ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Rückleuchten Lackieren lassen und nun ABE???

Rückleuchten Lackieren lassen und nun ABE???

Themenstarteram 18. März 2005 um 7:44

Hallo Leute

Hab meine Rückleuchten Lackieren lassen. Gibts dafür so was wie ne ABE? Hab schon nen wisch bekommen aber die Bulln erkennen das nicht an.

MFG Basti

Beste Antwort im Thema

Da hilft nur eins: neue Rückleuchten kaufen und die alten in die Tonne treten. Diese Rückleuchten sind nicht legalisierbar.

 

Gude, Olli.

18 weitere Antworten
Ähnliche Themen
18 Antworten

Da hilft nur eins: neue Rückleuchten kaufen und die alten in die Tonne treten. Diese Rückleuchten sind nicht legalisierbar.

 

Gude, Olli.

Was mir immer wieder auffällt:

Daß meistens hinterher gefragt wird.

Auch bei den 3,2,1,meins-Käufen....? :(

Aber warum fragst du nicht gleich da, wo du sie hast lackieren lassen?

Die müssten das ja wohl auch wissen, wenn die dir das schon machen...?!

sorry echt lustig

 

was du da gemacht hast !

wolllte mal bei nem audi A 4 schwarze Rückleuchten - es dauete glaube ich 2 Jahre bis In pro das mal hinbekam.

Hört sich einfach an ist aber relativ kompliziert selbst für insiderfimen da ne Freigabe zu bekommen.

Drüber zu spritzen finde ich einfach lustig - ein Vorredner sagte in die Tonne damit und neue kaufen - kann ich mich nur anschliessen -leider für dich

Weiß da jemand genaueres über diese Thematik?

naja...soviel gibts zu dem thema nicht zu sagen.

entweder ABE oder in die Tonne;)

Es gibt doch auch son Tönungs-Spray, welches das Gehäuse etwas verdunkelt - wie ist das denn so?

Auch ohne ABE. Es gibt für den 170er keine legitime Lösung zur Abdunklung der Heckleuchten !

Für dieses Tönungs-Spray brauch man keine ABE, gell?

Hat jemand erfahrung damit?

Zitat:

Original geschrieben von MilchmannV8

Für dieses Tönungs-Spray brauch man keine ABE, gell?

Hat jemand erfahrung damit?

Das Tönungsspray hat keine ABE und und bekommt auch keine. Was damit lackiert wurde darf im öffentlichen Strassenverkehr nicht mehr bewegt werden. Auch nicht mit Tricks und doppeltem Boden.

 

Gude, Olli.

Ok, gut zu wissen.

naja... son bisschen tönung wird schon keiner merken ;)

Gruß,Robert

Zitat:

Original geschrieben von MilchmannV8

Ok, gut zu wissen.

naja... son bisschen tönung wird schon keiner merken ;)

Da hast Du sicher Recht. KEINER.

Also? Wozu dann?. :p

Hallo,

habe auch schwarz lasierte Rückleuchten. Hab dafür ne ABE die aber einige Auflagen mit sich bringt.

Z.B.:

- separate, klare Rückfahrleuchte

- separate Reflektoren

Hab ich zwar nicht, hatte aber auch noch keine Probleme mit der Polizei. Die schauen sich den Wisch zwar an, aber lesen tut ihn keiner ;)

ok... is schwachsinn

vorallem Versicherungstechnisch - falls mal was passieren sollte!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Rückleuchten Lackieren lassen und nun ABE???