ForumTiguan 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 1
  7. RNS 510 DVD Trick?

RNS 510 DVD Trick?

Themenstarteram 19. Mai 2010 um 12:59

Habe jetzt soviel von diesem DVD Trick (Filme während der Fahrt sehen) gelesen das ich da neugirig geworden bin.

Stimmt es das es da eine Tastenkombination gibt, die das ermöglicht? Wenn ja kann mir jemand sagen wo ich die her bekomme (vielleicht ja per PN) Möchte das so normalerweise nicht nutzen, aber für manche meine Musik DVD wäre es sehr hilfreich.

Schon mal vielen Dank im Voraus.

Ähnliche Themen
32 Antworten

Ist folgender Thread für Dich nicht Info genug?

RNS 510 mit FW 2720 - DVD-Trick funktioniert nicht mehr, Downgrade?

Zitat:

Original geschrieben von wendybo

Habe jetzt soviel von diesem DVD Trick (Filme während der Fahrt sehen) gelesen das ich da neugirig geworden bin.

Stimmt es das es da eine Tastenkombination gibt, die das ermöglicht? Wenn ja kann mir jemand sagen wo ich die her bekomme (vielleicht ja per PN) Möchte das so normalerweise nicht nutzen, aber für manche meine Musik DVD wäre es sehr hilfreich.

Schon mal vielen Dank im Voraus.

probier mal das:

•Auto steht, Motor läuft

•DVD starten, Lautstärke einstellen

•Mit Freisprecheinrichtung und Multifunktionslenkrad:

*-Taste am Lenkrad, nach dem Signalton die Tone-Taste am Navi drücken. Die Freischaltung wird mit einem Gong bestätigt. Danach nochmals *-Taste am Lenkrad drücken.

•Ohne FSE und MFL:

i-Taste und Tone-Taste gleichzeitig drücken bis ein Signalton kommt.

•Der Film läuft nun auch während der Fahrt weiter - solange man nichts am Navi verstellt. Schon die Lautstärkeregelung beendet die Funktion.

Geht aber nur auf nicht öffentlichen Strassen ;-)

Zitat:

Original geschrieben von adablacky

probier mal das:

•Auto steht, Motor läuft

•DVD starten, Lautstärke einstellen

•Mit Freisprecheinrichtung und Multifunktionslenkrad:

*-Taste am Lenkrad, nach dem Signalton die Tone-Taste am Navi drücken. Die Freischaltung wird mit einem Gong bestätigt. Danach nochmals *-Taste am Lenkrad drücken.

•Ohne FSE und MFL:

i-Taste und Tone-Taste gleichzeitig drücken bis ein Signalton kommt.

•Der Film läuft nun auch während der Fahrt weiter - solange man nichts am Navi verstellt. Schon die Lautstärkeregelung beendet die Funktion.

Geht aber nur auf nicht öffentlichen Strassen ;-)

Also mal ehrlich, Leute: Ehe ich mir eine solches "Bedienungslogiküberlistungs-Procedere" überhaupt erst antue, schaue ich mir meine DVD's doch lieber zu Hause aus dem Sessel mit einem Gläschen Wein an ;) !

Ich finde das Fahren mit dem "T" wirklich "aufregend" genug - da brauche ich keinen Bruce Willis oder einen "Depp wie Johnny" an meiner "unterhaltungskommunikativen Peripherie" ;) :p :D !?

Auch eine "Lena M. L." als Musikvideo schliesse ich als "Begleiter" aus :p !

Mein Auto ist mir eigentlich "Movie" genug (wenn er nicht gerade im Stau steht) :rolleyes: !

- Unterhalt(ung)sa(r)me Grüße -

- Klaus -

Zitat:

Original geschrieben von Track and Style

Zitat:

Original geschrieben von adablacky

probier mal das:

•Auto steht, Motor läuft

•DVD starten, Lautstärke einstellen

•Mit Freisprecheinrichtung und Multifunktionslenkrad:

*-Taste am Lenkrad, nach dem Signalton die Tone-Taste am Navi drücken. Die Freischaltung wird mit einem Gong bestätigt. Danach nochmals *-Taste am Lenkrad drücken.

•Ohne FSE und MFL:

i-Taste und Tone-Taste gleichzeitig drücken bis ein Signalton kommt.

•Der Film läuft nun auch während der Fahrt weiter - solange man nichts am Navi verstellt. Schon die Lautstärkeregelung beendet die Funktion.

Geht aber nur auf nicht öffentlichen Strassen ;-)

Also mal ehrlich, Leute: Ehe ich mir eine solches "Bedienungslogiküberlistungs-Procedere" überhaupt erst antue, schaue ich mir meine DVD's doch lieber zu Hause aus dem Sessel mit einem Gläschen Wein an ;) !

Ich finde das Fahren mit dem "T" wirklich "aufregend" genug - da brauche ich keinen Bruce Willis oder den "Depp wie Johnny" an meiner "unterhaltungskommunikativen Peripherie" ;) :p :D !?

Auch eine "Lena M. L." als Musikvideo schliesse ich als "Begleiter" aus :p !

Mein Auto ist mir eigentlich "Movie" genug (wenn er nicht gerade im Stau steht) :rolleyes: !

- Unterhalt(ung)sa(r)me Grüße -

- Klaus -

De gustibus non est disputandum.

Jeder wie er mag, oder?

Zitat:

De gustibus non est disputandum.

Jeder wie er mag, oder?

Eine solche Einstellung zu vertreten und angesichts der möglichen Gefahren, die dadurch (übrigens auch für andere Verkehrsteilnehmer ;) ) entstehen können und diese auch noch billigend in Kauf zu nehmen, halte ich für höchst bedenklich . . . und (deinerseits) bedenkenswert!

Sorry!

Wenn du dafür garantieren(!) könntest, dass niemand anderes (dabei) zu Schaden kommt oder wenn, du mit deinem Privatvermögen dafür haften müsstest, hätte diese Aussage höchstwahrscheinlich eine etwas andere "Qualität".

- Was natürlich nichts an de(ine)m leichtsinnigen . . . und auch "unsinnigen" Verhalten ändern würde!

Schließlich zahlen andere für die Schäden mit, die (auch leichtsinnigerweise) mit einer solchen "Philosophie" verursacht werden!

Insofern:

- Verantwortungsbewusste Grüße -

- Klaus -

 

 

Zitat:

Original geschrieben von adablacky

Zitat:

Original geschrieben von wendybo

Habe jetzt soviel von diesem DVD Trick (Filme während der Fahrt sehen) gelesen das ich da neugirig geworden bin.

Stimmt es das es da eine Tastenkombination gibt, die das ermöglicht? Wenn ja kann mir jemand sagen wo ich die her bekomme (vielleicht ja per PN) Möchte das so normalerweise nicht nutzen, aber für manche meine Musik DVD wäre es sehr hilfreich.

Schon mal vielen Dank im Voraus.

probier mal das:

•Auto steht, Motor läuft

•DVD starten, Lautstärke einstellen

•Mit Freisprecheinrichtung und Multifunktionslenkrad:

*-Taste am Lenkrad, nach dem Signalton die Tone-Taste am Navi drücken. Die Freischaltung wird mit einem Gong bestätigt. Danach nochmals *-Taste am Lenkrad drücken.

•Ohne FSE und MFL:

i-Taste und Tone-Taste gleichzeitig drücken bis ein Signalton kommt.

•Der Film läuft nun auch während der Fahrt weiter - solange man nichts am Navi verstellt. Schon die Lautstärkeregelung beendet die Funktion.

Geht aber nur auf nicht öffentlichen Strassen ;-)

Habe die beiden Tasten-Kobi. probiert, bei mr geht es nicht!

Tiguan Bj. .April 2010, gibt es hier eine andere Tasten-Kombi?

Zitat:

Original geschrieben von didi3005

Habe die beiden Tasten-Kobi. probiert, bei mr geht es nicht!

Tiguan Bj. .April 2010, gibt es hier eine andere Tasten-Kombi?

Mit neuerer Firmware geht es zum Glück (!!!) nicht mehr

Achtet lieber auf die Strasse und freut euch über euren Straßentiger, nicht dass der noch zur Straßen-Bulldogge (mit der zerquetschten Schnautze) wird

Bei mir geht es leider auch nicht:-(

Habe auch BJ April 2010.

Es wäre auch nur für meine Tochter.

Vielleicht gibt es ja eine neue Tastenkombi???

Zitat:

Original geschrieben von didi3005

 

Habe die beiden Tasten-Kobi. probiert, bei mr geht es nicht!

Das finde ich auch ganz okay so. Autofahren ist eben was anders als vielleicht nach wie vor bis ins scheinbar fortgeschrittene Alter nur ein Spielzeug....

Frag mal Mitarbeiter vom 144....

Ganz deiner Meinung, Track and Style.

Gruss und allen gute Fahrt und seriöse Gegenverkehrs-Lenker und Lenkerinnen 

charlybenetti

Bei dem einen läuft ein Video, der nächste sieht sich seine SMS durch, ein anderer programmiert gerade sein Navi und jener, der vielleicht noch nichts von solchen Spielereien im Auto hat, schiebt sich gerade mit der linken ein Schnitzelsandwich hinter die Kiemen, während er mit der rechten nach dem Becher frisch gebrühten Kaffee fischt.

 

Das ganze man kann man sicher noch um einige Punkte erweitern. (Denkt mal nach)

 

Welche Art der Zerstreuung, die sich die Automobile Menschheit im Laufe der Zeit so angeeignet hat, einem am meisten Angstgefühle verursachen sollte - ? - Keine Ahnung - !

 

Und wie war das doch gleich nochmal, wer sollte den ersten Stein werfen?

 

MfG

 

Christian

Also, ich habe das so gelöst:

Ich habe mir einen Halter für die Dachstreben gebaut, darauf sitzt eine selbstjustierende Kathrein-Satellitenschüssel (für Wohnmobile, daher relativ kompakt und ich komme auch unter Brücken durch, wenn ich in der Mitte fahre)

Satellitenreceiver und DVD-Player liegen im Handschuhfach.

Über den Kopfstützen der Rückbank ist ein 16:9 Display montiert, das ich über einen Spezialspiegel (40x22 cm, der auf dem Armaturenbrett moniert ist) seitenrichtig sehen kann.

Für den richtigen Sound habe ich noch einen 22 Zöller als Subwoofer samt Verstärker im Kofferraum liegen.

Um die Stromversorgung sicherzustellen, habe ich einen Anhänger hintendran, der ein Honda-Viertakt-Aggregat trägt.

Da das Aggregat den Hänger nicht ganz ausfüllt, und es mich stört, daß die Umwelt nicht weiss, was ich gerade ansehe, oder höre, habe ich da im Hänger noch auf jede Seite eine Marshall 4x12 eingebaut. Auf die Hochtöner habe ich verzichtet, denn die Oma im dritten Stock würde die eh nicht mehr hören! (Die alte Kuh, wer schläft denn nachts um Zehn schon???)

Aber jetzt weiss sie zumindest, wenn ich vorbeifahre, daß ich mir gerade Matrix ansehe!! Wow, was ein Sound!!

Der Typ hinter mir merkt es sowieso, denn ich fahre da einen Stiefel zusammen, daß es einem grausen könnte. Doch das liegt nicht an mir, sondern an ihm, weil er einfach nicht cool genug ist.... So ein langweiliger Prolo... Über seine Gestikuliererei kann ich nur lachen!

Der ist ja nur neidisch, weil er keine so geile Blondine hat, die gerade zwischen seinen Beinen kniet...

Letzte Woche hat's dann geknallt: Die zugeknallte Blondie hat mir das Ding abgebissen, im Auto hinter mir sind drei Leute gestorben (waren eh' schon reif!!! Was soll der ganze Stress??)...

Aber das Schlimmste: Der Aquos über der Rücksitzbank ist kaputt gegangen...

Dann kam dann noch so ein komischer Typ (mit 'ner Sense und seltsamerweise in schwarzweiss (cooler Effekt)) daher und hat gemeint: "TJA LIEBER FREUND, DAS WAR'S JETZT. WIR HABEN EINEN LANGEN MARSCH DURCH DIE WÜSTE VOR UNS..." Schräg! Aber irgendwie schon abgefahren!!....

Hat jemand von Euch da irgendwelche Erfahrungen, wie man VW da in Regress nehmen könnte??

Die sind ja wohl nicht ganz sauber! Mit modernen Autos sollte so ein Unfall doch gar nicht mehr passieren dürfen!! Zahlen die den Schaden? Vor allem den Aquos?

Der Tiguan ist meiner Meinung nach ja echt supergefährlich!!!!!!!!!!!!!

Als erstes werde ich jedenfalls mal wandeln...

Und dann verklage ich die noch wegen meinem Ding!!! War zwar nicht sooo supergroß, aber wichtig war's mir schon!! (zwar nicht so wichtig, wie der Aquos, aber schon irgendwie...)

So ein Scheissladen!

Denen sollte man verbieten, Autos zu verkaufen!

 

Gruß

Nite_Fly

Zitat:

Original geschrieben von Track and Style

Zitat:

De gustibus non est disputandum.

Jeder wie er mag, oder?

Eine solche Einstellung zu vertreten und angesichts der möglichen Gefahren, die dadurch (übrigens auch für andere Verkehrsteilnehmer ;) ) entstehen können und diese auch noch billigend in Kauf zu nehmen, halte ich für höchst bedenklich . . . und (deinerseits) bedenkenswert!

Sorry!

Wenn du dafür garantieren(!) könntest, dass niemand anderes (dabei) zu Schaden kommt oder wenn, du mit deinem Privatvermögen dafür haften müsstest, hätte diese Aussage höchstwahrscheinlich eine etwas andere "Qualität".

- Was natürlich nichts an de(ine)m leichtsinnigen . . . und auch "unsinnigen" Verhalten ändern würde!

Schließlich zahlen andere für die Schäden mit, die (auch leichtsinnigerweise) mit einer solchen "Philosophie" verursacht werden!

Insofern:

- Verantwortungsbewusste Grüße -

- Klaus -

Ich stimme Dir voll und ganz zu!

Aber wir sind erwachsen und eigenverantwortlich.

Ich würde nicht auf die Idee kommen, Video während der Fahrt anzu sehen! Aber mir gefällt die Idee, den Computer im Tiger auszutricksen ;-)

Und die Information nicht zu geben, weil ich den anderen unterstelle das sie missbräuchlich verwendet wird is nicht mein Ding.

Also keep cool, stay relaxed

 

Hallo Freunde des guten Geschmacks,

geht doch alles viel einfacher.

Unglaublich aber wahr, ein echter Rückspiegel mit voller Spiegelfunktion und internem Monitor.

Hervorragend geeignet für den Anschluss einer Rückfahrkamera, Navigation, TV, DVD uvm.

Was will man(n) mehr!!!!!

http://www.carlights.de/eBay/Rueckspiegelmonitor%20Neu/CM-RSM1.jpg

Mein Fahrer in Kairo hat so ein Teil in seinem Jetta, ich hinten rechts und er mit 150 über die Dessert Road und dabei noch schön Tokio Drift geschaut, echt krass.

Aber keine Sorge, ich hatte zum glück keine weiße Hose an.

Bin immer wieder aufs Neue erstaunt was alles so im Zubehör erhältlich ist und offensichtlich auch gekauft wird.

Ach ja, wenn jemand Interesse an dem Trick mit der Toaster Funktion hat, kann er sich gerne melden

Bis denne

@ Original geschrieben von adablacky

Zitat:

Ich stimme Dir voll und ganz zu!

Aber . . . :rolleyes: ? ? ?

Zitat:

Zitat:

Aber wir sind erwachsen . . .

Na, gerade das könnte man dann doch in berechtigte Zweifel ziehen ;) . . . jedenfalls liest es sich ganz und gar nicht so - sorry ;) !

Zitat:

. . . und eigenverantwortlich.

"Eigenverantwortlich" :confused: :rolleyes: zu sein ist absolut unzureichend - Wie wär's denn mit etwas mehr Verantwortung für die Gemeinschaft ;) , für dein Umfeld, . . . oder tangiert dich das etwa überhaupt nicht?

Es gibt (leider viel zu viele) Menschen, denen diese Zusammenhänge erst so recht in's Bewusstsein rücken, wenn sie von einem anderen, (dir?) "Gleichgesinnten" geschädigt werden - und die dann meistens aber nicht (mehr so) cool und relaxed ausschauen :p !?

Auf jeden Fall möchte ich dich bitten - auch wenn man deine Einstellung zu dem Thema nicht so heiss "konsumieren" sollte, wie sie sich liest ;) - davon Abstand zu nehmen, diese hier zu publizieren und u. U. auch noch "gesellschaftsfähig" zu machen. Es könnte in die falschen Köpfe gelangen. Es gibt doch weiß Gott bessere Möglichkeiten, sich hier in positiver Form einzubringen und zu profilieren ;) .

Diese Zusammenhänge etwas komplexer und einmal von einem anderen Standpunktaus zu betrachten würde bestimmt keinem wirklich schaden ;) ?

Zitat:

Zitat:

Aber mir gefällt die Idee, den Computer im Tiger auszutricksen ;-) . . .

. . . und dieser "Spezies" haben wir es dann auch zu verdanken, dass man überall Passwörter und Bedienungsschranken einrichten muss, damit missbräuchliche Anwendungen (möglichst) verhindert werden . . . und die alles (unnötigerweise) viel teurer und umständlicher zu bedienen machen.

Ich frage mich oftmals, warum solchen "Überschlauen" denn nichts Besseres einfällt, ihrem so genannten "Selbstwertgefühl" - wenn auch nur - tempörär eingeschränkten "peaks" oder "kicks" - zu verhelfen. Etwas, was Anderen eben nicht zum (oftmals langfristigen) Nachteil gereicht?

Bei dir scheint noch nicht angekommen zu sein, dass Computer und Co. nicht erst seit gestern dabei sind, uns User "auzutricksen" ;) und vielleicht wirst du das an deinem "T" höchstpersönlich noch zu spüren bekommen :) :p !

Aber, solche Zusammenhänge rational und interdisziplinär zu erfassen scheint wohl nicht Jedem in die Wiege gelegt zu sein . . . was aber kein Hindernis sein sollte, sich dies anzutrainieren ;) .

Nix für ungut und allzeit sichere Fahrt - für ALLE!

- Überdenkenswürdige Grüße -

- Klaus -

 

 

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen