ForumCar PC & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car PC & Navigation
  6. RNS 510 aber welches? Hilfe!!!

RNS 510 aber welches? Hilfe!!!

Seat Alhambra 2 (7N)
Themenstarteram 28. Dezember 2016 um 21:56

Hallo,

Ich bin neu hier. Ich habe mir heute einen 2012er Alhambra zugelegt.

Da mir das verbaute RNS 315 nicht gefällt, wollte ich mir ein RNS 510 zulegen. Jetzt habe ich aber null Ahnung was die Unterschiede zwischen A, B, C, D, E, F, H, P usw ausmacht.

Auf gut deutsch, ich habe absolut keine Ahnung welches ich brauch und welches mein Alhambra auch verträgt. Könnte mir hier jemand helfen? Grüße Basti30982

Ähnliche Themen
42 Antworten

Moin,

also ich habe mich nun doch entschlossen wieder ein RNS 510 zu verbauen, nachdem es geklaut wurde. Kann ich ja nix für, aber bei Zenec usw stimmen einfach die Randbedingungen nicht mit verbautem Dynaudio und Wechsler usw.

mein Passat ist BJ 06/2008 MJ 2009

Zuletzt hatte ich ein B Modell drin mit der SW Version 52xx.

meine Frage, wenn ich jetz die neuste Version mir SSD kaufe, merkt man da überhaupt den Unterschied? und könnte ich mit meinem GW Probleme bekommen weil BJ 2008?

Ein C Gerät sollte ja eigentlich auch reichen! Oder????

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Das "P" hat keine SSD. SSDs sind erst in C14 Geräten ("R","S","T") verbaut.

Zwischen "A" ... "P" sind (bei gleicher FW-Version) keine Geschwindigkeitsunterschiede feststellbar. Ab "C" ist das Display besser (LED-Hintergrundbeleuchtung), bei den neueren ist die HDD größer (40 GB vs. 30 GB), bei den neuesten sollen SDXC > 32 GB funktionieren.

Das Gateway aus 2008 ist ok.

Wenn Du ein gebrauchtes Gerät kaufst bzw. ein vermeintlich neues bzw. neuwertiges aus 2013 oder 2014: Achtung, es sind aktuell sehr viele aus Neufahrzeugen geklaute RNS im "Angebot". Lass in jedem Fall die eingravierte Seriennummer (nicht die im Gerät gespeicherte, bzw. auf Papier gedruckte) bei der Polizei überprüfen. Ansonsten wirst Du vermutlich nicht lange Freude mit dem RNS haben...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Hätte auch zu einem C Gerät tendiert. hier ist es glaube ich eher möglich ein legales Gerät zu erwerben. Danke für den Hinweis mit der eingravierten Nummer. werde das vorher checken!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

frage, was für eine HW Version muss ein P Gerät haben?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Mir hatte man ja auch kurz vor Weihnachten letztes Jahr das 510er geklaut und ich habe anstatt ein F- dann ein P-Gerät mit V10 Karten genommen. Den Händler habe ich mit Fragen gelöchert und nach Kauf das Gerät bei Polizei und VW checken lassen. Mein Händler war bei der Polizei bekannt, da er auch immer die Geräte bei Ankauf (Werksverkäufe, Instandsetzungen etc.) dort checken lässt. Somit alles top uns seriös. Habe die FW 5238 drauf, HW muss ich mal schauen. Das P-Gerät stammt aus Mitte/Ende 2013. Wenn man bei VW den Code erfragen lässt (zum Check), wird das Gerät gleich auf die FIN des eigenen Wagens verheiratet. Für mein Gewissen und als Diebstahl erschwerende Maßnahme habe ich mir noch das Navilock verbaut.

Achja, etvl. hat es sich noch nicht rumgesprochen: es gibt keine VW-Code-Karten :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von matze1711

frage, was für eine HW Version muss ein P Gerät haben?

HW Version H10

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

H08 und h09 auch

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

sämtliche 1T0035680P Geräte im original Auslieferungszustand:

HW: H05, H07 und H08 haben die SW 5218

HW: H09 die 5234 und 5238

HW: H10 die 5238 und 5270

HW: H11 die 5274

 

jeweils aufgespieltes Kartenmaterial:

H05, H07 die 7690

H08, H09, H10 und H11 die 7918

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von wk205

 

Zwischen "A" ... "P" sind (bei gleicher FW-Version) keine Geschwindigkeitsunterschiede feststellbar. Ab "C" ist das Display besser (LED-Hintergrundbeleuchtung), bei den neueren ist die HDD größer (40 GB vs. 30 GB), bei den neuesten sollen SDXC > 32 GB funktionieren.

Ergänzende Info nach entsprechendem Test: Im "P" gehen SDXC Karten nach wie vor nicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

SDXC wurde auch nie beworben!

es stand schon immer folgender Hinweis auf dem Produktdatenblatt, zu lesen auf der VW Seite:

Speichermedien: SDHC Card (bis 32GB)

Festplatte

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von thomas56

SDXC wurde auch nie beworben!

es stand schon immer folgender Hinweis auf dem Produktdatenblatt, zu lesen auf der VW Seite:

Speichermedien: SDHC Card (bis 32GB)

Festplatte

Das ist mir durchaus bewusst. Mein Bezugspunkt war diese Quelle, bis C10/C11/C12 runterscrollen. Für C12 ist aber "faster processor" ebenso eine Illusion wie die SDXC-Unterstützung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

na ja, diese Seite strotzte immer schon mit ihrer Kompetenz :D

natürlich gibt es Änderungen, die auch messtechnisch belegbar sind, aber im freien Feld vom Anwender kaum zu erkennen sind.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Bei meinem P-Gerät ist das laut VCDS-Log:

H73 5238

Wird auch so angezeigt, als ich die V11 installiert und nachgeprüft habe, ob dann auch die Navidaten mit Nummer 8117 aufgeführt sind.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Unterschied RNS 510 P zu C Version' überführt.]

Hallo, ohne jetzt auf die einzelnen Typen (A-..) einzugehen, prinzipiell kannst du jedes RNS egal ob aus Skoda, VW oder Seat nehmen. Du musst aber folgendes beachten. Die interne Beleuchtungsfarbe der Symbole im Display kann man mittels externer RNS Software umstellen (von z.B. VW Rot auf Skoda Grün). Auch für die PDC-Anzeige kann das passende Auto reinprogrammiert werden (statt Oktavia-->Caddy). Ohne weiteres nicht ändern kann man die eigentliche Tastenbeleuchtung. Bei Skoda sind grüne LEDs drin und bei VW rote. Wem also eine Rote Tastenbeleuchtung im grünen Skoda-Armaturenbrett nicht gefällt, der sollte also zumindest ein Gerät der eigenen Marke nehmen. In deinem Fall also Seat, egal ob Ibiza oder sonst was. Bj.2012, da würde ich schon eine relativ hohe Nummer (P..) nehmen. Die Teile wurden ja nur bis 2014 verbaut, dann kam die Nachfolgegeneration in die letzten neuen Modelle. Eventuell erwischst du ein Gerät mit einer zusätzlichen schwarzen Fakrabuchse. Ist es neuer als 2011, hast du dann eventuell DAB+ mit an Bord. Das müsste unter Umständen noch freigeschalten und im gutausgebauten Gebiet eine Scheibenklebantenne, oder im Grenzbereich eine Außenantenne angebracht werden.

Für alle anderen Hardware und Softwarefragen gibt es ein spezielles Forum (Googeln: rns510 pastorik , einfach anklicken auch wenn englisch).

Deine Antwort
Ähnliche Themen