ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Rückwärtsgang springt sporadisch raus

Rückwärtsgang springt sporadisch raus

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 11. Juli 2019 um 9:01

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass der Rückwärtsgang bei meinem 6 Monate alten Polo 1.6 TDI sporadisch rausspringt.

Ist ein unschönes Geräusch, das klingt als wäre man irgendwo gegen gefahren.

Ist jetzt nach ca. 3.500 gefahrenen Kilometern 5-6 Mal passiert (bei unterschiedlichen Fahrern).

Kann dieses "Problem" jemand bestätigen bzw. ist das auch schon jemanden passiert?

Wollte gerne vorher mal nachfragen, bevor ich zum Freundlichen fahre!

Danke

Ähnliche Themen
15 Antworten

Habe bei meinem GTI gleichen Effekt wenn ich zu nah an etwas heran fahr.

Themenstarteram 11. Juli 2019 um 11:36

Zitat:

@HarPfe schrieb am 11. Juli 2019 um 11:28:19 Uhr:

Habe bei meinem GTI gleichen Effekt wenn ich zu nah an etwas heran fahr.

Das hört sich dann so an, als wäre das von VW gewollt!

Es ist in der Tat so, dass meine Einfahrt ziemlich eng ist und ich sehr nahe an Hindernissen vorbei fahren muss und es bisher auch immer nur dort passiert ist.

Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass das gesund für‘s Getriebe ist.

Danke für deinen Post!

Das ist gewollt. Das ist die automatische Bremse (Rangierbremse?). Das sollte auch nicht das Getriebe sein, sondern das ABS, das klingt grauenhaft.

Habt ihr beide Automatik?

Themenstarteram 11. Juli 2019 um 13:51

Zitat:

@unleashed4790 schrieb am 11. Juli 2019 um 12:05:22 Uhr:

Das ist gewollt. Das ist die automatische Bremse (Rangierbremse?). Das sollte auch nicht das Getriebe sein, sondern das ABS, das klingt grauenhaft.

Habt ihr beide Automatik?

nein, Schalter (ich zumindest).

Ist nach gefühlter Ewigkeit der erste VW, kannte daher dieses Phänomen nicht :rolleyes:

Mein 3er und mein S5 machen sowas nicht (allerdings beide Automatik bzw. DKG)

Wenn es also normal ist, kann ich mir ja den Weg zum Freundlichen sparen.

Wie du schon sagtest, das Geräusch hört sich grausam an, wenn du das nicht kennst, verjagt man sich!

Danke

Ich würde schon sagen, dass es normal ist, zumindest für die beiden Situationen. Wenn du das Geräusch reproduzieren willst, mach mal eine stärkere Bremsung (auf den Verkehr achten! Lieber etwas abseits), sodass das ABS eingreift. Das Geräusch sollte so ziemlich genau dasselbe sein. Wenn ja -> alles gut. Wenn nein -> Es ist zumindest nicht das Getriebe, das macht keinen Sinn. Ich kam auch schon in die Situation, dass der Notbremsassistent beim Rückwärtsfahren gebremst hat. Das klang ebenso grauenhaft, mit DSG.

Themenstarteram 11. Juli 2019 um 14:28

Zitat:

@unleashed4790 schrieb am 11. Juli 2019 um 14:04:48 Uhr:

Ich würde schon sagen, dass es normal ist, zumindest für die beiden Situationen. Wenn du das Geräusch reproduzieren willst, mach mal eine stärkere Bremsung (auf den Verkehr achten! Lieber etwas abseits), sodass das ABS eingreift. Das Geräusch sollte so ziemlich genau dasselbe sein. Wenn ja -> alles gut. Wenn nein -> Es ist zumindest nicht das Getriebe, das macht keinen Sinn. Ich kam auch schon in die Situation, dass der Notbremsassistent beim Rückwärtsfahren gebremst hat. Das klang ebenso grauenhaft, mit DSG.

Werde ich probieren, danke!

Springt der Ganghebel raus oder bremst er einfach nur mit einer entsprechenden Meldung im Display?

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 13:48

Zitat:

@b00nzky schrieb am 11. Juli 2019 um 21:31:50 Uhr:

Springt der Ganghebel raus oder bremst er einfach nur mit einer entsprechenden Meldung im Display?

Gerade wieder passiert am gleichen Ort.

Gang springt tatsächlich NICHT raus, bremst nur mit diesem unschönen Geräusch ab,

im Display die Einparkhilfe-Skizze und die Meldung „Fahrweg kontrollieren“, die aber wohl immer bei aktiver Einparkhilfe da steht.

Dann war es der Rangier-Bremsassistent.... Hast du das AID? Bei steht nach der Bremsung das der Brems-Assi ausgelöst hat.

 

Der springt bei mir regelmäßig in die Bresche wenn ich zu schnell im Rückwärtsgang in meine Garage fahre.

Guckst du...

https://www.youtube.com/watch?v=h8mzhKVeHHo

Bei 0:10 sieht mann die Meldung im Display kurz

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 19:22

Zitat:

@b00nzky schrieb am 20. Juli 2019 um 19:07:56 Uhr:

Dann war es der Rangier-Bremsassistent.... Hast du das AID? Bei steht nach der Bremsung das der Brems-Assi ausgelöst hat.

 

Der springt bei mir regelmäßig in die Bresche wenn ich zu schnell im Rückwärtsgang in meine Garage fahre.

Das AID sollte ich eigentlich nicht haben.

Kann man das codieren?

Ich war bei einem Codierer, der per VCDS einige Spielereien codiert hat.

Also ist dieses automatische Bremsen also normal?

Komisch nur, dass das (bisher) immer nur an der gleichen Stelle passiert

Das AID ist die volldigitale Instrumentenanzeige statt analoger Instrumente. Wenn das jemand kodieren könnte, das wäre schon sehr beeindruckend. ;)

Themenstarteram 20. Juli 2019 um 20:19

Zitat:

@Airblader schrieb am 20. Juli 2019 um 19:27:14 Uhr:

Das AID ist die volldigitale Instrumentenanzeige statt analoger Instrumente. Wenn das jemand kodieren könnte, das wäre schon sehr beeindruckend. ;)

Sorry, ist nach einer gefühlten Ewigkeit mein erster VW

Mir gehts hauptsächlich darum, ob dieses Bremsgedöns Serie ist

Scheinbar ist das so!

Läßt sich deaktiveren, ist allerdings nur temporär. Da ist ein Button wenn die Rückfahrkamera aktiv ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Rückwärtsgang springt sporadisch raus