ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Sachs Speedjet RS50 limited edition springt nicht mehr an

Sachs Speedjet RS50 limited edition springt nicht mehr an

Sachs Speedjet
Themenstarteram 8. Oktober 2017 um 21:26

Hallo,

wir haben einen Speedjet RS 50 der nicht mehr anspringt.

Nach dem Tausch der Zündspule ist der Roller super gelaufen.

Durch das Ausklappen des Seitenständers ging der Motor aus, seitdem ist kein

Lebenszeichen mehr festzustellen. Kein Zündfunke!

Wir haben eine neue CDI eingebaut, die Lichtmaschine erneuert, alle Kabel kontrolliert, usw...

Aber ohne Erfolg.

Was können wir noch tun?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Ähnliche Themen
25 Antworten
Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 7:32

Der Roller hat eine Vario. Der Anlasser dreht auch, er zündet aber nicht.

Zitat:

@SpeedyJet schrieb am 9. Oktober 2017 um 07:32:47 Uhr:

Der Roller hat eine Vario. Der Anlasser dreht auch, er zündet aber nicht.

Hast du die Brücke schon raus genommen?

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 13:49

Was ist das für eine Brücke und wo finde ich die?

Zitat:

@SpeedyJet schrieb am 9. Oktober 2017 um 13:49:33 Uhr:

Was ist das für eine Brücke und wo finde ich die?

Du hast doch gesagt das du den Schalter gebrückt hast.

Hast du jetzt die Kabel getrennt oder nicht.?

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 13:57

Die Brücke ist raus. Jetzt ist nur der Stecker vom Seitenständer ausgezogen.

Nicht das dein Roller einen Stopschalter oben am Lenker hat.

Bin 2X 50 Km umsonst gefahren weil die Frau den Roller nicht anbekommen hatte,1 mal war es der Seitenständer der runter geklappt war und 1 mal weil sie den Stopschalter betätigt hatte und dachte sie hat das Licht ausgemacht.

Themenstarteram 9. Oktober 2017 um 14:02

Vielen Dank für die Infos! Werde es die Tage mal prüfen, bin zur Zeit unterwegs.

Zitat:

@kranenburger schrieb am 9. Oktober 2017 um 14:00:13 Uhr:

....

Bin 2X 50 Km umsonst gefahren weil die Frau den Roller nicht anbekommen hatte,

....

Bei mir wars 3 mal vor die Tür gehen und zwei mal ca. 20km fahren.

Jedes mal das gleiche, Kick nicht betätigt (mag sie ned) und e-Starter ging nicht. Wobei mich letzteres nicht wunderte, wenn man den Bremshebel nicht betätigt :mad::mad:

Zitat:

@Starrrger schrieb am 9. Oktober 2017 um 15:29:01 Uhr:

Zitat:

@kranenburger schrieb am 9. Oktober 2017 um 14:00:13 Uhr:

....

Bin 2X 50 Km umsonst gefahren weil die Frau den Roller nicht anbekommen hatte,

....

Bei mir wars 3 mal vor die Tür gehen und zwei mal ca. 20km fahren.

Jedes mal das gleiche, Kick nicht betätigt (mag sie ned) und e-Starter ging nicht. Wobei mich letzteres nicht wunderte, wenn man den Bremshebel nicht betätigt :mad::mad:

Musst du genau so reagieren, das du auf einmal den Staubsauger nicht anbekommst. Wo für war der Stecker noch mal?:D

Du erinnerst dich ans "schlachten" ??

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Zitat:

@Starrrger schrieb am 9. Oktober 2017 um 19:09:59 Uhr:

Du erinnerst dich ans "schlachten" ??

:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D

Mir egal,ich bekomme ja doch nichts (mit).:(:D:D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Sachs Speedjet RS50 limited edition springt nicht mehr an