ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. RNS-E - FIS zeigt keine Daten an

RNS-E - FIS zeigt keine Daten an

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 24. September 2012 um 23:04

Hoi Leude

habe mir ein RNS-E gekauft, un es funzt auch einwandfrei. Bis auf die FIS anzeige. Diese zeigt keine Daten mehr an. Weder Radio, noch CD, noch Navi. Den Quadlock Adapter habe ich bei Kufatec gekauft, und habe einen 2003er RS6.

habe nun folgendes gemacht:

Habe bei Kufatec diesen Adapter bestellt: http://www.kufatec.de/.../...Adapter-Simulator-fuer-Fahrzeuge-ohne-Can

Habe diesen soweit eingebaut, und Radio / Navi läuft auch soweit.

Habe dann noch bei Kufatec folgende Info bekommen:

Für eine fehlerfreie Funktion ist das RNS-E abschließend zu codieren. Dazu bitte einen Audi/ VW Partner oder eine Fachwerkstatt mit Diagnosesoftware kontaktieren.

• Adresse 37 (Navigation) anwählen

• - Steuergerät codieren - anwählen

• Die 6. Ziffer eine 5 eintragen x5xxxxx

• Je nach Ausstattung sind weitere Ziffern (CD Wechsler, Telefon, TV Tuner) zu codieren

• – Anpassung – anwählen

• Kanal 002 auswählen und dort eine 8 eintragen

 

Nach erfolgreicher Codierung ist ein RESET der Navigationseinheit notwendig. Hierzu bitte das Gerät ausschalten und beim Einschalten den Knopf solange gedrückt halten (ca. 45 Sek) bis das Gerät einen Neustart durchführt.

Das aktuelle Problem ist nun: Das in meinem FIS keine Radioanzeige und keine Navianzeige angezeigt wird!

Kufatec sagt, das ich ein Kombiinstrument vom Facelift benötigen würde!

Kann mir da jemand helfen?

 

Kann ich eigentlich vom A3 das RNS-E verbauen? Müsste ja passen, und man kann ja einfach die Blende wechseln... möchte eine etwas aktuellere Firmware bzw Addons haben!

Oli

 

Oli

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo Oli,

den CAN Bus Adapter benötigst Du nicht.

Ein anderes Kombiinstrument ebenso nicht.

Damit die Anzeige im FIS wieder erscheint müsste das Kombiinstrument entsprechend codiert werden.

(Adresse 17 Schalltafeleinsatz , Anpassung Kanal 62, neuen Wert 5 eintragen bzw. speichern.)

Einzige was Du benötigst ist der Adapter für die Kabel bzw. Stecker von Mini ISO / ISO auf Quadlock

Bzgl. Geschwindigkeitssignal, welches beim RNS-E an Stecker 12-polig blau bei Pin 3 (V-Signal) angeschlossen werden muß, kommt es drauf an was vorher verbaut war Symphony II oder RNS-D.

Gruß Klaus

Hi, ich hol das nochmal hoch.

Hatte vorher ein D verbaut und habe jetzt auf E umgebaut. Radio und Navi funktionieren auch, allerdings Zündung ein aus nicht beim Radio sprich: Zündung aus und RNS-E bleibt an... MeinMultifunktionslenkrad ist leider auch ohne Funktion. Habe bisher keine konkrete Antwort in der Sufu gefunden...

Dann ist der CAN Bus nicht oder nicht richtig angeschlossen. Zu holen übers Kombiinstrument oder die bisher verbaute und nicht mehr benötigte TMC Box, die Funktionen die Du genannt hast sind über den CAN Bus beim RNS-E gesteuert.... VG Ho.Hu

Also muss ich die Pins abgreifen dort... Obwohl ein facelift...?

Da wurde sicher der Stecker an der TMC-Box nicht gebrückt, um den CAN durchzuschleifen

Hat mit Facelift nichts zu tun, beim RNS-D lag am Navi kein CAN.... Daher musst den holen...

Jop, ich musste damals auch von meinem Tacho die Can Leitungen selber zum RNS legen. Welche Pins sind das am Tacho? Es ist ja der graue Stecker in der Mitte.

Natürlich hat das RNS-D DX CAN. Ich habe selbst "erst" 4 oder 5 Autos von RNS-D auf E umgerüstet. Einfach mal an die Einbauanleitung von Kufatec halten, dann wird das auch was ;)

Aber nicht am Navi... Sondern an der TMC Box oder am Tacho...

Was Anderes hat keiner gesagt....

Natürlich liegt auch am NAVI CAN an, was glaubst du denn wie das NAVI mit der TMC Box und damit auch dem KI kommuniziert?

so vom 26 Ploligen stecker der am RNS-D war ist angeblich

Pin 13 CAN HIGH

Pin 26 CAN LOW

die abtrennen und mit

QUAD-Look am RNS-E mit belegung

PIN 9 CAN High

Pin10 CAN Low verbinden?

Also noch mal:

Pin 13 RNS-D mit quadlook pin 9 verbinden

und

Pin 26 RNS-D mit quadlook pin 10 verbinden,

so an der TMC-Box müssen noch

Pin 2 mit pin 8 überbrücken

und

Pin 3 mit pin 9 überbrücken!

Das war`s, laut Aussage sollte es dann alles funktionieren...

Ich bin gerade am basteln

Genau so ist es auch. Und keinesfalls die Kabel durchtrennen! Einfach den 26pol Stecker zerlegen, die betreffenden PINs auspinnen und in den Quadlock Stecker an der richtigen Stelle stecken, dann braucht man nicht an den Kabeln rumbasteln. Das ist wesentlich sauberere Arbeit!

Außerdem kann man sich so auch gleich das Rückfahrsignal mit auf den Stecker legen, was von Kufatec und Konsorten gar nicht vorgesehen ist.

Hast recht sorry. Man muss die TMC Box überbrücken damits am RNS-D auch liegt ODER das KI hernehmen... Sorry mein Fehler! Aber grundsätzliche liegts am fehlenden CAN dass die Funktionen nicht gehen....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. RNS-E - FIS zeigt keine Daten an