ForumW212
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. S212 E350 CDI 4 Matic Facelift 18 Zoll ET beratung

S212 E350 CDI 4 Matic Facelift 18 Zoll ET beratung

Mercedes E-Klasse S212
Themenstarteram 22. März 2021 um 22:52

Hallo zusammen!

 

Ich habe schön 3 woche uberlegt wegen die Sommerreifen. Ich habe schöne 18 Zoll gefunden aber ich weiß nicht welche ET ist beste. Ich habe 3 wachle ET35, ET40 und ET45. Ich habe lange uberlegt und ich finde ET35 sehr schön weil die auto schaut breiter. Ich habe auto mit 19zoll gekauft aber komfort ist katastrophe und die gehen weg.

Hat jemand gleiche oder andere aber auch nicht originale?

Vielen dank für antworte und sorry für schreiben ich mache meine beste.

Felgen:

https://www.felgenshop.de/.../

Ähnliche Themen
17 Antworten

Deutsche Sprache - schwere Sprache ?

Zitat:

@famjuwi schrieb am 22. März 2021 um 23:02:03 Uhr:

Deutsche Sprache - schwere Sprache ?

@famjuwi

 

Selten einen dümmeren Kommentar gelesen wie Deinen.

 

Gratuliere zum 1.Preis in

Ignoranz, Kleingeistigkeit und mangelnder geistiger Reife.

 

Du hast ihn Dir wahrlich verdient

 

@Stress0rz

 

Ich entschuldige mich im Namen meines Mitbürgers.

Es sind nicht alle so wie er.

Überlies es einfach.

Zitat:

@red_schumi schrieb am 22. März 2021 um 23:26:16 Uhr:

Zitat:

@famjuwi schrieb am 22. März 2021 um 23:02:03 Uhr:

Deutsche Sprache - schwere Sprache ?

@famjuwi

Selten einen dümmeren Kommentar gelesen wie Deinen.

Gratuliere zum 1.Preis in

Ignoranz, Kleingeistigkeit und mangelnder geistiger Reife.

Du hast ihn Dir wahrlich verdient

@Stress0rz

Ich entschuldige mich im Namen meines Mitbürgers.

Es sind nicht alle so wie er.

Überlies es einfach.

jetzt sag bloß, Du hast das Geschwurbel wirklich verstanden? Sorry, dass ich ein großer Fan unserer schönen Sprache bin - in Wort und Schrift. Wenn ich solch Gekritzel lese, wird mir schlecht. Ein bißchen Satzbau und Grammatik sollte eigentlich jeder beherrschen, der ein paar Jahre lang Deutschunterricht genießen durfte ... oder ?

Ach ja ... um Deine Gedanken aufzugreifen: ich habe hier auch schon viele Kommentare in gutem Deutsch gelesen ... nur mal so zum Nachdenken

Zitat:

@Stress0rz schrieb am 22. März 2021 um 22:52:42 Uhr:

Hallo zusammen!

...

Vielen dank für antworte und sorry für schreiben ich mache meine beste.

...

Er hat sich sogar für entschuldigt.

@ red_schumi

Du hast volle Unterstützung von meiner Seite. Dafür gibt's einmal "Daumen hoch".

@Stress0rz Was ist genau deine Frage? Welche ET am besten wäre?

Du kannst bei Felgenshop die Gutachten unter den Felgen angucken, für alle drei ET (35,40,45). Da steht dann drin ob das passt ohne was am Auto zu verändern und ob du zum TÜV eintragen musst oder nicht.

Gruß

Themenstarteram 23. März 2021 um 12:25

Ich habe alle 3 gelesen und einzige Sache was habe ich gefunden war Schneeketten nicht erlaubt :D ich meine bei meine frage ob jemand schön ET35 hat und ob dass optisch im ordnung ist. Danke!

Ich finde ET 35 optisch perfekt :)

Guck mal im "Riesen Felgen Thread" da sind bestimmt auch Bilder mit ET35.

In der Kombi 8,5x18 mit 245er rundherum ist ET 35 sicher die beste Lösung.

Ich fahr das im Winter mit ET 38 - hinten würde sicher sogar ET 30 noch passen.

Zitat:

@famjuwi schrieb am 22. März 2021 um 23:40:29 Uhr:

 

...Ach ja ... um Deine Gedanken aufzugreifen: ich habe hier auch schon viele Kommentare in gutem Deutsch gelesen ... nur mal so zum Nachdenken

Schäm Dich und - falls Du dazu in

Lage bist - denke beim nächsten mal nach

bevor Du schreibst.

 

Mehr gibt es hierzu nicht mehr zu sagen.

 

Zum Thema ET hätte ich da eine kleine Anmerkung zu machen.

Ich habe erst kürzlich neue Kompletträder für den Sommer bestellt.

Die Felgen sind von CMS, und zwar die Ausführung C26 in 8Jx18 ET43.

Eine andere ET von genau dieser Felge hätte ich für meinen Wagen nicht kaufen dürfen.

Grund: die zulässige Radlast in der ABE des Felgenherstellers muß der Eintragung im KfZ-Schein entsprechen. Da mein Wagen mit einer AHV ausgerüstet ist, sind im Schein 750 kg Radlast für die HA eingetragen.

Dieses Kriterium allein schließt bereits die Montage anderer Felgen mit abweichender ET aus, zumindest für die von mir gewählte Felge.

Also bitte auch die zulässige Radlast berücksichtigen!

Ansonsten viel Spaß bei der Felgensuche :)

Zitat:

@RG570 schrieb am 23. März 2021 um 18:26:47 Uhr:

Zum Thema ET hätte ich da eine kleine Anmerkung zu machen.

Ich habe erst kürzlich neue Kompletträder für den Sommer bestellt.

Die Felgen sind von CMS, und zwar die Ausführung C26 in 8Jx18 ET43.

Eine andere ET von genau dieser Felge hätte ich für meinen Wagen nicht kaufen dürfen.

Grund: die zulässige Radlast in der ABE des Felgenherstellers muß der Eintragung im KfZ-Schein entsprechen. Da mein Wagen mit einer AHV ausgerüstet ist, sind im Schein 750 kg Radlast für die HA eingetragen.

Dieses Kriterium allein schließt bereits die Montage anderer Felgen mit abweichender ET aus, zumindest für die von mir gewählte Felge.

Also bitte auch die zulässige Radlast berücksichtigen!

Ansonsten viel Spaß bei der Felgensuche :)

Warum?

Hat die Felge die du da hast mit anderer ET eine andere Traglast?

Das habe ich mich auch gefragt. Wäre mir neu, dass Felgen je nach ET andere Traglasten haben.

Themenstarteram 24. März 2021 um 11:59

Ich habe dass gestern gelesen und er hat recht. Bei mir steht Radlast bei AHV 1500kg auf hintere achse und felgen last bei 18zoll ist 725kg. Dass heißt ich muss eintragung machen wenn ich AHK Montieren habe. Ansonst bei 19 zoll HA radlast ist 850kg.

 

Und jetzt uberlege ich ob wird dass nicht besser 19zoll kaufen mit mischbereifung (bei mir 4matic aber 7g tronic plus. Auto aus 2015bj) weil ich wolle AHK Montieren mit höher traglast.

An den TE. Du kannst auch im COC Papier nachsehen, welche Rad- Reifenkombination zugelassen ist. Habe das gerade durch einen Neukauf so gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W212
  7. S212 E350 CDI 4 Matic Facelift 18 Zoll ET beratung