ForumDacia
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Sandero ist das wertstabilste Fahrzeug Deutschlands

Sandero ist das wertstabilste Fahrzeug Deutschlands

Der Dacia Sandero ist in der Autobild zum Sieger über alle Fahrzeugklassen in der Kategorie absoluter Wertverlust gewählt worden, kein anderes Fahrzeug auf dem deutschen Markt verliert in den kommenden 4 Jahren weniger Geld.

Soviel zu den ewigen Debatten hier in Bezug auf Wertverlust bei Dacia :rolleyes:

Ähnliche Themen
42 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Eue

Der Dacia Sandero ist in der Autobild zum Sieger über alle Fahrzeugklassen in der Kategorie absoluter Wertverlust gewählt worden, kein anderes Fahrzeug auf dem deutschen Markt verliert in den kommenden 4 Jahren weniger Geld.

Soviel zu den ewigen Debatten hier in Bezug auf Wertverlust bei Dacia :rolleyes:

Aber doch nur in der Euro-Wertung, oder? Wie sieht es denn prozentual aus? Gibt es da irgendwo einen Link oder muss ich mir schon wieder das Käseblatt kaufen?

das is ja wohl logisch das ein Fahrzeug das e wenig kostet, ein geringeren Wertverlust hat als ein teueres Fahrzeug

heutzutage lohnt es einfach nicht für die Gebrauchtwagenhändler ein gebrauchten Dacia zu verkaufen, wenn es für paar euro mehr ein neuen gibt, und so wird es auch noch in paar Jahren sein

Zitat:

Original geschrieben von Eue

Der Dacia Sandero ist in der Autobild zum Sieger über alle Fahrzeugklassen in der Kategorie absoluter Wertverlust gewählt worden, kein anderes Fahrzeug auf dem deutschen Markt verliert in den kommenden 4 Jahren weniger Geld.

Soviel zu den ewigen Debatten hier in Bezug auf Wertverlust bei Dacia :rolleyes:

Hab ich ja schon vor einem Jahr gesagt daß die Wertstabilität einfach da sein muß.Es gibt nach wie vor kaum Dacias als Gebrauchtwagen.Wer das Ding fährt gibt ihn nicht wieder her.Tja,Lügen haben kurze Beine.Ich weiß noch als der erste Logan vom ADAC "umgekippt" wurde.Oder Auto Blöd mit der ständigen Nörgelei wegen fehlender Sicherheitsausstattung.Und nun loben ihn alle in den Himmel.100.000 km Test,Wertstabilität,Die Antwort zur Wirtschaftskrise,Kundenzufriedenheit. Und 85.000 Käufer im Jahr 2009 kann man nicht mehr in die Kategorie "Hartz 4 Auto" schieben.Die Käufer sind meistens Leute die bodenständig sind und nicht ihr Leben der Verschuldung widmen wollen.Gibt da noch andere schöne Dinge im Leben.

Hier ist ein entsprechender Link dazu!

Den Dacia Sandero gibt es auf dem deutschen Markt noch keine zwei Jahre, doch Bild weiß schon heute,

was in zwei weiteren Jahren sein wird! Doch Bild schreibt für die kommenden vier Jahre.

Da weder bekannt ist wie der Sandero sich nach 3 oder 4 Jahren bewährt hatte bzw. ob es in der

Zwischenzeit ein neues Modell gibt, halte ich solche Aussagen wie von Bild für reichlich unglaubwürdig.

Egal welche Automarke im Kontext steht.

Dass ein Neuwagen der 8.000 Euro kostet, binnen 4 Jahren keine 5.000 Euro an Wert verliert, nun -

das hätte auch jeder Hilfsschüler zum Besten geben können.

Spricht es nicht unbedingt für den geistigen Gehalt der Autobild.

 

Keine Ahnung, warum man an dieser Tatsache herumdiskutieren muss? Er hat mit allem Wenn und Aber den geringsten Wertverlust und Punkt. Auf Prozente kommt es doch bei einer Rechnung bei der es um den Geldbeutel geht überhaupt nicht an. Da hat der Basis-Polo mit 58% Restwert den 1.Platz. - was einem effektiven Werverlust von 7074Euro entspricht. Der Dacia verliert in der gleichen Zeit nur 3425Euro, was weniger als die Hälfte bedeutet. Natürlich bei geringerem Anschaffungspreis (Hallo es geht hier um´s Geld!!! :eek:). Ich finde die einzigen Antworten die hier reinpassen sind Glückwunsch und der Gleichen.

Für alle die mit Prozenten daherkommen (ala kauft euch nen Porsche, der hat prozentual den geringsten Wertverlust) schaut mal hier

Zitat:

Original geschrieben von Clio Dt

Für alle die mit Prozenten daherkommen (ala kauft euch nen Porsche, der hat prozentual den geringsten Wertverlust) schaut mal hier

Na ja, jetzt haust aber ganz schön auf den Putz. Es war ja zu erwarten, dass der Dacia keine 7.000,- Euro Wertverlust wie ein VW Polo hat, oder?

Wenn ich einen höher ausgestatteten Dacia (Sandero) kaufe, werde ich wohl mit einem anderen Wertverlust rechnen müssen, als die angegebenen 3.425,- Euro des Basis-Sanderos, oder glaubst du nicht? Und genau an der Stelle kommt dann die prozentuale Wertung ins Spiel, um es selbst ausrechnen oder überschlagen zu können. Denn dieses Ergebnis betrifft dann meinen Geldbeutel und nicht die Euro-Abwertung des Basis-Sanderos.

Edit:

@Esprit ATP Tour: Ja, da gebe ich dir Recht, da prescht die Autobild ganz schön vor und rechnet fleißig hoch. Scheint so, als würde die Autobild-Kristallkugel hervorragend funktionieren. ;) Lassen wir uns mal überraschen, was am Ende wirklich raus kommt. Aber aufmerksame Beobachter wissen ja, dass der Markt sich nicht immer so verhält, wie es sich Redaktionen und andere Gönner wünschen.

Ich finde auch, warten wir mal ab.

//Bin weder Mod noch Vater hier; Mein Vorschlag, lasst doch bitte mal Fremdfabrikate hier außen vor.//

Dankeschön

 

Was soll der Sandero denn auch an Wert verlieren?

Na 3425,- Euronen :rolleyes:

Zitat:

//Bin weder Mod noch Vater hier; Mein Vorschlag, lasst doch bitte mal Fremdfabrikate hier außen vor.//

tja der einzig geistreiche Beitrag seit Ewigkeiten im Dacia-Forum - nirgendwo bei Motor-Talk wird lieber auf allen anderen Fabrikaten herumgehackt als hier.... muss schon sehr frustrierend sein so ne Kiste zu fahren, wenn man sich permanent angegriffen fühlt... :D

Ich finde es auch immer wieder drollig, dass hier alle denken, dass alle Autos außer Dacia nicht bar bezahlt sind und Fahrer deutscher Autos hochverschuldet sind :D:D

..ach ja - bitte bleibt schön auf der rechten Spur, ich hab schon ne Sehnenscheidenentzündung vom Drücken der Lichthupe :D

Zitat:

 

muss schon sehr frustrierend sein so ne Kiste zu fahren, wenn man sich permanent angegriffen fühlt...

..ach ja - bitte bleibt schön auf der rechten Spur, ich hab schon ne Sehnenscheidenentzündung vom Drücken der Lichthupe :D

Guten Abend großer Herr, oder hörst du das Wort "Meister" lieber?

Wir fühlen uns nicht permanent angegriffen, wir werden permanent angegriffen. Besonders von auf den ersten Blick vermeintlich intelligenten Leuten wie z.B. W211-Genießern, welche sich auf unsere Kosten in unserem Forum über uns lustig machen wollen. Oder hattest du einen wichtigen sachlichen Grund, hier deine überaus reifen und intelligenten Sätze anzubringen?

Wir können nichts dafür, daß du in "deinem" Forum nicht mehr die Anerkennung findest, die du gerne hättest. Laß dir gesagt sein, daß du sie hier auch nicht finden wirst.

Nicht aufregen!

Bei manchen Leuten ist nicht nur der Motor aufgeblasen, auch ihr Schreibstil...

Who cares?

Also es geht hier ganz klar um das Wertstabilste Fahrzeug (Nicht Modell), und das ist nun mal der Basis Sandero, denn es gibt kein anderes Fahrzeug am deutschen Markt das weniger an Wert als 3425 Euro in 4Jahren verliert. Also zieht der Vergleich mit den besser ausgestatteten Modellen nicht, denn darum geht es hier nicht. Zudem glaube ich das der Sandero mit Vollausstattung und Topmotor trotzdem weniger Wert verliert als der Basis-Polo, da er in der Anschaffung immer noch gute 2000Euro günstiger kommt. Diese Prozentrechnungen beziehen sich immer nur auf den Anschaffungspreis und sind daher realitätsfremd. Bsp.: In der Mittelklasse hat die C-Klasse den 1.Platz mit 53,5% Restwert, was einem Wertverlust von 17583Euro entspricht. Am Ende der Reportage gibt es dann noch eine Auflistung nach Euro. Zitat AB: Wer aufs Geld schaut, den interessieren keine Prozent-Restwerte, der rechnet in Euro und Cent. Dort gewinnt der Renault Laguna mit einem Wertverlust von nur 9845Euro. Prozentual verliert er aber mehr als die C-Klasse. Also was nutzen da diese Prozentangaben? Zudem sind die bei jedem Modell/Austattungsvariante einer Baureihe wieder anders.

Also glaube ich nicht das ich zu sehr auf den Putz haue, sondern einfach nur den Sinn dieses Treads richtig Verstanden habe. Darum versteh ich nicht warum es hier gleich wieder Wenn und abers gibt. Es sei denn mir zeigt einer ein Modell was weniger als diese 3425Euro verliert, ansonsten bleibt der Sandero Wertmeister 2010.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Dacia
  5. Sandero ist das wertstabilste Fahrzeug Deutschlands