ForumCar PC & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car PC & Navigation
  6. Android ICS (4) - Probleme mit Kontaktübertragung - Volkswagen RNS 510

Android ICS (4) - Probleme mit Kontaktübertragung - Volkswagen RNS 510

Themenstarteram 11. Mai 2012 um 18:02

Hallo!

Ich habe ein RNS 510 in meinem Golf, das tadellos funktioniert. Android Smartphones benutze ich seit Anfang 2011. rSAP geht bei Dual- und Quadcoregeräten ja nicht mehr, dahier bin ich auf die Hands-Free-Version angewiesen. Ich glaub aber, dass das eh unabhängig von der Telefonbuchsynchronisation ist.

Ich habe diverse Geräte zum testen, weil mir das der Beruf erlaubt. Nur hab ich generell ein Problem mit dem aktuellen IceCream Sandwich ICS - Android v4.0 und meinem RNS510.

Dabei ist es unerheblich, ob es Android 4.0.1. oder 4.0.4 ist, auch spielt es keine Rolle, ob ich ein HTC One S, ein HTC One X oder ein Samsung Galaxy Nexus benutze, die ja mit Android 4 verkauft werden.

Mit Android 2.x funktionierte das mit den Kontakten wunderbar - alles war im RNS 510 vorhanden. Sogar bei meinem aktuellen HTC Sensation XE funktioniert das MIT Android 4 - allerdings wird dieses Gerät ja auch mit Android 2.35 Gingerbread ausgeliefert und hat das Update auf ICS erst vor ein paar Wochen erhalten. Das Profil im RNS 510 kann ich löschen und neu einrichten - alle Kontakte werden gesynct.

Ich habe gelesen, dass es eventuell an den Notizen in den Kontakten hapern soll - das könnte auch sein. Aber es funktioniert ja mit meinem HTC Sensation XE.

Ich werde bei diesem Thema noch wahnsinnig, weil mich das daran hindert ein neues Telefon in Betrieb zu nehmen. Wenn es die Funktionalität nicht hat - dann benutz ich es auch nicht. Wenn ich das Thema google finde ich auch nur Treffer, die das Thema Pairing abhandeln (Haken vergessen zu setzen wegen Zugriff aufs Telefonbuch). Das ist bei mir nicht der Fall.

Ich synce meine Kontakte aus Outlook mit dem MyPhoneExplorer. Dort habe ich auch schon alles versucht und im Client auf dem Telefon eingestellt, dass die Kontakte nur im Telefonspeicher liegen dürfen. Es hilft alles nichts. Mir fehlen ganz viele Kontakte weiterhin.

Das Problem hat mich nun schon 4 Tests mit 4 verschiedenen Android-Geräten gekostet... und alles schlug fehl. Ich habe das Stock ROM gegen ein Custom ROM getauscht, hab die Geräte gerootet, neu gestartet, anderen Kernel ausprobiert, den Telefonspeicher gelöscht und und und - mir ist das ein Rätsel, wieso das nicht funktioniert.

Wer erlöst mich von diesem Problem? :)

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 15. Mai 2012 um 15:43

so ich hab das Problem gefunden nach langer Suche. Ich dokumentiere für all diejenigen, die hier jetzt per Google landen.

Wer also ein VW Navi hat und ein Android Telefon mit Android v4 Ice Cream Sandwich besitzt wird eventuell genau das gleiche Problem haben: nicht alle Kontakte werden ins Auto gesynct.

Das Problem ist, dass Google in Android 4.0 nicht das Phone Book Access Protocol (PBAP) implementiert hat.

Der Entwickler der Android rSAP-Anwendung hat die Bluetooth.apk für Gingerbread und ICS-Geräte umgeschrieben.

Um die APK auszutauschen benötigt ihr ein gerootetes Android Telefon, sonst habt ihr keinen Schreibzugriff auf die Systemdateien.

Geräte, die kein ge-de-odexed ROM haben müssen neben der APK-Datei auch die ODEX-Datei umbenennen oder löschen. Danach Telefon neu starten nicht vergessen!

Alles weitere hier:

http://forum.android-rsap.com/viewtopic.php?f=33&t=221

Ich spende dem Entwickler nun einfach mal ein paar Euro für diese so schöne Lösung!

Ich habe den APK-Austausch mit 2 Geräten vorgenommen:

- Samsung Galaxy Nexus mit Android v4.04

- HTC One S mit Android v4.03 und HTC Sense 4

Viel Spaß!

PS: Schön wäre es, wenn ROM-Entwickler diese Lösung gleich mit in ihr ROM einbauen würden...!

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 15. Mai 2012 um 15:43

so ich hab das Problem gefunden nach langer Suche. Ich dokumentiere für all diejenigen, die hier jetzt per Google landen.

Wer also ein VW Navi hat und ein Android Telefon mit Android v4 Ice Cream Sandwich besitzt wird eventuell genau das gleiche Problem haben: nicht alle Kontakte werden ins Auto gesynct.

Das Problem ist, dass Google in Android 4.0 nicht das Phone Book Access Protocol (PBAP) implementiert hat.

Der Entwickler der Android rSAP-Anwendung hat die Bluetooth.apk für Gingerbread und ICS-Geräte umgeschrieben.

Um die APK auszutauschen benötigt ihr ein gerootetes Android Telefon, sonst habt ihr keinen Schreibzugriff auf die Systemdateien.

Geräte, die kein ge-de-odexed ROM haben müssen neben der APK-Datei auch die ODEX-Datei umbenennen oder löschen. Danach Telefon neu starten nicht vergessen!

Alles weitere hier:

http://forum.android-rsap.com/viewtopic.php?f=33&t=221

Ich spende dem Entwickler nun einfach mal ein paar Euro für diese so schöne Lösung!

Ich habe den APK-Austausch mit 2 Geräten vorgenommen:

- Samsung Galaxy Nexus mit Android v4.04

- HTC One S mit Android v4.03 und HTC Sense 4

Viel Spaß!

PS: Schön wäre es, wenn ROM-Entwickler diese Lösung gleich mit in ihr ROM einbauen würden...!

Themenstarteram 16. Mai 2012 um 10:53

ein Fehler ist noch drin:

Zitat:

Das Problem ist, dass Google in Android 4.0 nicht das Phone Book Access Protocol (PBAP) implementiert hat.

EDIT: FALSCH --> die Unterstützung des Filter-Parameters fehlt, mit dem die FSE bestimmte Informationen (z.B. Mailadressen) von der Synchronisierung ausschließen kann!

 

Quelle:

https://android-review.googlesource.com/#/c/32331/2

Hallo,

ich habe auch das Problem, dass mein HTC One X zwar richtig gekoppelt wird und ich auch Anrufe machen kann, aber das Adressbuch wird nicht geladen. Da erscheint immer nur die Meldung Adressbuch wird geladen.

Vielen Dank für die Hilfe

Diana

Themenstarteram 30. Mai 2012 um 18:01

Gern geschehen.

Nur leider bringt diese Lösung NUR etwas für gerootete Geräte. Dann ist es kein Problem die Bluetooth.apk auszutauschen.

Es liegt definitiv an dem Problem, das der rSAP-Admin auch Google geschildert hat. Ich hab es mit einer geänderten Bluetooth.apk mit einem HTC One S, HTC One X und Google Nexus ausprobiert - funktionierte auf allen Telefonen.

Viele haben auch noch das Problem, dass Sie nach dem Koppeln des Telefones vergessen den Zugriff aufs Telefonbuch zu gewähren. Ist mir auch schon passiert. Aber wenn er nur einige Kontakte übernimmt wird die o.g. Lösung sicher das Problem beseitigen... :)

Hi,

genau diese Problem habe ich auch, habe auch schon mei Galaxy Nexus gerootet und die rSAP app installiert.

Ich habe auch die aktualisierte Bluetooth.apk auf dre Internetseite gefunden und heruntergeladen.

Bei einem Galaxy Nexus ist laut dem Admin notwendig die Original Bluetooth.apk woanders abzuspeichern.

Um diesen Vorgang vorzunehmen und die Oroginale durch die vom Admin zur Verfügung gestellten austauschen zu können felht mir noch der Hinweis wie bzw. wo ich die Originale Datei finde???

Kannst Du mir "Dumpfbacke" das evtl. noch Schritt für Schriit mal kurz erklären???

Danke schon mal vorab!

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 13:29

die Bluetooth.apk liegt in [ANDROID-ROOT]\system\app

Hast Du ein odexed oder de-odexed ROM? Wenn Du neben der Bluetooth.apk dort noch eine Bluetooth.odex findest musst Du beide Dateien umbenennen (z.B. _Bluetooth.a_ und _Bluetooth.o_) und einfach die neue Bluetooth.apk per "ES Datei Explorer" oder "Root Explorer" dort rein kopieren (der Dateimanager braucht Rootrechte und das Filesystem muss R/W (read-write) eingebunden sein - sonst kannst du dort keine Dateien manipulieren). Danach das Telefon komplett neu starten und das wars!

Hab das an

- Samsung Galaxy Nexus

- HTC One S

- HTC One X

ausprobiert - alle Geräte wiesen dieselben Probleme an der Premium Freisprechanlage auf, nach dem Workaround gehen alle Geräte wunderbar.

Aber immer dran denken: ein ROM-Update kann zur Folge haben, dass die Bluetooth.apk wieder gepimpt werden muss. ;)

Hi,

habe die Datein (.apk und .odex) schlussendlich über den Dateimanager gefunden und in dem Ordner System/app.

Ich habe die Datein beide kopiert und auf der SD Karte eingefügt.

Danach habe ich die PBAPInstall.apk - App von http://forum.android-rsap.com/viewtopic.php?f=33&t=221

heruntergeladen und auf dem Galaxy Nexus ausgeführt und nun funzt alles einwandfrei :):D

Die App benennt die beiden Originaldatein in dem Ordner system/app um in Bluetooth.apk.orig und Bluetooth.odex.orig und erstellt eine neue Bluetooth.apk (aber keine Bluetooth.odex bei mir) und nach erfolgtem Neustart des Nexus geht alles ;-)

Jetzt frage ich mich nur ob es korrekt ist, dass keine Bluetooth.odex neu erstellt wurde in dem Ordner system/app? Gehen tut nun zumindest alles.

Vielen Dank für die Hilfe hier noch mal!

Themenstarteram 6. Juni 2012 um 21:06

ist in Ordnung, wenn er nur die apk anlegt.

bezüglich odexed und deodexed ROM einfach ein wenig googeln, da steht das erklärt...

http://androidforums.com/.../142249-deodexed-vs-odexed.html

Ich nutze auf dem Samsung Nexus das Android Revolution ROM von Mike1986. Auf dem HTC One X und auf dem One S befindet sich ein ROM von LeeDrOiD. Allesamt deodexed, also nur apks - macht vieles einfacher, ist aber nicht unbedingt besser. Auch ein Custom ROM ist nicht immer besser - denn da muss man sich selbst um Updates kümmern, bei einem Stock-ROM kommen die Updates ja OTA (over-the-air). Also alles so lassen, wie es jetzt ist. Top! :)

Sorry wenn ich mich mal so dranhänge, aber ich schaffe es nicht einmal mein RNS510 it dem One X zu koppeln, gibt es da einen Trick bei? Ich bekome immer nur zu lesen, dass mein Telefon nicht kompatibel sei...

MfG

Themenstarteram 28. September 2012 um 13:11

das One X läuft definitiv mit der Premium FSE. Noch mal alles rausschmeißen unter Bluetooth und neu koppeln und dann genau auf die Hinweise achten und Haken setzen (immer verbinden)...

Ich habe gelesen, dass man erst ein anderes Gerät koppeln muss, bevor man ein altes löschen kann... Da sich weder meines (HTC one X) noch das meiner Frau (Sony Ericsson Ray) koppeln lassen möchte stehe ich vor einem Problem / Rätsel

Ich finde sonst auch im Menü keinen Punkt wo ich was machen kann... :-(

Themenstarteram 28. September 2012 um 14:23

ist vielleicht deine fse kaputt?

hmmm... wie finde ich das heraus? Wüde man mit einem VCDS Scan etwas finden? Lt. Scan ist der Status in Ordnung...

Probiert doch mal das hier: http://www.motor-talk.de/.../...hone-funzt-nicht-geloest-t4406971.html

Bei mir hat es geholfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car PC & Navigation
  6. Android ICS (4) - Probleme mit Kontaktübertragung - Volkswagen RNS 510