ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 - endtäuscht vom Fahrzeug

S5 - endtäuscht vom Fahrzeug

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 17:35

Hallo,

 

ich bin ein alter eingefleischter Audifan und bin derzeit in das BMW-Lager übergewechselt, weil meine letzten 3 Audi´s gewandelt wurden.

 

Nun suche ich mir was neues und wollte wieder zu Audi zurück. Was bietet es sich besser an als den neuen S5 zu nehmen, aufgrund dessen hatte ich ein Probefahrt bei meinem hiesigen Händler vereinbart. Äußerlich ein absolut schönes Auto, ich bin voller Vorfreude in das Fahrzeug eingestiegen.

Hallo, was erlaubt sich Audi den da ? Wo ist die absolute tolle Qualität von Audi. Ich dachte ich sitze in einen besseren Japaner so fühlt sich der Innenraum an.

Ich hatte dann das Fahrzeug gestartet und eine richtige schöne Gänsehaut von dem Brabbeln des 8enders bekommen, einfach nur schön nur relativ leise.

Ab auf die Straße damit, dachte ich mir. Absolut perfekt schaltendes Getriebe, selbst schnelle Schaltmanöver gehen ohne Probleme.

Der Wagen vermittelt in der Stadt einfach nur Kraft, das auch auf der Autobahn, aber :

- wo ist das spektakuläre Brüllen ?

- fahren wie am Gummiband, Kraftpur ohne Emotionen.

- kein richtiges Sportwagen feeling

- kein lautes Brüllen, wie beim RS6.

 

Ich sehe das Fahrzeug als sehr angenehmen Tourer nicht jedoch als Sportwagen, was ich mir diesesmal holen wollte. Ein BMW 535D vermittelt absolut das identische Fahrverhalten, und das ist eine andere Klasse von Fahrzeug.

 

Ein RS6 vermittelt viel mehr Sportwagen als der S5.

 

Zweifelsohne eine wunderschönes Auto, aber absolut kein Sportler.

 

Gruß

 

Manhattan

 

PS: Werde mir dann von meinen Händler mal den neuen S6/RS6 geben lassen, weil in das Audilager will ich schon wieder.

Ähnliche Themen
73 Antworten

Na damit ist ja wohl alles gesagt!

ist ja wohl klar, dass der S5 nicht so wie ein RS6 beschleunigen kann!

Da sind ja einige PS unterschied. Außerdem muss man sich die Frage stellen ob der S5 überhaupt ein reiner Sportwagen sein soll?! Das soll er deffinitiv nicht sein!

Warum gehst du nicht direckt zu Porsche wenn du einen Sportwagen willst!?

Ich würde mit dem nötigen Kleingeld dann nicht zu Audi gehen!

Gruß,

Chris

Also den Innenraum mit'm Japaner zu vergleichen wäre wohl ein Fehler. Ich glaube, da haben dich deine Emotionen etwas beeinflusst ;)

Desweiteren: der S5 ist auch weitaus weniger spektakulär als ein RS6. Das liegt zum einen daran, dass er seine Leistung/Kraft relativ gleichmäßig abgibt, der RS6 hatte zwei Turbos, die man spürte, und ein RS4 hat zwar auch immer Kraft, aber hier kommt noch einiges über die Drehzahl, durchs HDZ-Prinzip.

Ich denke, was du bräuchtest wäre der RS5, da die RS doch um einiges mehr Sportwagen sind, als die S, die zwar sportlich sind, aber weniger spektakulär im Vergleich zu den RS. Im Übrigen: ein 535d hat nur weniger Drehzahl, Leistung und verbaucht weniger, ist aber ansonten auch, wie die S, sehr gut für lange Strecken nutzbar.

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 18:32

Ich wollte mir einen Sportwagen gönnen, mit den man auch hin und wieder auch zu Kunden fahren kann. Einen festen Firmenwagen habe ich auch.

Nur manchmal möchte ich mir auch auf langen Strecken was können und richtig Spaß haben. 

Da mir bisher Audi sehr gut gefallen hat und mir optisch der S5 unheimlich zusagt, wollte ich mir dieses Fahrzeug als Spaßauto kaufen. Ich denke auch, wenn er kommt, ein RS5 die bessere Wahl für mich sein dürfte. Da ich auch Zeit habe mir mein "Spielzeug" auszusuchen und ein R8 einfach nicht in Frage kommt, werde ich wahrscheinlich auf ein R-Variante warten. Ich hoffe nur das Audi im Innenraum noch nachlegen wird. Alle Audi´s die ich vorher hatte, waren meines Erachtens wesentlich höherwertiger im Innenraum. Sicherlich ist es nicht schlecht, aber in meinen Augen nicht "Audi-Like".

 

Gruß

 

Manhattan

 

PS: Einen Porsche hatte ich schon, ein sehr schönes Auto aber nicht das was ich haben möchte

OK, ihr schreibt vom S5, da sollte man schon einwenig Sport erwarten dürfen, aber:

Es ist und bleibt ein A5, wenn er zu sportlich geraten wäre, wo ist dann der TT?

Der A5 soll meiner unmaßgeblichen Meinung nach ja ein GT, darsstellen.

Sprich 2 Person und Gepäck sportlich-komfortabel bewegen können.

Ich finde das macht er sehr gut.............

Gruß @all

Die Erfahrungen des TE erscheinen doch SEHR subjektiv :confused:

Der Wagen bietet also "Kraft pur" und das in jeder Lebenslage. Dazu ein perfekt schaltbares Getriebe. Er ist aber kein Sportwagen, weil das "Brüllen" fehlt. Der RS6 dagegen hat das "Brüllen" und bietet damit echtes Sportwagenfeeling :eek: Na ja, jedem das seine :p

Einen Kommentar zum Vergleich mit dem 535D erspar ich mir ;)

MfG

roughneck

Zitat:

Original geschrieben von roughneck78

Die Erfahrungen des TE erscheinen doch SEHR subjektiv :confused:

Der Wagen bietet also "Kraft pur" und das in jeder Lebenslage. Dazu ein perfekt schaltbares Getriebe. Er ist aber kein Sportwagen, weil das "Brüllen" fehlt. Der RS6 dagegen hat das "Brüllen" und bietet damit echtes Sportwagenfeeling :eek: Na ja, jedem das seine :p

Einen Kommentar zum Vergleich mit dem 535D erspar ich mir ;)

MfG

roughneck

Da kann und will ich nur zustimmen.

Verstehe auch garnicht, wie man sich nach 3 (wörtlich "drei") gewandelten Audis überhaupt noch für einen Audi interessieren kann. Mich würde mal interessieren, ob es in diesem Forum oder sonst wo, noch jemanden gibt, der bereits 3 PKW gewandelt hat.

Es wird immer lustiger :D

Stell dir mal einen S5 und einen RS6 hin, evtl. merkst du einen kleinen Unterschied!

Oder schau dir nurmal die Modellbezeichnungen an: S5 VS. "!!!R!!!"<----S6

Sorry aber so einen dämlichen Vergleich hab ich lange nicht lesen müssen.

RS5? Viel Spaß beim warten, hoffentlich ist das nicht vergebens ;)

Themenstarteram 2. Oktober 2007 um 22:16

Ich denke mal das Ihr es nicht versteht warum ich etwas endtäuscht bin.

Der S5 wird als Gegner von M3 , Porsche 997 usw. getestet.

ERGO soll er ein Sportwagen sein !!!! - ist er aber nicht, ich sehe es so wie ein Vorredner, dass der S5 ein wunderschöner GT ist.

Aber für mich ist der Motor nicht zu sportlich.

Ich empfinde die Kraftentfaltung, wie die eines sehr gut gehenden Diesel mit großen Motor, daher der Vergleich (etwas weit hergeholt, ich gebe es zu) mit einem 535D, es hätte auch der 4,2 A8 TDI sein können. Beide haben extrem viel Kraft, aber sind nicht sportlich.

 

Wenn man einen Vergleich als dämlich bezeichnet, sollte man auch einen RS6 mal gefahren haben, ich habe das Fahrzeug als Beifahrer mal erleben dürfen. Die Kraftentfaltung ist ganz anders.

Ich vermisse im S5 den "Punsch", das stört mich an diesem Auto ich habe da einfach mehr erwarten.

Gruß

Manhattan

PS: Da ich mehrere Auto´s im Jahr kaufe (für mich und meine Firma und meiner Holden), kommt es logischerweise schneller Vor das man mal eine Gurke erwischt. Ich hatte z.B. das Pech das beim A6 3.0 TDI die Parkbremse 5 mal innerhalb von 6 Monaten defekt war.

der S5 ist aber kein Sportwagen, höchstens ein Sportcoupe.

Er ist mit dem BMW 335i vergleichbar, aber nicht mit dem M3, dafür wäre dann ein RS5 oder eben der RS4 der richtige "Gegner".

Der S5 hat einen V8 Sauger, der RS6 einen V8 Biturbo. Das du bei letzterem mehr "Bums" spührst ist daher kein wunder und absolut normal.

Ein etwas sportlicherer A5 mit starkem Motor, das soll der S5 sein und so war das immer bei Audis S Modellen, die richtigen Sportler haben das Kürzel RS.

Es heisst übrigens "enttäuscht".

Zitat:

Original geschrieben von manhattan40789

...Ich vermisse im S5 den "Punsch",...

Alkohol beim Fahren is eh nicht gut :D :D

MfG

roughneck

Zitat:

Original geschrieben von manhattan40789

Ich denke mal das Ihr es nicht versteht warum ich etwas endtäuscht bin.

Der S5 wird als Gegner von M3 , Porsche 997 usw. getestet.

ERGO soll er ein Sportwagen sein !!!! - ist er aber nicht, ich sehe es so wie ein Vorredner, dass der S5 ein wunderschöner GT ist.

Aber für mich ist der Motor nicht zu sportlich.

Ich empfinde die Kraftentfaltung, wie die eines sehr gut gehenden Diesel mit großen Motor, daher der Vergleich (etwas weit hergeholt, ich gebe es zu) mit einem 535D, es hätte auch der 4,2 A8 TDI sein können. Beide haben extrem viel Kraft, aber sind nicht sportlich.

 

Wenn man einen Vergleich als dämlich bezeichnet, sollte man auch einen RS6 mal gefahren haben, ich habe das Fahrzeug als Beifahrer mal erleben dürfen. Die Kraftentfaltung ist ganz anders.

Ich vermisse im S5 den "Punsch", das stört mich an diesem Auto ich habe da einfach mehr erwarten.

Gruß

Manhattan

PS: Da ich mehrere Auto´s im Jahr kaufe (für mich und meine Firma und meiner Holden), kommt es logischerweise schneller Vor das man mal eine Gurke erwischt. Ich hatte z.B. das Pech das beim A6 3.0 TDI die Parkbremse 5 mal innerhalb von 6 Monaten defekt war.

Mal abgesehen vom Wandeln, etc...

1) Der S5 ist nicht Gegner vom 911 oder M3. Der von dir erwähnte Punsch ist dann sogar eher im 335i zu finden, wg. der Turbos. Außerdem ist er nicht Sportwagen, sondern GT

2) Auf den RS5 wirst du vermutlich noch etwas länger warten müssen

3) Wenn du viel Punch willst, dann nimm den neuen RS6, ist dir der zu teuer, greif noch zum alten RS4, willst du kein altes Auto, greif zum S3

4) Was willst du jetzt noch großartig hören?

Zitat:

Original geschrieben von toxical

Der S5 hat einen V8 Sauger, der RS6 einen V8 Biturbo.

Der RS6 hat einen V10...

 

Zum Thema:

Wenn dir das Auto gut gefällt, aber eine zu unspektakuläre Leistungsentfaltung und einen zu unauffälligen Sound hat (wie schon erwähnt wurde ist es kein Sportwagen), wieso dann nicht beim Tuner nachhelfen? Wenn ich die Modellbezeichnung von diesem MTM S5 richtig entziffere, dann hat der einen Kompressor verpasst bekommen und leistet 500 PS, die Auspuffanlage dürfte wohl auch überarbeitet sein. So wie ich MTM kenne hat das Auto dann auch den von dir gewünschten "Punch" und den richtigen Sound...

Es wird noch lustiger...

1. heißt es enTtäuscht und 2. willst es nicht verstehen dass S5 und RS6 grundverschiedene Fahrzeuge sind oder???

Wie schon geschrieben sind die S-Modelle keine M-Gegner, da mit zu wenig Leistung gerüstet.

Das ist ungefähr so alsob du einen BMW 1er und einen 5er nimmst und dich beschwerst weil du im 1er viel weniger Platz hast als im 5er...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. S5 - endtäuscht vom Fahrzeug