ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Ruckeln bei Konstantfahrt bzw. bei 30-50 km/h

Ruckeln bei Konstantfahrt bzw. bei 30-50 km/h

Harley-Davidson FLS Fat Boy
Themenstarteram 17. Februar 2019 um 19:43

Hallo und Grüße an alle,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder sagt mir Junge du hast nen Schuss :p

Ich habe von zwei Jahren eine neue Fatboy gekauft,2017 103 er, gleich Auspuff Prenzl v2 drauf und gut.

Leider ist Konstantfahrt mit 30 oder 50 km/h ein rücklings Thema .

3x Mappen keine Besserung sondern von Händler nur das ist normal das geht nicht besser bekommen .Weiteres einstellen in Rhein Neckar , freundliche Leute , jetzt besser aber nicht weg :mad:

 

Ist es den nicht möglich mit diesem Motorrad mit 50 km/h oder auch 30 einfach normal und ohne ruckeln zu tuckern?

 

Rh.neckar hat sie fetter gestellt wie gesagt es ist besser aber nicht weg .

 

Habt ihr auch so etwas erlebt ? Erwarte ich zu viel von meinem Töff?

Gruss

Beste Antwort im Thema

In welchem Gang fährst du?

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Hast du noch den Serien LuFi?

Bei 50 und 80 km/h schließt die Anlage doch vermutlich auch automatisch, oder?

In welchem Gang fährst du?

Themenstarteram 17. Februar 2019 um 20:10

Habe einen k&n filtereinsatz und wie gesagt sie war auf dem Prüfstand aber ist eben nicht wirklich perfekt.

Heute war es extrem im ersten Gang und im zweiten

Konstantfahrt im Ersten / Zweiten ?

Da ist durch die Übersetzung, Kraftüberschuss am HR und das ruckelt

Themenstarteram 17. Februar 2019 um 21:30

Ja richtig und ein wenig im dritten , wie meinst du wegen der Übersetzung? Kann man da was machen oder muss man damit leben ?

Die genauen Übersetzungsdaten Deiner Maschine habe ich nicht zur Hand (und bin zu faul, sie jetzt noch zu googeln ;)). Mit den Daten einer 103er Fatbob durchgerechnet (30km/h, 50km/h):

1. Gang, ca. 2200/min, ca. 3800/min

2. Gang: etwas über 1500/min, 2600/min

3. Gang: ca. 1200/min, ca. 1900/min

Ergo sollte man im ersten relativ ruckelfrei über den gesamten Geschwindigkeitsbereich fahren können, im zweiten allerdings erst ab etwa knapp 40km/h, und im dritten Gang wirklich erst ab 50km/h. Mit der fetteren Einstellung verschiebt sich das Ruckeln etwas nach unten, aber nicht extrem (wir sprechen von einem unregelmäßig zündendem Zweizylinder, mit ~800ccm Einzelhubräumen). Wenn es trotz allem immer ruckelt, auch im ersten Gang, können ein schwergängiger Gasdrehgriff, o. schwergängige Gaszüge, o. falsche Spieleinstellung der Züge ursächlich sein, einen Hang zu Grobmotorik des Fahrers mal außen vor ;). Nat. kann auch die Auspuff/Lufi Kombi ursächlich sein. Nicht alle möglichen Kombinationen lassen sich in manchen Drehzahlbereichen wirklich gut einstellen, das sind alles schwingungsfähige/~behaftete Systeme mit einem gewissen Eigenleben :(.

Grüße

Uli

Ich habe das Ruckeln bei meiner serienmäßigen Street Bob 2018 FXBB auch. Am Stadtverkehr kann man so eigentlich nur mit der Kupplung hantieren, mache ich immer so. Glaube das ist normal bei den Harleys..

Normal sollte das nicht sein.

Oft ist es Magerruckeln.

Kann aber auch einem nicht sauber eingestelltem Antriebsstrang geschuldet sein.

Ich hab das nur bei mir im 1 Gang wenn ich versuche ganz langsam im Standgas und knapp oberhalb zu fahren.

Ab 10 KmH ist es vorbei.

Zitat:

@Sackmalcom schrieb am 17. Februar 2019 um 19:43:21 Uhr:

Hallo und Grüße an alle,

Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder sagt mir Junge du hast nen Schuss :p

Ich habe von zwei Jahren eine neue Fatboy gekauft,2017 103 er, gleich Auspuff Prenzl v2 drauf und gut.

Leider ist Konstantfahrt mit 30 oder 50 km/h ein rücklings Thema .

3x Mappen keine Besserung sondern von Händler nur das ist normal das geht nicht besser bekommen .Weiteres einstellen in Rhein Neckar , freundliche Leute , jetzt besser aber nicht weg :mad:

Ist es den nicht möglich mit diesem Motorrad mit 50 km/h oder auch 30 einfach normal und ohne ruckeln zu tuckern?

Rh.neckar hat sie fetter gestellt wie gesagt es ist besser aber nicht weg .

Habt ihr auch so etwas erlebt ? Erwarte ich zu viel von meinem Töff?

Gruss

Ich hatte genau das selbe Problem :FAT BOY S - mit Penzl V2 , dieses ewige Ruckeln ......Ich war auf 3 !! verschiedenen Prüfständen und gesamt 5 mal auf der Walze.....keiner brachte es weg.....gekostet ...Nerven und viel Kohle.

Im Herbst hab ich diese ''Krücke '' auf eine SGS M8 getauscht.....

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 19:39

Ähhhh ok das gleiche dachte ich auch schon ! Aber was ist eine SGS M8?

Zitat:

@Sackmalcom schrieb am 18. Februar 2019 um 19:39:03 Uhr:

Ähhhh ok das gleiche dachte ich auch schon ! Aber was ist eine SGS M8?

Steet Glide special.

M8 ist der aktuelle Milwaukee eight 107 cui

Zitat:

@bikendrifter schrieb am 18. Februar 2019 um 20:20:27 Uhr:

Zitat:

@Sackmalcom schrieb am 18. Februar 2019 um 19:39:03 Uhr:

Ähhhh ok das gleiche dachte ich auch schon ! Aber was ist eine SGS M8?

Steet Glide special.

M8 ist der aktuelle Milwaukee eight 107 cui

Aktuell wird nur der 114er mehr verbaut!?

114CI ......!!!!

Man'n will ja nicht schwächer werden :D

Themenstarteram 19. Februar 2019 um 8:06

Danke für die Antwort scheint wirklich ein Problem bei einige. Modellen zu sein ! Nur schade das es so etwas bei diesen Preisen nicht behoben werden kann ! Keine Werkstatt schafft es und Harley selber geht überhaupt nicht auf das Problem ein , das ist jämmerlich

Zitat:

@franjes schrieb am 19. Februar 2019 um 07:47:51 Uhr:

Zitat:

@bikendrifter schrieb am 18. Februar 2019 um 20:20:27 Uhr:

 

Steet Glide special.

M8 ist der aktuelle Milwaukee eight 107 cui

Aktuell wird nur der 114er mehr verbaut!?

114CI ......!!!!

Man'n will ja nicht schwächer werden :D

Der 107er Motor wird weiterhin in vielen Modell verbaut. Die SGS hat aktuell den 114er, die normale SG den 107 Cui Motor.

Wobei der Unterschied zwischen dem 107er und 114er marginal ist, Leistung und Drehmoment nahezu gleich.

Erst ab dem 117er Kit ist was spürbar.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Ruckeln bei Konstantfahrt bzw. bei 30-50 km/h