ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Rücklicht geht nicht hinten links

Rücklicht geht nicht hinten links

Audi RS6 C5/4B
Themenstarteram 10. Januar 2013 um 19:25

Hallo zusammen.

Ich hoffe hier kennt sich jemand mit meinem Problem aus.

Vor 2 Tagen meldete mein Bordcomputer das am Fahrzeug eine Birne defekt ist. habe ich auch gleich nachgeschaut und siehe da hinten links bleibt das Rücklicht dunkel. Also sofort zwei neue Birnen gekauft und eingebaut. Rechts ist nach wie vor OK aber links bleibt dunkel.Die Birnen habe ich schon getauscht untereinander. Noch dazu kommt jetzt das im Kombiinstrument nun auch das ABS Kontrolllicht und das ESP Kontrolllicht aufleuchtet.

Hat dies ein zusammenhang? Hat jemand schon mal von diesem Fehler gehört und Lösungs - oder Reperaturvorschläge wären auch sehr hilfreich.

Vielen Dank für Eure Bemühungen und Antworten

Gruss Ralf

Ähnliche Themen
9 Antworten

Bremslichtschalter checken! Scheint einen Kurzen ausgelöst zu haben.

Themenstarteram 10. Januar 2013 um 19:34

Zitat:

Original geschrieben von Aynali

Bremslichtschalter checken! Scheint einen Kurzen ausgelöst zu haben.

 

Danke und wo finde uch diesen. Kann es auch sein das eine Sicherung defekt ist?

Unter'm Bremspedal. Also wenn ABS und ESP Leuchten angehen, ist es zu 99% der Bremslichtschalter. Wenn nur ein Bremslicht nicht geht, dann ist entweder der Lampenträger defekt oder Du hast irgend wo eine Masse Problem. Hast Du mal die Lampenträger von links nach rechts getauscht? Standlicht, Blinker und Rückwärtsleuchte gehen?

Themenstarteram 13. Januar 2013 um 11:35

Hallo nochmal.

Also ich hab jetzt grad mal den Lampenträger von links nach rechts getauscht und da hat alles funktioniert.Also kann ich diesen schon mal ausschliessen. Blinker Rückwärtsleuchte funktioniert auch alles auf der linken Seite nur eben das normale Licht inkl. Bremslicht nicht. Aber gerade habe ich noch festgestellt das überhaupt kein Bremslicht funktioniert weder Links, rechts noch die 3. Bremsleuchte.

Und kann mir noch jemand sagen wo ich bei dem Fahrzeug die Sicherungen finde. Ist ja meistens links unten neben dem Lenkrad aber leider finde ich da bei mir keine Sicherungen.

Und wie kann ich den Bremslichtschalter auf Funktion testen? Aber da kein Bremslicht funktioniert denke ich mal das besagter Bremslichtschalter der Verursacher ist. Trotzdem würde ich gern noch die Sicherungen kontrollieren.

Vielen Dank für eure Tipps.

Gruss Ralf

Zitat:

Original geschrieben von rak2man

Hallo nochmal.

Also ich hab jetzt grad mal den Lampenträger von links nach rechts getauscht und da hat alles funktioniert.Also kann ich diesen schon mal ausschliessen. Blinker Rückwärtsleuchte funktioniert auch alles auf der linken Seite nur eben das normale Licht inkl. Bremslicht nicht. Aber gerade habe ich noch festgestellt das überhaupt kein Bremslicht funktioniert weder Links, rechts noch die 3. Bremsleuchte.

Und kann mir noch jemand sagen wo ich bei dem Fahrzeug die Sicherungen finde. Ist ja meistens links unten neben dem Lenkrad aber leider finde ich da bei mir keine Sicherungen.

Und wie kann ich den Bremslichtschalter auf Funktion testen? Aber da kein Bremslicht funktioniert denke ich mal das besagter Bremslichtschalter der Verursacher ist. Trotzdem würde ich gern noch die Sicherungen kontrollieren.

Vielen Dank für eure Tipps.

Gruss Ralf

Welches Auto hats denn? Beim 4b und 8d sind sie direckt hinter der Fahrertür vorne . Da must die klappe abmachen. Prüfe doch mal erst alle sicherungen durch in ruhe. Ist keine defeckt so mach das verdeck im Fußraum ab und schau dir mal den Bremmslichtschalter an. Da sollte ja dann Strom ankommen. Schliese den Stromkreis und prüfe den strom. Geht das nicht ist der Schalter natürlich kaputt . Geht er aber must du das kabel nach hinten prüfen. Lampe raus und prüfen. Kommt da nix an schau mal unterm hinteren sitz nach dem kabelbruch. Ich denke mir nur das dein Problem davor schon zu finden ist.

Themenstarteram 13. Januar 2013 um 13:01

Zitat:

Original geschrieben von Akleinol

Zitat:

Original geschrieben von rak2man

Hallo nochmal.

Also ich hab jetzt grad mal den Lampenträger von links nach rechts getauscht und da hat alles funktioniert.Also kann ich diesen schon mal ausschliessen. Blinker Rückwärtsleuchte funktioniert auch alles auf der linken Seite nur eben das normale Licht inkl. Bremslicht nicht. Aber gerade habe ich noch festgestellt das überhaupt kein Bremslicht funktioniert weder Links, rechts noch die 3. Bremsleuchte.

Und kann mir noch jemand sagen wo ich bei dem Fahrzeug die Sicherungen finde. Ist ja meistens links unten neben dem Lenkrad aber leider finde ich da bei mir keine Sicherungen.

Und wie kann ich den Bremslichtschalter auf Funktion testen? Aber da kein Bremslicht funktioniert denke ich mal das besagter Bremslichtschalter der Verursacher ist. Trotzdem würde ich gern noch die Sicherungen kontrollieren.

Vielen Dank für eure Tipps.

Gruss Ralf

Welches Auto hats denn? Beim 4b und 8d sind sie direckt hinter der Fahrertür vorne . Da must die klappe abmachen. Prüfe doch mal erst alle sicherungen durch in ruhe. Ist keine defeckt so mach das verdeck im Fußraum ab und schau dir mal den Bremmslichtschalter an. Da sollte ja dann Strom ankommen. Schliese den Stromkreis und prüfe den strom. Geht das nicht ist der Schalter natürlich kaputt . Geht er aber must du das kabel nach hinten prüfen. Lampe raus und prüfen. Kommt da nix an schau mal unterm hinteren sitz nach dem kabelbruch. Ich denke mir nur das dein Problem davor schon zu finden ist.

Ich habe den 4B. Meinst du das die Sicherungen hinter der Türverkleidung sind oder im Fussraum oder unter dem Amaturenbrett? ich hab jetzt mal alles abgesucht aber bin nicht wirklich fündig geworden. Finde auch keine Klappe oder ähnliches.

Vielleicht kann ja jemand den Ort für die Sicherungen noch etwas genauer beschreiben.

Danke

Zitat:

Original geschrieben von rak2man

Zitat:

Original geschrieben von Akleinol

 

Welches Auto hats denn? Beim 4b und 8d sind sie direckt hinter der Fahrertür vorne . Da must die klappe abmachen. Prüfe doch mal erst alle sicherungen durch in ruhe. Ist keine defeckt so mach das verdeck im Fußraum ab und schau dir mal den Bremmslichtschalter an. Da sollte ja dann Strom ankommen. Schliese den Stromkreis und prüfe den strom. Geht das nicht ist der Schalter natürlich kaputt . Geht er aber must du das kabel nach hinten prüfen. Lampe raus und prüfen. Kommt da nix an schau mal unterm hinteren sitz nach dem kabelbruch. Ich denke mir nur das dein Problem davor schon zu finden ist.

Ich habe den 4B. Meinst du das die Sicherungen hinter der Türverkleidung sind oder im Fussraum oder unter dem Amaturenbrett? ich hab jetzt mal alles abgesucht aber bin nicht wirklich fündig geworden. Finde auch keine Klappe oder ähnliches.

Vielleicht kann ja jemand den Ort für die Sicherungen noch etwas genauer beschreiben.

Danke

Hinter dem Rot mackierten ist der Sicherungskasten. Wo das gelbe ist must du mit nem Schraubenzieher rein um es zu öffnen

Sicherungskasten-4b
Themenstarteram 13. Januar 2013 um 13:57

Problem gelöst...Vielen Dank

Es waren die Sicherungen. Bremslichtsicherung und Begrenzungsleuchte links Sicherung defekt.

Jetzt funzt alles wieder und ESP und ABS Anzeige im Kombiinstrument sind auch wieder erloschen.

Zitat:

Original geschrieben von rak2man

Problem gelöst...Vielen Dank

Es waren die Sicherungen. Bremslichtsicherung und Begrenzungsleuchte links Sicherung defekt.

Jetzt funzt alles wieder und ESP und ABS Anzeige im Kombiinstrument sind auch wieder erloschen.

Prima. Nun weist sogar wo der Sicherungskasten ist. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Rücklicht geht nicht hinten links