ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab City München futsch??

Saab City München futsch??

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 8:13

Bin letzte Woche bei Saab City München am Odeonsplatz vorbeigekommen. Nix mehr mit Saab, statt dessen eine Wechselausstellung mit Microsoft-Produkten (was ein Abstieg?). Auch die Website ist nicht erreichbar.

Weiß jemand dazu etwas?

 

Thyl

P.S. Wundern würde es mich nicht, wenn das Konzept gescheitert wäre. Das war mE die reine Hybris, gegenüber von Mercedes, um die Ecke von Aston Martin und in Spuckweite von Auto-König mit Rolls-Royce und Bentley.

Ähnliche Themen
15 Antworten

"Saab City Center" ...

So viel Zeit muß sein.

Finde es gut das es weg ist - dann wird man wenigstens nicht mehr verleitet rein zu gehen und sich dann "a Watschn" abzuholen nur weil man mal höflich fragt ob man das Auto aufschließen könne um sich hereinzusetzen.

Leider hat die Fernbedienung aus der Entfernung nicht funktioniert und die Lady hinten rechts am Pult mußte ihre Nagelfeile beisete legen um mit der FB um die Ecke zu kommen ...

Ich hoffe inständig das ihr wegen mir beim Öffnen kein Nagel abgebrochen ist ....

Crazy was man mit "Saab" so erlebt ... schade das ich keine schriftstellerischen Fähigkeiten habe ... aber gut für Saab! :D

PS: Die Geschichte in Langform:

http://www.motor-talk.de/beitrag79f1913401s.php

Hallo wvn

Nur aus Neugier und es ist mir persönlich auch egal da ich dieses City Center nicht kenne und auch sonst nichts geschäftliches mit Saab zu tun habe: darf sich ein Moderator so weit aus dem Fenster lehnen und so direkt sein? Wie gesagt, mich störts nicht, ich staune nur dass andere Forums-Teilnehmer schon Probleme gekriegt haben wegen kritischer Äusserungen...

Grüsse

Cyberax

Zitat:

darf sich ein Moderator so weit aus dem Fenster lehnen und so direkt sein?

Gegenfrage:

Wäre es Dir lieber wenn ich meine Negativerfahrungen für mich behalte?

Erwartest Du das von einem user mit Moderatorenfunktion?

Hm?

Moderatoren sind doch auch nur Menschen. Wer wvn kennt, der weiss, dass er ein fairer Moderator ist. Sein Bericht ist ein Tatsachenbericht und durch Begleitung bezeugbar.

Philip HS und wvn redigieren dann Beiträge oder schliessen Beiträge wenn sie unsachlich sind oder Regulatorien und deren Grenzen zu sehr ausgeweitet/ausgelegt werden. Immerhin gibt es gewisse Haftungen durch den Foren-Betreiber und deren Moderatoren.

Weiter so.

Just my 2 Cent

am 13. Juli 2007 um 8:19

Hallo

Ich kann die Erfahrung von wvn leider nur bestätigen.

Dezember 2005, ich war zwecks Weiterbildung eine Woche in München, und nahm die Mühe auf mich, das City Center zu besuchen .....

War masslos enttäuscht. Die Lust, jemals wieder ein City Center zu betreten, gehörig vergangen :-)

Wenn ich mich nicht täusche, habe ich kürzlich gelesen, dass das City Center Konzept von Saab mittlerweile fallengelassen wurde. Mir ist völlig klar weshalb ....

Da ist mir der persönliche Kontakt zu meiner kleinen Saab-Schmiede tausendmal lieber.

Nun, selbstverständlich denken und empfinden nicht alle Saab-Fahrer so wie ich. Für Diplomaten und Leute die Wert auf Stil & Ambiente legen, war ein City Center vielleicht ganz ok ....

Gruss Andreas

am 13. Juli 2007 um 9:15

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Gegenfrage:

Wäre es Dir lieber wenn ich meine Negativerfahrungen für mich behalte?

Erwartest Du das von einem user mit Moderatorenfunktion?

Hm?

Nein, ich kritisiere Dich hier auch nicht, sondern wollte nur meine Neugier gestillt haben. Grundsätzlich finde ich es positiv wenn sowohl Du als auch Philip HS Euch so konkret äussert, mir war nur nicht klar ob Euch daraus nicht auch Probleme entstehen. Und damit keine Missverständnisse entstehen: ich weiss die Arbeit beider Moderatoren hier sehr zu schätzen und empfinde sie als fair und tolerant...

Grüsse

Cyberax

..das in HH ist doch auch schon lange wieder tot. Nur Dresden und Berlin existieren noch.

Zitat:

mir war nur nicht klar ob Euch daraus nicht auch Probleme entstehen.

Das Rechtssystem der BRD ist wohl mit eines der besten Rechtssysteme die je geschaffen wurden (eine streitbare und wehrhafte Demokratie - für mich immer noch unfassbar wie man so eine Konstruktion in solch einer Perfektion aufbauen kann). Das darin enthaltene Recht auf freie Meinungsäusserung nutze ich täglich.

Probleme entstehen eigentlich nur wenn man die Unwahrheit sagt oder wenn man was sagt was man nicht beweisen kann.

Zitat:

Original geschrieben von wvn

PS: Die Geschichte in Langform:

http://www.motor-talk.de/beitrag79f1913401s.php

Ich schmeiß mich weg! Diese Story kannte ich noch gar nicht. Unter diesen Umständen ist es um diesen Laden sicher nicht schade. Der Dame mit den stylischen Nägeln könnte ich einen neuen Wirkungskreis empfehlen: Bentley Stuttgart. Zu der Atmosphäre dort würde sie gut passen.

Stefan

Die Saab-City war für mich ein Synonym für Größwahn und Ignoranz von Saab-Deutschland. Am Odeonsplatz wurde auf "Gehoben gemacht" mit Plakaten wie "Diplomatenservice auf Wunsch", während eine etablierte Saab-Werkstatt paar km weiter gleich 8 Azubis hat, aber kaum gelernte Mechaniker oder Meister.

am 13. Juli 2007 um 23:48

servus,

hat schon seit monaten zugemacht!

zum trost kannst du ja um die ecke zu aston martin reinschauen;)

gruss

Themenstarteram 14. Juli 2007 um 12:36

Da gehe ich dann rein..

 

Zitat:

Original geschrieben von sauhund

servus,

hat schon seit monaten zugemacht!

zum trost kannst du ja um die ecke zu aston martin reinschauen;)

gruss

erst wenn der Rapide kommt. Aber da ist bestimmt der Kofferraum auch so mickrig wie beim neuen 9-3.

.......................

 

ja...und es ist auch ganz gut so, dass es zugemacht hat..

Der Verkaufsleiter sitzt im Gefängnis wegen Steuerhinterziehung und dubiosen Geschäften. Die Sekretärin ist gleich mitgegangen ( nicht in den Knast )....egal, die hat eh nie die E-mails und Telefonate beantwortet.

Das war meine erste Albtraumbegegnung mit Saab....

 

The Moose

am 16. Juli 2007 um 9:45

Zitat:

Original geschrieben von stelo

..das in HH ist doch auch schon lange wieder tot. Nur Dresden und Berlin existieren noch.

..aber auch das in Berlin bietet äußerst fragwürdigen Service. Gehört auch zu einem Händler im Südwesten Berlins, dessen Ruf m.E. auch nicht immer der beste war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Saab City München futsch??