ForumTransit, Connect & Courier
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Rückfahrkamera Nachrüsten Ford Transit Cutom 2019

Rückfahrkamera Nachrüsten Ford Transit Cutom 2019

Ford Transit Custom FAC/FAD
Themenstarteram 28. Februar 2020 um 13:21

Ich fahre einen Ford Transit Custom L1H1, 130PS Baujahr 2019. Verbaut ist ein DAB+ Radio mit dem kleinen Farb Display (ohne Navi)

Die Nachrüstung einer Rückfahrkamera mit Originalteilen ist eigentlich möglich. Betonung liegt auf eigentlich.

Die erforderlichen Originalteile sind alle erhältlich wenn auch zu extremen Preisen. Die Preisdifferenz Türkei Deutschland hat den Faktor >10 (getestet an den Klipsen für die obere Laderaumverkleidung. Stückpreis D rund 9€, Türkei: 45 Cent)

Die 2. Hürde ist das Freischalten der Kamera. Eine Vertragswerkstatt macht das nicht, weil zwar möglich aber vom Hersteller nicht vorgesehen und deswegen auch keine Gewähr für eine einwandfreie Funktion gegeben ist. Nicht unbedingt förderlich ist auch die große Anzahl der Steckverbindungen (vermeidbare Fehlerquelle)

Wer es trotzdem wagen möchte: Verschaltung und Steckerbelegung in der Anlage

Ich habe mich aus genannten Gründen für eine andere Lösung entschieden:

Spiegelmonitor mit originaler Befestigung und Rückfahrkamera in der Heckklappe (Ford Emblem wurde entfernt, so dass keine neue Löcher gebohrt werden müssen.

Details folgen voraussichtlich in den nächsten 14 Tagen.

Beste Antwort im Thema

Ich hab jetzt schon meinen 3. Custom - 2013, 2016 und 2019. Bei den "Vorgängern" war das Display im Rückspiegel und von der Auflösung auch ganz gut und man konnte was erkennen, aber jetzt mit diesem großen Display in der Mitte muss man sich anstrengen um überhaupt was vernünftiges zu erkennen. Und das Problem mit der dreckigen Kamera habe ich satt. :-) Seit Jahre überlege ich mir eine Shutter-Kamera zuzulegen. Dann hatte ich eine bestellt und versucht die das originale Display "einzuspielen", was auch geklappt hat, aber dabei ist mir erst mal aufgefallen das nicht die Kamera so schlecht ist, sondern das Display. Nach längeren Überlegungen habe ich mir dann das Komplettset mit Display gekauft und montiert. Auch wenn die Kamera hinten drauf sch.... aussieht - egal - ich sehe was, auch nach 1000 Kilometern im Schneematsch. :-)

9 weitere Antworten
Ähnliche Themen
9 Antworten
Themenstarteram 28. Februar 2020 um 13:22

und hier noch ein paar Fotos dazu

Totalansicht-klein-jpg
Kamera-sync
Verkabelung

Ich hab jetzt schon meinen 3. Custom - 2013, 2016 und 2019. Bei den "Vorgängern" war das Display im Rückspiegel und von der Auflösung auch ganz gut und man konnte was erkennen, aber jetzt mit diesem großen Display in der Mitte muss man sich anstrengen um überhaupt was vernünftiges zu erkennen. Und das Problem mit der dreckigen Kamera habe ich satt. :-) Seit Jahre überlege ich mir eine Shutter-Kamera zuzulegen. Dann hatte ich eine bestellt und versucht die das originale Display "einzuspielen", was auch geklappt hat, aber dabei ist mir erst mal aufgefallen das nicht die Kamera so schlecht ist, sondern das Display. Nach längeren Überlegungen habe ich mir dann das Komplettset mit Display gekauft und montiert. Auch wenn die Kamera hinten drauf sch.... aussieht - egal - ich sehe was, auch nach 1000 Kilometern im Schneematsch. :-)

Img
Img
Img

Stimmt, völlig richtig

Man sieht nur verschwommen,trotz sauberer Heckkamera, was da hinten los ist

Kann jeder 10 € Chinabilligmüll besser

Zitat:

@salatoeltanke schrieb am 28. Februar 2020 um 14:16:38 Uhr:

Ich hab jetzt schon meinen 3. Custom - 2013, 2016 und 2019. Bei den "Vorgängern" war das Display im Rückspiegel und von der Auflösung auch ganz gut und man konnte was erkennen, aber jetzt mit diesem großen Display in der Mitte muss man sich anstrengen um überhaupt was vernünftiges zu erkennen. Und das Problem mit der dreckigen Kamera habe ich satt. :-) Seit Jahre überlege ich mir eine Shutter-Kamera zuzulegen. Dann hatte ich eine bestellt und versucht die das originale Display "einzuspielen", was auch geklappt hat, aber dabei ist mir erst mal aufgefallen das nicht die Kamera so schlecht ist, sondern das Display. Nach längeren Überlegungen habe ich mir dann das Komplettset mit Display gekauft und montiert. Auch wenn die Kamera hinten drauf sch.... aussieht - egal - ich sehe was, auch nach 1000 Kilometern im Schneematsch. :-)

Zitat:

@salatoeltanke schrieb am 28. Februar 2020 um 14:16:38 Uhr:

habe ich mir dann das Komplettset mit Display gekauft und montiert. Auch wenn die Kamera hinten drauf sch.... aussieht - egal - ich sehe was, auch nach 1000 Kilometern im Schneematsch. :-)

Hallo Salatoeltanke,

kannst du mir mal ein paar Details zum Display geben? Wo gekauft, wie angeschlossen und wie montiert? Gerne auch mal Fotos. Hattest du an der Stelle original nen Spiegel?

Ich habe mir dieses System geholt:

https://www.carmedien.de/rueckfahrsystem-cm-dskrfs2/#tab-id-10

Natürlich teuer und der Einbau ist auch nicht ohne, aber absolut machbar. Die Stecker durch die "Kabelschläuche" der Hecktüre zu bekommen war nicht ganz so schön, aber es geht. Dann Kabel über die Seitenverkleidung Radkasten links, dann an der B-Säule hoch, in den "Kabelkanal" über der Schiebetür und dann in den Himmel der Fahrerkabine. Mit einem langen Schweißdraht ging das bis zum Fach im Himmel ganz gut. Die Halterung des Displays habe ich auch ein wenig gekürzt, damit das Display noch weiter ran kommt. :-)

Nein, Spiegel habe ich nicht, weil in der Trennwand kein Fenster ist und die Hecktüren auch keine haben. Will ich auch nicht mehr. :-) Die Abdeckungen an der Frontscheibe sind nur geklipst und gehen gut ab. Es braucht schon Kraft, aber es geht.

Themenstarteram 1. März 2020 um 7:59

ich habe mir den besorgt (ohne Kamera) in der Kabelversion

https://de.aliexpress.com/item/32885105333.html?src=google

der ist optisch baugleich mit den von Aixon etc

dieser Spiegelmonitor kann mit der Halterung #1 gegen den originalen Innenrückspiegel problemlos ausgetauscht werden. Es wird gesteckt und es sind keine mechanischen Änderungen am Himmel etc. erforderlich!

Das Bild (auf der Werkbank provisorisch mit der beigelegten Verkabelung getestet) ist auch bei Dunkelheit brauchbar.

Dieser Spiegel hat 2 Kameraeingänge und bietet auch eine automatische Abblendung.

Die Abmessungen sind geringfügig größer als der originale Spiegel

wie gesagt: Fotos folgen innerhalb der nächsten 2 Wochen

Themenstarteram 1. März 2020 um 8:05

Spiegelmonitor

Spiegelmonitor
Themenstarteram 3. April 2020 um 11:58

es hat etwas gedauert, aber jetzt bin ich fertig

Fazit: der Spiegelmonitor ist ganz brauchbar wenn nicht der Lichteinfall von hinten stören würde.

Die Kamera ist obwohl, was anderes drauf steht, bei Dunkelheit unbrauchbar. Zur Orientierung reicht es!

Spiegelhalterung
Blende-b
Fertig
+4
Themenstarteram 3. April 2020 um 12:00

Nachtrag zur Spiegelhalterung

Blende
Spiegelhalterung-a
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Transit, Connect & Courier
  6. Rückfahrkamera Nachrüsten Ford Transit Cutom 2019