ForumVolkswagen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. RNS315 mit Typ: 3C0-035-279-D (aktuellste Version) BT für FSE freischalten

RNS315 mit Typ: 3C0-035-279-D (aktuellste Version) BT für FSE freischalten

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 13:10

Hallo Zusammen,

ich war letzte Woche beim Freundlichen und habe bei meinem Golf 6 aus Mai 2009 mit serienmäßiger fester Original FSE und aktiver Halter das RCD210 gegen das RNS315 einbauen lassen.

Die BT FSE über das RNS315 geht leider nicht!

Laut dem Freundlichen ist in meinem Golf noch ein alter Canbus mit 1.4 verbaut und es wird ein 1.6 benötigt??? Ich verstehe davon nichts und nun habe ich gelesen, dass bei den neuern RNS315-Modellen man nicht mehr so einfach die BT-Funktion freischalten kann???

Ist dies so?

Kann niemand hier das RNS315 mit dem Typ: 3C0-035-279-D freischalten oder mir mir sagen, was der Freundliche zu machen hat? Bei meinem RNS315 steht noch was von "Includes IC: 5119A-CK5050OPIA06". Heißt dies, dass das FSE-Modul verbaut ist????

Anbei findet Ihr ein Foto.

Dies ärgert mich maßlos, denn ich habe mir etxra das RNS315 gekauft und Navi und Telefon in einem Gerät zu haben!!!

Brauche dringend Eure Hilfe und im VCDS-Forum hat bisher auch niemand helfen können!

Vorab vielen Dank!

Rns315
Rns315
25 Antworten

Hallo

Ich weiss das im Radio unter Anpassung die FSE freischaltbar ist da ich das schon öfter gemacht habe allerdings hatten diese Fahrzeuge Keine Feste einrichtung schon verbaut so das ich das Mikro nachrüsten und direkt an das RNS315 angeschlossen habe. Die kiste hat zwar gesagt das die Anpassung nicht durchgeführt wurde aber er hat es trotzdem durchgefüht und es hat sich niemand bei mir beschwert.

Auch mit VCDS ist diese aktion durchführbar.

Wieso benutzt du denn nicht die feste anlage?????

Themenstarteram 31. Oktober 2011 um 18:48

Weil ich übers RNS das schönere und größere Display habe und wohl auch die Anrufer etc. übers MFL anzeigt.

Das sollte eigentlich mit der Festen Anlage auch alles funktionieren.

Themenstarteram 1. November 2011 um 15:46

Anscheinend nicht.

Wenn, dann wohl eher mit Premium FSE, die ich nicht habe.

Dann einfach von jemandem die FSE im RNS freischalten lassen und ausptobieren.

Themenstarteram 2. November 2011 um 12:57

In der D-Version ist ja keine FSE verbaut, dass ist ja das Problem

Also das ist mir nicht bekannt. Alle RNS315 haben die FSE verbaut. Das ist mein kenntnisstand.

Themenstarteram 2. November 2011 um 14:29

Zitat:

Original geschrieben von mrbean1978

Also das ist mir nicht bekannt. Alle RNS315 haben die FSE verbaut. Das ist mein kenntnisstand.

Habe ich nun etwas verwechselt?

Noch einmal: Ich habe ein RNS315 und zwar die aktuellste D-Version und auf dem Gerät ist eine 0.000 (Nuller) Mac-Adresse. Soweit ich in den Foren gelesen habe, beudetet dies, dass dieses Modell kein BT-Interface hat.

VW hat wohl bei neueren Modellen das Modul, wenn man beim Neuwagen nicht die Option ausgewählt hat, nicht einbauen lassen. So meni Kenntnisstand.

Die FSE hat mit dem BT-Interface nichts zu tun oder ist das ein UND das Gleich?

MfG

Es gibt die RNS315 mit und ohne BT-Modul. Wenn du eins ohne BT-Modul hast muss das Steuergerät deiner FSE (egal ob Premium oder nicht) angeschlossen sein. (Technisch kann ich dir da nicht genauer weiterhelfen). Wenn du eine RNS315 ohne BT-Modul hast, musst du die Einrichtung deiner FSE trotzdem über MFL und MFA machen, danach kannst du das Bedienen getrost von der RNS315 machen. Nur Neuer Benutzer einrichten und löschen oder mediaplayer verbinden musst du trotzdem über MFL und MFA machen...

Themenstarteram 2. November 2011 um 15:41

der Freundliceh sagte mir, dass ich mich entscheiden muss: Entweder Navi übers RNS und telefonieren über die standardmäßige FSE mit aktiver Halterung am Handschuhfach. Beides zusammen würde nicht gehen.

Ich verstehe leider davon überhaupt nichts. MIST!!!!

Wenn ich ehrlich bin, verstehe ich auch nicht, wieso die bisher funktionierende FSE (kein Premium) nun mit dem EInbau des RNS315 nicht mehr geht?!?!?!!?

Themenstarteram 2. November 2011 um 16:05

Zitat:

Original geschrieben von seppppel

der Freundliche sagte mir, dass ich mich entscheiden muss: Entweder Navi übers RNS und telefonieren über die standardmäßige FSE mit aktiver Halterung am Handschuhfach. Beides zusammen würde nicht gehen.

Ich verstehe leider davon überhaupt nichts. MIST!!!!

Wenn ich ehrlich bin, verstehe ich auch nicht, wieso die bisher funktionierende FSE (kein Premium) nun mit dem EInbau des RNS315 nicht mehr geht?!?!?!!?

Sollte lauten: Entweder Navi übers RNS315 ODER telefonieren über die standardmäßige FSE mit aktiver Halterung am Handschuhfach. Beides zusammen würde nicht gehen.

Hallo zusammen,

unter folgendem LINK wird einiges bzgl. der Codierung und der Funktion des RNS315 erklärt. Laut dieser Seite funktioniert die BT-Freisprechung nur bei der RNS315 Variante mit dem Index C.

Alle anderen müssen meines erachtens nach eine Nachrüsterweiterung kaufen, welches das RNS315 befähigt über BT zu kommunizieren.

Laut Volkswagen Homepage, sollte die FSE Premium ebenfalls mit dem RNS315 kompatible sein.

Vielleicht hängt das Problem weniger am Radio und mehr an deinem freundlichen?!

Weiterhin viel Erfolg!

Grüße & erholsames Wochenende!

Vielleicht hilft das weiter.

Zitat:

 

Beim RNS 315 mit der Teilenummer 3C0035279 konnte man noch alles Nachrüsten sprich DAB, RFK und FSE.

 

Jetzt gibt es neue Geräte:

 

3C0035279A - QV0 ohne DAB

3C0035279B - QV3 DAB

3C0035279C - QV0 ohne DAB, 9ZI FSE ohne Cradle und 9ZT Vorbereitung für UHV inkl. Sprachbedienung mit Cradle

3C0035279D - QV0 ohne DAB, 9W0 ohne FSE/UHV, 9ZU Telefonvorbereitung

3C0035279E - QV0 ohne DAB

Themenstarteram 4. November 2011 um 17:59

Kann ich bei meiner D-Version also auf die Telefonfunktion und -buch via RNS-Display vergessen oder geht dies mit Nachrüstung der Premium-FSE? Die Plus-Version habe ich aktuell, aber ohne Anzeige in der MFL plus und idealerweise und gewünscht übers RNS315!

Welche Optionen habe ich?

VG

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. RNS315 mit Typ: 3C0-035-279-D (aktuellste Version) BT für FSE freischalten