ForumW247
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W247
  7. Rückruf auch für W247 - Kondenswasserschlauch/Airbagsteuergerät

Rückruf auch für W247 - Kondenswasserschlauch/Airbagsteuergerät

Mercedes B-Klasse W247
Themenstarteram 25. August 2020 um 15:50

Ich hatte 2x die Info "Störung Rückhaltesystem"

Das beim W177 klingt recht verwandt - aber es gibt auch Unterschiede. Habt Ihr dazu schon etwas beim B gehört?

https://www.motor-talk.de/.../...krufaktion-code-8391001-t6929934.html

Hier BJ 03/2019

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

@qualityguy schrieb am 25. August 2020 um 15:50:46 Uhr:

Ich hatte 2x die Info "Störung Rückhaltesystem"

Das beim W177 klingt recht verwandt - aber es gibt auch Unterschiede. Habt Ihr dazu schon etwas beim B gehört?

https://www.motor-talk.de/.../...krufaktion-code-8391001-t6929934.html

Hier BJ 03/2019

Hi,

für die BR 247 gilt dieser Rückruf nicht.

Gruß Dirk

Zitat:

@dirk_aw schrieb am 25. August 2020 um 16:37:58 Uhr:

Zitat:

@qualityguy schrieb am 25. August 2020 um 15:50:46 Uhr:

Ich hatte 2x die Info "Störung Rückhaltesystem"

Das beim W177 klingt recht verwandt - aber es gibt auch Unterschiede. Habt Ihr dazu schon etwas beim B gehört?

https://www.motor-talk.de/.../...krufaktion-code-8391001-t6929934.html

Hier BJ 03/2019

Hi,

für die BR 247 gilt dieser Rückruf nicht.

Gruß Dirk

Hallo

mag ja sein, dass der "Rückruf" nicht offiziell gilt, allerdings hatte ich diese Fehlermeldung auch - und sie wurde bei der 1. Inspektion behoben. Angeblich lag es allerdings "nur" an einer fehlerhaften Steckverbindung am Steuergerät. Na, ja - egal: Hauptsache der Fehler ist behoben...:)

Hatte ich letzte Woche auch und wurde in Werkstatt behoben , 2-3 Std gedauert

@Cosmos12

Zitat:

Angeblich lag es allerdings "nur" an einer fehlerhaften Steckverbindung am Steuergerät.

Und, was läßt dich an der Aussage deines Serviceberaters/Meisters zweifeln?

Zitat:

Na, ja - egal: ....

Finde ich nicht, wenn du nun kein Vertrauen mehr zu der Arbeitsleistung/technischen Aussage deiner Werkstatt hast.

 

Gruß

wer_pa

Moin wer_pa,

was mich zweifeln ließ? Die Aussage als solche im Zusammenhang mit den Fehlermeldungen anderer Nutzer hier. Die Art und Weise seiner Erklärung hat mir den Eindruck vermittelt als sei mehr dahinter als nur eine fehlerhafte Steckverbindung.

Gruß

Cosmos12

@Cosmos12

Zitat:

im Zusammenhang mit den Fehlermeldungen anderer Nutzer hier.

Nun mal langsam......

 

Nur @qualityguy hatte eine (für mich) nicht nachvollziehbare Eingebung:

Zitat:

Das beim W177 klingt recht verwandt

mit der er die tatsächliche/reale Fehlermeldung ""Störung Rückhaltesystem" in Frage stellte.

 

Ich solchen technischen Fällen, wäre es besser sich an den fundierten Rückmeldungen von @dirk_aw (bzw. Serviceberater/Meister) zu orientieren, als irgendwelchen Glaubensannahmen zu folgen.

 

Wenn der W247 z. Z. betroffen wäre, wüßte es

@dirk_aw als einer der Ersten (:-)))

 

Gruß

wer_pa

Themenstarteram 27. August 2020 um 9:09

Genau das ist meine Vermutung dass es nicht alleine die Stecker Verbindung ist. Bei mir ist das immer irgendwie kurz nach der Waschstraße passiert. Oder starkem Regen.

Darum habe ich aufgehorcht wegen dem Kondenswasserschlauch. Wobei das schon etwas anders ist.

Mal sehen ob wir verzögert so einen Rückruf bekommen.

2x in der Werkstatt wegen "Rückhaltesystem" konnte ich überleben - ein drittes mal würde schon sehr nerven

Zitat:

@qualityguy schrieb am 27. August 2020 um 09:09:26 Uhr:

Genau das ist meine Vermutung dass es nicht alleine die Stecker Verbindung ist. Bei mir ist das immer irgendwie kurz nach der Waschstraße passiert. Oder starkem Regen.

Darum habe ich aufgehorcht wegen dem Kondenswasserschlauch. Wobei das schon etwas anders ist.

Mal sehen ob wir verzögert so einen Rückruf bekommen.

2x in der Werkstatt wegen "Rückhaltesystem" konnte ich überleben - ein drittes mal würde schon sehr nerven

Hallo qualityguy,

bei mir trat die Störung für den Beifahrer-Airbag und einen hinteren Airbag erstmalig auf, als ich die Rücksitze umgelegt habe um größere Gegenstände im Kofferraum zu transportieren. Da kurz darauf ohnehin der erste Servicetermin fällig war, habe ich die Aufforderung "sofort Werkstatt aufsuchen" zunächst ignoriert - um mich dann nach Instandsetzung belehren zu lassen, dass ALLE Airbags bei einer solchen Fehlermeldung außer Betrieb sind. Nach ca. 10 Tagen trat dieselbe Fehlermeldung auf - dieses Mal Fahrer-Airbag und Beifahrer-Airbag. Nach den Erfahrungen der ersten Reklamation habe ich sofort die Werkstatt aufgesucht und den Fehler beheben lassen. Fehler wieder nach Aussage des Meisters: "Fehlerhafte Steckverbindung am Steuergerät". Also ich weiß ja nicht ...:):rolleyes::rolleyes:

Gruß - Cosmos12

@qualityguy

Zitat:

--- Bei mir ist das immer irgendwie kurz nach der Waschstraße passiert. Oder starkem Regen.

...habe ich aufgehorcht wegen dem Kondenswasserschlauch (= Ablaufschlauch der Klimaanlage) Wobei das schon etwas anders ist.

Vollste Zustimmung

Gruß

wer_pa

Rückruf auch für W247 - Kondenswasserschlauch/Airbagsteuergerät, das dürfte der hier sein:

Siehe auch die Rückrufdatenbank des KBA :Link

Mal sehen, wann ich benachrichtig werde.

Beim einem früheren Rückruf, hatte ich den Wagen schon abgegeben.

Rückruf

Zitat:

@TH-H schrieb am 27. August 2020 um 11:02:12 Uhr:

Rückruf auch für W247 - Kondenswasserschlauch/Airbagsteuergerät, das dürfte der hier sein:

Siehe auch die Rückrufdatenbank des KBA :Link

Mal sehen, wann ich benachrichtig werde.

Beim einem früheren Rückruf, hatte ich den Wagen schon abgegeben.

Hi,

nein, das ist eine andere Maßnahme.

Gruß Dirk

@TH-H

Leider das Threadthema verfehlt.

Der TE hat speziell den W177 KBA Rückruf Q10098 =

Zitat:

Aufgrund einer inkorrekten Verlegung des Kondenswasser-Ablaufschlauches der Klimaanlage kann es dazu kommen, dass Kondenswasser in Kontakt mit elektrischen Bauteilen gelangt. In der Folge können u.a. das Airbag-Steuergerät, die Kraftstoffpumpe oder das Notrufsystem ausfallen.

als Threadthema platziert, um seine im W247 wahrgenomme Fehlermeldung, mit dem W177 KBA Rückruf gedanklich zu verbinden.

Somit sollte dein geposteter W247 KBA Rückruf Q10175 =

Zitat:

"Aufgrund einer Undichtigkeit der Ölzulaufleitung des Abgasturboladers kann Öl austreten und in den Verkehrsraum gelangen. Weiterhin besteht bei Kontakt mit erwärmten Bauteilen erhöhte Brandgefahr."

am besten in einem eigenen Thread publiziert werden, damit Betroffene, diesen leichter im W247 Forum auffinden können.

Gruß

wer_pa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. B-Klasse
  6. W247
  7. Rückruf auch für W247 - Kondenswasserschlauch/Airbagsteuergerät