ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Rückruf zwecks Überprüfung Hinterachsgetriebe

Rückruf zwecks Überprüfung Hinterachsgetriebe

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 15:41

Weiss jemand was da defekt sein kann?

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 16:11

Spassvögel... also nochmals speziell für Euch:

[Einleitung]

Liebe Mitforenten

[/Einleitung]

[Hauptteil]

Ich habe heute von meinem :) die Empfehlung bekommen, meinen F34 für einen Tag in die Werksatt zu bringen, zwecks Überprüfung des Hinterachsgetriebes, von BMW als "Rückruf zur Haltung des hohen Qualitätsstandards" betitelt.

Nun meine höfliche Bitte um Auskunft an Euch, was denn da defekt sein könnte (in der Annahme und der bisherigen Erfahrung, dass es hier einige Schreibende gibt, die fachlich und/oder humoristisch kompetenter als mancher BMW-Zugehörige sind. Wobei ich mir letzteres nochmals überlege.

[/Hauptteil]

[Schluss]

Besten Dank für Eure geschätzten Informationen

[/Schluss]

besser so?

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Einleitung, Hauptteil, Schluss!? :)

Ansonsten würde ich sagen: das Hinterachsgetriebe...

Zitat:

Original geschrieben von Jens Zerl

Einleitung, Hauptteil, Schluss!? :)

Ansonsten würde ich sagen: das Hinterachsgetriebe...

:D

Vielleicht auch das Telefon, wenn der Rückruf nicht funzt ;-)

Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 16:11

Spassvögel... also nochmals speziell für Euch:

[Einleitung]

Liebe Mitforenten

[/Einleitung]

[Hauptteil]

Ich habe heute von meinem :) die Empfehlung bekommen, meinen F34 für einen Tag in die Werksatt zu bringen, zwecks Überprüfung des Hinterachsgetriebes, von BMW als "Rückruf zur Haltung des hohen Qualitätsstandards" betitelt.

Nun meine höfliche Bitte um Auskunft an Euch, was denn da defekt sein könnte (in der Annahme und der bisherigen Erfahrung, dass es hier einige Schreibende gibt, die fachlich und/oder humoristisch kompetenter als mancher BMW-Zugehörige sind. Wobei ich mir letzteres nochmals überlege.

[/Hauptteil]

[Schluss]

Besten Dank für Eure geschätzten Informationen

[/Schluss]

besser so?

Warum fragen Sie nicht gleich in der Werkstatt, wenn Sie doch so wie so schon da sind ?????:confused:

bzw sehen Sie das als rückruf oder service maßnahme oder gibt es da was schwarz auf weiß ??

Themenstarteram 25. Febuar 2014 um 17:28

Gefragt habe ich natürlich, nur war die Auskunft unbefriedigend, weshalb ich mich ans Forum gewandt habe. Termin in der Werkstatt steht erst noch bevor.

Schwarz auf Weiss gibts nichts, nur ein Telefongespräch, darin wurde das Ganze wie geschrieben als "Rückruf zum Halten des hohen Qualitätsstandards" bezeichnet.

Zitat:

Original geschrieben von plasticposer

Gefragt habe ich natürlich, nur war die Auskunft unbefriedigend, weshalb ich mich ans Forum gewandt habe. Termin in der Werkstatt steht erst noch bevor.

Schwarz auf Weiss gibts nichts, nur ein Telefongespräch, darin wurde das Ganze wie geschrieben als "Rückruf zum Halten des hohen Qualitätsstandards" bezeichnet.

Hm - sehr auskunftsfreudig scheinen sie ja diesbzgl. nicht zu sein. Davon habe ich vorher auch noch nichts gehört. Wenn es etwas sicherheitsrelevantes wäre, würden sie aber keine Empfehlung aussprechen.

ich hatte bei meinem Getriebe (aber vorne) Geräusche, vielleicht ist es was ähnliches.

plasticposer,

Ich habe "meinen " Werkstattmeister dies gerade ge-emailt.

Moechte wissen was da los ist.

ich bin gespannt auf seine Antwort. Und vielleicht hat es nur in kombination mit xDrive zu tun.

Gruss,

Hans

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

plasticposer,

Ich habe "meinen " Werkstattmeister dies gerade ge-emailt.

Moechte wissen was da los ist.

ich bin gespannt auf seine Antwort. Und vielleicht hat es nur in kombination mit xDrive zu tun.

Gruss,

Hans

Bitte wenn Du Antwort hast gleich posten.

Meiner hat ja ein Hopeln HA und keiner findet einen Fehler.

Mehr als interessant was da wieder mit dem Getriebe los ist.

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 7:53

Ich wurde vom :) gefragt: Haben Sie etwas auffälliges gehört?

Ich: ja, quitschende Bremsen...

:): nein, während der Fahrt, ein Klappern oder Rattern?

Ich: nein, nur beim Bremsen Quitschen

:): Na, wir müssen das Hinterachsgetriebe überprüfen

:confused::D:confused:

 

 

unser 5er steht derzeit wegen diesem Teil in der Werkstatt.

bemerkbar war es bei Beschleunigung mit etwas mehr Last: der Wagen hat angefangen zu 'Wummern'. es fühlt sich an wie leichte/ mittlere Schläge die Längsachse lang.

Dummerweise ist das Teil seit 3 Wochen ned lieferbar...

Vermutlich weil BMW es nun für die 3er Aktion hortet :D

Themenstarteram 26. Febuar 2014 um 8:21

Zitat:

Original geschrieben von softwarefriedl

 

unser 5er steht derzeit wegen diesem Teil in der Werkstatt.

bemerkbar war es bei Beschleunigung mit etwas mehr Last: der Wagen hat angefangen zu 'Wummern'. es fühlt sich an wie leichte/ mittlere Schläge die Längsachse lang.

Dummerweise ist das Teil seit 3 Wochen ned lieferbar...

Vermutlich weil BMW es nun für die 3er Aktion hortet :D

also von selber das Wummern bemängelt? Ich wurde kontaktiert, weil anhand der Fahrgestellnurmmer mein F34 überprüft werden sollte. Selber habe ich nichts bemerkt. Wann wurde dein 5er produziert? Meiner ist von 07/13

Zitat:

Original geschrieben von plasticposer

Zitat:

Original geschrieben von softwarefriedl

 

unser 5er steht derzeit wegen diesem Teil in der Werkstatt.

bemerkbar war es bei Beschleunigung mit etwas mehr Last: der Wagen hat angefangen zu 'Wummern'. es fühlt sich an wie leichte/ mittlere Schläge die Längsachse lang.

Dummerweise ist das Teil seit 3 Wochen ned lieferbar...

Vermutlich weil BMW es nun für die 3er Aktion hortet :D

also von selber das Wummern bemängelt? Ich wurde kontaktiert, weil anhand der Fahrgestellnurmmer mein F34 überprüft werden sollte. Selber habe ich nichts bemerkt. Wann wurde dein 5er produziert? Meiner ist von 07/13

von selber bemängelt, da man sich mit dem nicht mehr auf die Bahn traute...

der 5er ist aus 06.2012

PS: ich kann Dir auch ned sagen, ob hier ein vergleichbares Teil verbaut ist. Es passte nur zu Deiner Meldung.

Hier gab es noch keine Auffälligkeiten (F34, xDrive, adaptives Fahrwerk).

Auch noch keinen Anruf, bzw. eine andere Mitteilung des Händlers bezüglich einer Überprüfung.

Hallo.

 

Bei mir hat sich auch noch kein Freundlicher gemeldet.

 

Mein F34 ist von 11/2013, X-Drive, Adaptives M Fahrwerk.

 

Grüsse

 

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Rückruf zwecks Überprüfung Hinterachsgetriebe