ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Sitzheizung Modul N25/7

S211 Sitzheizung Modul N25/7

Mercedes E-Klasse S211

Hallo liebe Gemeinde

Fahre ein S211 Bj 10/2006 Mopf E320 CDI Avantgarde (Kombi Rechtslenker in Japan 2112222).

Beide Sitzheizungen vorne funktionieren nicht und die Fehlermeldung ist N25/7 CAN Communication.

Habe schon überall gesucht aber ich finde das Steuergerät N25/7 nicht.

Normalerweise sollte er unter dem Vordersitz sein (unter dem Teppich). Habe auf beiden Seiten gesucht aber nichts da.

Bei meinem Fahrzeug sind dort nur die Halterbohrungen aber kein Steuergerät.

Könnte mir evt. Jemand ein Tipp geben wo ich noch suchen sollte?

Vielen Dank.

Ähnliche Themen
27 Antworten

Ist der Fehler denn im SHZ SG abgelegt oder in einem anderen SG? Wenn es in einem anderen SG abgelegt ist wäre das Fehlen des SG die Ursache. Ist es im SHZ SG abgelegt dann einfach mal von der Sicherung F34f36 im Sicherungskasten Fahrerseite Armaturenbrett (6. von oben, rechte Spalte) dem Kabel folgen. Das bedeutet dann allerdings dass du ggf. ein wenig Arbeit hast. Abdeckung unter dem Armsturebrett wegbauen, Teppich raus, etc. pp.

Hallo,

Vielen Dank fuer die schnelle Antwort.

Habe soweit einiges abgebaut und die Leitung vom Sicherungsblock nachverfolgt. Die gehen eigentlich zum Sitz hin.

( Macht auch Sinn).

Weiterhin habe ich die Schalter (CD Wechsler) mit ein Austauschmodul probiert. Sitzheizung geht immer noch nicht.

Meine Frage nun, Kann es wirklich möglich sein, dass der S211 kein Steuergerät N25/7 hat?

Welches Steuergerät übernimmt dann die Funktion? Wo sitzt dann das andere Steuergerät?

Remark:

Habe zwei identische Fahrzeuge (eins zum Ausschlachten und eins zum fahren)

Img-3453

Diese Fehlermeldung:

Fault code: 009025

Fault explanation: Fehler in CAN Kommunikation mit der Control Unit N25/7 (HS/SIH) und Sitzventilation control Module)

Img-3470

Ich kenne nicht jede Einzelheit im Japan Spec aber mir fällt eben ein, ab Mopf wurde das SHZ SG rausgeworfen und die Funktion ins SAM Beifahrer mit integriert. Dein Baujahr und die Front von deinem W211 laut Avatar wären definitiv ein Mopf. Ob das aber für die Japan Spec gilt müsste ich mal raussuchen.

Danke,

SAM Beifahrer? Guter Hinweis. Wo ist der Eingebaut?

Ja, mein S211 ist definitiv ein Mopf.

Ich glaube gefunden zu haben. Unter der Motorhaube neben dem Bremsfuessigkeitsbehaelter. Da stecken eine ganze Menge Sicherungen und Relais.

Du meinst, den gesamten Block austauschen?

Falls ja, musste der neu codiert werden oder verträgt er ein Austauschmodul ohne weiteres?

Wenn alles so ist wie du schreibst (MoPf und kein SG unter dem Fahrersitz), dann liegt ein Kodierfehler vor.

Wie ist denn der Rest der Ausstattung?

Gib doch mal die komplette FIN raus. Nur weil ein 211er optisch ein MoPf ist, muss dies nicht auf das ganze Fahrzeug zutreffen.

Gruß

MiReu

Zitat:

@JPBenz schrieb am 23. September 2018 um 11:03:49 Uhr:

Ich glaube gefunden zu haben. Unter der Motorhaube neben dem Bremsfuessigkeitsbehaelter. Da stecken eine ganze Menge Sicherungen und Relais.

Du meinst, den gesamten Block austauschen?

Falls ja, musste der neu codiert werden oder verträgt er ein Austauschmodul ohne weiteres?

Nein, das ist das SAM Fahrer.

SAM Beifahrer befindet sich auf der Beifahrerseite, im Innenraum hinter der Fußstütze.

Danke

FIN: WDB2112222B064160

Sorry:

Altes Fahrzeug dass ich zerlege und kein SG hat:

WDB2112222B095930

(Hier funktioniert die Sitzheizung)

und das Fahrzeug mit der Fehlermeldung:

WDB2112222B064160

Fahrzeuge sollten identisch sein ( lt. Ausstattung und BJ etc.)

SAM Beifahrer gefunden (altes Fhz) . Werde am Dienstag austauschen.

Hoffentlich muss mann da nichts kodieren etc.

Zitat:

@JPBenz schrieb am 23. September 2018 um 13:46:55 Uhr:

Sorry:

Altes Fahrzeug dass ich zerlege und kein SG hat:

WDB2112222B095930 Lieferdatum: 28.11.2006

(Hier funktioniert die Sitzheizung)

und das Fahrzeug mit der Fehlermeldung:

WDB2112222B064160 Lieferdatum: 11.10.2006

Fahrzeuge sollten identisch sein ( lt. Ausstattung und BJ etc.) Habe ich nicht komplett verglichen.

Okay, im betreffenden Bereich sind beide Fahrzeuge gleich.

Richtig ist, es ist kein SG N25/7 vorhanden. Also ist die Kodierung falsch. Daran wird auch der Austausch vom SAM Beifahrer nichts ändern.

Danke für den Vergleich.

Was würdest Du empfehlen weiter zu machen?

:-) Möchte gerne dass die Sitzheizung wieder funktioniert.

Beim Mercedes Händler vorbei zu schauen sollte die letzte Möglichkeit sein. Die sind weit unverschämter (Preismäßig) als in Deutschland. (Kosten ca. 5 bis 10 mal mehr als in Deutschland).

( Zum Vergleich: Für ein Glühstift verlangen die ca. 110 EUR plus Einbau.)

Ich würde die SD anschließen und die Kodierung prüfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Sitzheizung Modul N25/7