, findet man auch im Internet.

Ob die den Wagen jetzt nur zurücknehmen oder mit Ford wandeln weiss ich nicht. Ist mir auch egal, ich bin auf jedenfall gerade die Preislisten am wühlen.

(unsere Flotte hat ja auch nur so ca. 450 Autos)

Blues

Frank

Hallo FreeFly68,

habe da gelesen, das Du Probleme mit der Leistung und ruckeln bei Deinem Mondeo TDCI hast.

Dafür gibt es eine Lösung. Ich weiß nicht wieso Dein Fordhändler das nicht im Griff bekommt, denn es gibt da seit Ende November eine neue Software für den TDCI, mit dem das Ruckeln, Rauchbildung ung der Leistungsverlust beseitigt wird. Dazu sollte man noch die Einspritzdüsen dem Modul neueinprogrammieren. Die ganze Sache dauert dazu nicht mal eine Stunde.

Und es funtioniert wirklich!!! ;)

Gruß ST210

Hi

genau das hat die Fordwerkstatt auch gemacht.

Ergebnis: er ist bis jetzt nicht mehr während der fahrt ausgegangen.

Aber bei allen anderen Mängelpunkten: Null Besserung!!!

Die Werkstatt weiß auch nicht mehr weiter und Köln scheint es egal zu sein.

Mir ist es jetzt auch egal, die Karre geht zurück!!!

Blues

Frank

Zitat:

Original geschrieben von freefly68

Hi

also mal davon abgesehen , das mehrere Kleinigkeiten wie klappernder Beifahrersitz, sich während der Fahrt öffnende Beifahrertür, spinnende Klimaautomatik, abstürzendes Navi ja noch zu verschmerzen sind, da sie ja doch sehr schnell repariert werden können und diese fehler auch recht leicht zu identifizieren sind, klappt es beim Motor nicht.

Die Werkstatt hat keine Lösung parat und Ford kümmert sich nicht drum.

(Ruckeln im Schiebebetrieb, Leistungsverlust, keine Gasannahme mit starkem russen aus dem Auspuff etc.)

Ach ja, es ist ein 115PS TDCI

Da ich aber mit dem Auto an und für sich zufrieden bin, werde ich wohl nen 125 oder 145 PS Benziner nehmen.

.....

Bei all´ Deinem verständlichen Unmut.......

... aber wie kannst Du bei den geschilderten Mängeln mit dem Wagen an sich noch zufrieden sein?

Auch wenn sich das Hauptärgerniss bei Dir auf wohl auf den Motor bezieht, die anderen geschilderten Mängel wären für mich ein ausreichender Grund einen anderen Typ zu wählen bzw. gar eine andere Marke.

Re: sch.... farbe löst sich

 

Hallo Mondeo Dieter

wegen dem lösen des lackes deiner Stoßfänger.

Hat die kosten das ford-werk übernommen?

ich habe gehört dass es bei focus und mondeo probleme bei den kunststoffstoßfänger gibt.

es giebt 3 zulieferer und einer baut schei.. .

Ein lackierer sagte mir dass auf den bestimmten Stoßstangen keinerlei lack hebet. Würde sich mit der zeit lösen (ganze stücke wie folie)

*lol*

Ford sollte anfangen so richtige Autos zu produzieren, denn das was Ford produziert kann ja nichtmal mit den oft belächelten Produkten aus Fernost konkurrieren.

Wir kriegen ja nun bei der Bundeswehr auch zivile Autos. Wie toll. Jetzt haben wir so nen Mondeo Turnier von 12/02 als TDCi.

Okay, ich bin mit meinem Auto an Komfort, etc. gewohnt, aber was ist das für ein Auto? 66kW hat die Kiste, im ersten Gang anfahren ohne Gas -> stirbt der Motor, wenn man die Kupplung nicht streichelt. Hat Ford schonmal was von Drehmoment gehört? Ein Dieselmotor hat da normalerweise ja viel von, aber bei dem Mondeo traut man sich auf der Landstrasse nicht einen LKW zu überholen, denn das ist grob fahrlässig! Zum anderen ist die Karre schei** laut und läuft super unkultiviert. Der Innenraum ist recht großzügig, aber ein Auto macht immernoch der Motor aus und der eine Nummer größere Motor, den mein Schwager in seinem Focus Turnier hat, der hört sich genauso an.

Aber zum Lack: Die Karre ist fast neu, aber die Stoßfänger sollten die Lackierung meiden, denn Steinschläge nimmt die Lackierung mega krumm! PEINLICH!

Ford-Fahrer sind bestimmt Optimisten. ;) Alles wird gut ... :)

Gruß Stefan

Themenstarteram 25. Febuar 2003 um 21:51

scheisse hat ford getan.

die haben gesagt dass wäre normal weil an der stelle

steinschlag gewesen ist!!!

das is ne lachnummer.

idie farbe ist mittelerweile 10 x 5 cm weg

SCHEISS FORDHÄNDLER IN SIEGEN

graab weiss wen ich meine :-)))

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. sch.... farbe löst sich