ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: LED Scheinwerfer

Sammelthread: LED Scheinwerfer

VW Passat B8

Hallo,

kann jemand was zu den LED Scheinwerfer sagen, mich interessiert wie gut die Serienmässigen des

Highline sind, ich habe mittlerweile die Befürchtung das diese nicht so dolle sind.

Gruß

Seli06

Beste Antwort im Thema

Da es mich auch interessiert hat, wie die 'billigen' LEDs aussehen und z.T. die Links hier nicht mehr funktionieren, bzw. die Bilder etwas schwer auffindbar sind, hier ein paar Screenshots von einem Youtube-Video, in dem die 'billigen' LEDs recht gut zu erkennen sind (sehen, finde ich, sehr gut aus und ich freue mich jedenfalls, dass ich sie beim Comfortline dazu bestellt habe).

+4
1222 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1222 Antworten

Ja, genau. Außer vor sich hinleuchten können die nix weiter. Hab gerade mal beim Händler vorbeigeschaut.

Moin zusammen!

Gestern haben wir unseren Mondsteingrauen B8 FL RLine abgeholt. :D

Der hat ja auch dyn. Kurvenlicht (kann man im MIB ein/ausschalten - ist eingeschaltet). Nun wundern wir uns etwas, denn bei der Probefahrt (im Tiguan) haben die Lampen beim Starten erstmal justiert und zwar auch mit links-rechts Schwenk. Gestern Abend erste Fahrt im Dunkeln gemacht und nicht nur fehlt dieser Justierungschwenk beim Start, es sieht in den Kurven auch nicht wirklich so aus, als ob da was mitlenken würde :confused:

Das Abbiegelicht geht sehr wohl (also Zuschalten des jeweiligen Nebelscheinwerfers)

Oder ist das Mitlenken so schwach, dass man es nicht merkt?

OT: Sind von einem Renault Grand Scenic Initale umgestiegen, weil dort der ACC miserabel umgesetzt ist und der Freundliche es nicht besser machen kann. Sind sehr angetan. Bessere Straßenlage, besseres Licht, viiiiel besseres ACC, besseres DSG (deutlich kürzere Schaltzeiten), bessere Klimaautomatik (auch in ECO wird es warm im Auto!) :D :D

Lenkt (schwenkt) da bei Matrix überhaupt noch was mit?

stell mal dein Fahrprofil, wenn vorhanden, auf "sport". (alt. individual und dort dann das kurvenlicht auf sport- mache ich so)

bei meinem vFL ist es so, dass dann das kurvenlicht deutlich sehbar, "aggressiver" mit schwenkt. auf normal ist das etwas träge.

Zitat:

@DVE schrieb am 11. Oktober 2019 um 08:17:54 Uhr:

Lenkt (schwenkt) da bei Matrix überhaupt noch was mit?

Gute Frage, ist ja optisch weiterhin hinter den Linsen bei VW, nicht wir bei Audi mit vielen einzelnen Elementen. Daher wüsste ich auch grade nicht, ob der Selbsttest noch so wie bisher durchgeführt wird.

 

Mein erster Gedanke war aber auch ggfs. Das Fahrprofil.

Ist dort Eco ausgewählt, machen die scheinwerfer nichts während der Fahrt.

Daher fahre ich überwiegend in Individual und dort Licht auf Sport.

Wenn ich das Video nicht ganz falsch verstanden habe, bewegt sich da (Matrix typisch?) nichts. Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren ...

https://www.youtube.com/watch?v=F2vvLqyjzAc

Im 5er hatte ich Matrix LED und da hat sich bei Kurvenfahrt ganz sicher was bewegt. Das war nicht einfach nur Aufblenden von LEDs. Beim Passat kann ich erst ab Montag mitreden. Aber grundsätzlich ist es möglich, dass Matrix LEDs mitschwenken und darum ging es ja u. a. hier.

Möglicherweise gibt es beide Varianten, statisch und dynamisch (schwenkbar). Wenn es schwenkbar wäre, hätte es VW bestimmt im Werbefilm so gezeigt. Aber wollen wir nicht unken, am Montag kannste ja berichten.

Ich werde versuchen, auch mal kurz bei Dunkelheit zu fahren. Wenn es klappt, schreibe ich dann hier meine Beobachtungen.

Zitat:

@KrayZeaM schrieb am 11. Oktober 2019 um 21:45:28 Uhr:

Im 5er hatte ich Matrix LED

Mit 5er meint man ja üblicherweise BMW und der hat, soweit mir bekannt, kein Matrix. Oder meinst du A5?

Ja, ich meine den 5er BMW (G31). Dort heißeb die Scheinwerfer natürlich nicht Matrix LED, sonder adaptive LED Scheinwerfer. Die maskieren aber ebenfalls den Gegenverkehr und verfügen über Licht für verschiedene Situationen (Autobahn, Stadt etc.) + Kurvenlicht + Abbiegelicht. Insb. Das Kurvenlicht fand ich wirklich super. Der Passat B8, den ich vorher fuhr, hat wesentlich weniger weit die Kurve beleuchtet.

Zitat:

@KrayZeaM schrieb am 12. Oktober 2019 um 22:26:28 Uhr:

Ja, ich meine den 5er BMW (G31). Dort heißeb die Scheinwerfer natürlich nicht Matrix LED, sonder adaptive LED Scheinwerfer. Die maskieren aber ebenfalls den Gegenverkehr und verfügen über Licht für verschiedene Situationen (Autobahn, Stadt etc.) + Kurvenlicht + Abbiegelicht. Insb. Das Kurvenlicht fand ich wirklich super. Der Passat B8, den ich vorher fuhr, hat wesentlich weniger weit die Kurve beleuchtet.

Ja das machen die High LED im Passat seit Ende 2014 auch.

Dennoch kein matrix, weder beim B8 VfL noch deinen genannten BMW.

 

Das Maskieren hat sogar schon der B7 mit BiXenon gemacht.

 

Die LED Technik war da nochmals besser.

Dann verstehe ich nicht so richtig, wo der Unterschied ist. Der BMW hat schon sehr gut und fein maskiert, muss ich sagen. Ich ging davon aus, dass das nur mit vielen LEDs geht, die an und abgeschaltet werden können.

Ohne Matrix Technik werden kleine Blenden in den Strahlengang geschoben. An der Stelle entsteht dann ein Schatten im Lichtkegel.

 

Bei der Matrix Technik wird die Lichtquelle an der entsprechenden Stelle ausgeschaltet und auf diese Weise der Schatten erzeugt.

Mein Passat hat "LED-Scheinwerfer mit Kurvenfahrtlicht".

Gab es das Kurvenfahrtlicht bei den LOW Led?

Fotos kann ich erst kommende Woche machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Sammelthread: LED Scheinwerfer