ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. RS5 AGA-Klappensteuerung

RS5 AGA-Klappensteuerung

Audi RS5 8T & 8F, Audi
Themenstarteram 12. Oktober 2010 um 12:23

So Leute, es gibt Neuigkeiten, wie schon in einem anderen Thread hier gepostet befindet sich die Klappensteuerung der AGA beim Reserverad.

(Siehe Bilder)

Ich habs jetzt einfach mal gewagt den Stecker da raus zu ziehen und siehe da, es gibt keinen Fehler im System und die Klappen bleiben immer geöffnet!!

Das Beste an der Sache, somit lässt sich relativ einfach ein (Funk-)Schalter verbauen, mit dem die Schließ-Funktion in jedem beliebigen Fahrmodus unterbrochen werden kann.

So und nun hoffe ich auf die hier schon erfahrenen RS5-Fahrer.

Wenn der RS5 kalt startet wird die komplette Mechanik lautstark hochgefahren und man kommt sich vor wie in einem 40-Tonner von der Bundeswehr mit 800PS (einfach hammer!).

Nun dauert dieser Vorgang ca. 20 Sekunden und kurz bevor er abgeschlossen ist atmet die AGA noch mal richtig TIEF durch, ihr kennt das bestimmt. Dieses ganz tiefe Blubbern am Ende hat nichts mit den Klappen an den Endrohren zu tun, das hab ich schon überprüft.

Diesen unvergleichlich guten Sound hört man aber auch immer nur am Ende der Kaltstart-Phase für ca. 3 Sek.

Ihr könnt mich gerne korrigieren, aber meine Vermutung jetzt, Scotty18 hatte es schon mal erwähnt, es befindet sich noch ein weiterer Druckbehälter irgendwo vorne im Fahrzeug.

Kann es denn sein, dass dann dort (evtl. am Mittelschalldämpfer) noch eine weitere Klappe verbaut ist um viell. den Staudruck bei Volllast zu regulieren?

Ein interessantes Thema!

01
02
03
Ähnliche Themen
377 Antworten

ich habe einen ähnlichen Unterdruckbehälter wie im Kofferaum auch vorne gefunden...

 

Supi - habe den Stecker auch gerade gezogen!

Endlich dauerhaft Sound mit einer Minute Arbeit.

Herzlichen Dank! :D

Wirklich sehr, sehr interessant! Hast du auch mal den Fehlerspeicher ausgelesen? Kann doch nicht sein dass das System das nicht bemerkt. Kann das nicht Probleme geben wenn da tausendfach der Fehler dann drin ist?

Kann man da nicht irgendwie einen simple Unterbrechung einbauen die man über eine Funkfernbedienung steuern kann?? :cool: :D

Zitat:

Original geschrieben von doctorben

 

Ihr könnt mich gerne korrigieren, aber meine Vermutung jetzt, Scotty18 hatte es schon mal erwähnt, es befindet sich noch ein weiterer Druckbehälter irgendwo vorne im Fahrzeug.

Kann es denn sein, dass dann dort (evtl. am Mittelschalldämpfer) noch eine weitere Klappe verbaut ist um viell. den Staudruck bei Volllast zu regulieren?

Ein interessantes Thema!

Richtig, vorne im Mottraum ist ebenfalls noch ein Behälter.. ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich meine es ist die Fahrerseite vorne

 

Gruss

Andy

Zitat:

Original geschrieben von SebastianE

 

Kann man da nicht irgendwie einen simple Unterbrechung einbauen die man über eine Funkfernbedienung steuern kann?? :cool: :D

ja kann man und das ist MEIN REDEN gewesen, der gute Capristo macht da auch nicht viel anders.. und das ganze ist sicherlich kostenspieliger...

Man kann das ganze jetzt mit einer FFB erweitern, ob Fehler im Stg abgelegt werden müsste man überprüfen, dies kann man aber auch umgehen- Dazu müstse ich aber einen RS5 mal zum testen haben...

 

... also einfach Stecker ziehen und fertig?? Es kann nichts kaputtgehen o.ä.???

PS: Den Sound aus der Kaltstartphase hätte ich auch gerne immer!!

wisst ihr was? Ein Video wäre sehr schön :D ihr schwärmt hier vom hammermäßigen Sound, lasst uns doch bitte daran teilhaben :)

Zitat:

Original geschrieben von htj14

 

PS: Den Sound aus der Kaltstartphase hätte ich auch gerne immer!!

Geht mir genauso. Ich fahr in der früh immer mit offenen Klappen aus der Garage. 5 Minuten später gehen dann meistens bei den Nachbarn die Lichter an....:)

Themenstarteram 13. Oktober 2010 um 23:13

So!

 

Alle wollen ein Video, ich hab heute eins gemacht!

 

Kaltstart mit ein paar kleinen Kicks bis 2 und 3000u.

 

Viel Spaß!

 

www.youtube.com/watch?v=TCg9Noz632w&hd=1

 

Dabei ist ganz deutlich das Geboller am Ende der Kaltstart-Phase zu hören!

Und wann macht jemand so ein Video mit der Sport-AGA? :)

Danke

Zitat:

Original geschrieben von stullek

Und wann macht jemand so ein Video mit der Sport-AGA? :)

Danke

Das sollte noch mal um einiges böser klingen. :)

Themenstarteram 15. Oktober 2010 um 8:17

Wo wir schon beim nächsten Thema wären, ich möchte ja gerne meine AGA gegen die Sport-AGA tauschen lassen.

Jetzt war ich schon beim Händler und der war da sehr vorsichtig, einfach die Endtöpfe auszutauschen.

Er meinte bei dem Auto/Motor könnte es sein, das bei der Sport-AGA andere Einstellungen im Steuergerät einprogrammiert wären, bzw. dann eben auf Grund eines anderen Staudruckes viell. im schlimmsten Fall auch etwas kaputt gehen kann.

Also ich persönlich würde die Teile sofort tauschen, aber wenn es dann Probleme mit Motor bzw. Garantie gibt.....

 

Was haltet ihr davon, hat einer von euch vielleicht einen direkten Draht irgendwo zu nem Ingenieur bei Audi? :-)

da steht der kostenaufwand in keiner relation

für die sport AGA gibt es u.a. ein Steuergerät, diverse Unterdrucksysteme wurden geändert... das MSG ist das gleiche, ggf. muss die Sport AGA dort nur codiert werden.

 

Da würde sich eher eine Anlage von einem 2. Anbieter lohnen 

 

 

Zitat:

Original geschrieben von doctorben

So!

Alle wollen ein Video, ich hab heute eins gemacht!

Kaltstart mit ein paar kleinen Kicks bis 2 und 3000u.

Viel Spaß!

www.youtube.com/watch?v=TCg9Noz632w&hd=1

Dabei ist ganz deutlich das Geboller am Ende der Kaltstart-Phase zu hören!

Wasn das? Tust du da grad dein Auto aussaugen?? :p ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. RS5 AGA-Klappensteuerung