ForumW211
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Problem RDK Fehlermeldung im KI obwohl kein RDK im Fahrzeug

S211 Problem RDK Fehlermeldung im KI obwohl kein RDK im Fahrzeug

Mercedes E-Klasse S211
Themenstarteram 15. September 2016 um 9:45

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem an meinem S211. Obwohl das Fahrzeug nicht mit Reifendruckkontrolle (RDK) ausgestattet ist sondern nur die Reifendrucküberwachung (RDW) hat, wird im KI nach einer Kodierung mit Xentry nun eine Fehlermeldung zur nicht funktionierenden Reifendruckkontrolle angezeigt. Mein Lösungsansatz bisher: Mit Xentry die Reifendruckkontrolle im ZGW, KI, Assyst, Assyst Plus gewissenhaft deaktivieren. Leider ohne Erfolg, die Meldung erscheint weiter bei jedem Fahrzeugstart.

Könnte es sein, dass diese Meldungen irgendwo abgelegt/gespeichert wurden und nun gelöscht werden müssen? Oder müssen bestimmte Steuergeräte zurückgesetzt werden?

Ein Problem mit dem RDK Steuergerät im Fahrzeug kann es nicht geben, da dieses ja nicht verbaut wurde. Bei der Abfrage aller Steuergeräte (Kurztest) taucht es auch nicht auf, soweit korrekt. Im Xentry ist es aber über die Steuergeräte übergreifenden Funktionen auswählbar. Was dann nur zu einer Fehlermeldung von Xentry führt, da dieses Steuergerät ja nicht im Fahrzeug vorhanden ist. :confused:

Hat jemand von Euch eine Idee dazu oder schon mal ein ähnliches Problem lösen können? ? :rolleyes:

Als Werkzeuge zur Verfügung hatte ich den C4 mit Xentry und Vediamo als Developer Versionen.

Und ja, mir ist klar ich könnte damit auch zum Händler fahren. Aber ich möchte meinen Fehler gern erkennen und begreifen weil ich Spaß daran habe :cool:

Beste Antwort im Thema

Reifendrucküberwachung im KI aktiviert.

25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Wen du auf Inbetriebnahme gehst, sagt er dir doch, welche SG er ändert.

Und da du keine FIN reingesetzt hast, kann man deine angaben auch nicht Prüfen.

Das er 10-2008 ist, bezweifle ich und das Änderung Jahr würde auch nicht zu deinen Codierungen passen.

Zgw
Themenstarteram 17. September 2016 um 14:44

WDB2112081B277608

EZ 07.10.2008. Laut Meines Fahrzeugscheins.

Und Du meinst also die Einstellungen der Steuergeräte die er ändern will? Also nicht eines einzelnen sondern einer Gruppe von ECUs? Ach ich habe Deinen Bildanhang gerade erst gesehen. Also die Einstellungen des ZGW, Systemdiagnose, Assyst und Assyst Plus.

Lieferdatum: 23.11.2007

Also hast du Code 808

AEJ 07/1

Das hättest du aber wissen müssen, sieht man am Comand.

So ich klinke mich aus, meine Glaskugel ist beschlagen. :)

Themenstarteram 17. September 2016 um 15:48

Ähm, eine Frage. In wiefern ist das relevant?

Ich habe jedenfalls versucht das ZGW über Inbetriebnahme anzusprechen. Die werte der Steuergeräte ZGW, Assyst, Assyst Plus und Systemdiagnose habe ich vorher ausgedruckt. Aber wähle ich Inbetriebnahme aus soll eine Online Verbindung mit User Helpdesk hergestellt werden. Das geht bei mir natürlich nicht. Auf dem Wege komme ich also auch nicht weiter. Egal ob ich Manuelle Eingabe der Daten oder automatische Übernahme auswählte.

Änderungsjahr und Command waren bisher kein Thema. Weder im Xentry noch in Vediamo. Was haben beide mit meinem Problem zu tun?

Trotzdem danke für den tipp. Wenn er bei meinem Fahrzeug auch nicht weiter geholfen hat.

Dan kann deine SD, kein Offline Codierung, ich hatte doch ein Bild reingesetzt und du hast gesagt, du hast es.

Ich würde sagen wer billig kauft, kauft 2 mal.

Dan versuche es mit Vediamo, aber ich gehe davon aus, dass dein Vediamo auch nicht geht.

Fahre in die NL oder such dir einen der Offline Codieren kann, oder wende dich an den Verkäufer.

Themenstarteram 17. September 2016 um 16:03

Danke für die Tipps. Mit Vediamo ist der Zugriff auf die SG Parameter kein Problem. Ich muss aber zugeben, dass ich nicht weiß wie ich damit eine Inbetriebnahme durchführen könnte. Kannst Du diesen Weg bitte beschreiben?

Ich hatte mich im Xentry noch nicht weiter vorgewagt. Darum meine falsche Annahme es ginge auch damit. Vielleicht ist Vediamo ja eine Alternative?

In jedem Fall wirklich herzlichen Dank für Deine Versuche mir zu helfen. Beim Kauf der SD hatte ich bisher nur auf Xentry als Developer Version und Vediamo geachtet. Der Unterschied zu einer Version die Offline Codieren kann war mir noch nicht bekannt.

Ich hatte gehofft Vediamo wäre eine Alternative zur SCN Codierung?

Vediamo ist DIE Offline SCN Alternative.

So Fehler behoben ganz ohne SCN, Vediamo oder dem Besuch einer NL. War einfach nur eine falsche Einstellung im KI.

Themenstarteram 19. September 2016 um 20:22

Genau so war es. :) Wald, Bäume und so weiter.

Vielen Dank für die kundige Hilfe an Mackhack.

Zitat:

@hubble99 schrieb am 19. September 2016 um 20:22:31 Uhr:

Genau so war es. :) Wald, Bäume und so weiter.

Vielen Dank für die kundige Hilfe an Mackhack.

Wieder eine, der die anderen dumm sterben lässt.

Warum schreibst du nicht die Lösung? :confused::confused:

 

Reifendrucküberwachung im KI aktiviert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W211
  7. S211 Problem RDK Fehlermeldung im KI obwohl kein RDK im Fahrzeug