ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Riss in der Windsch.-Scheibe, Kosten?

Riss in der Windsch.-Scheibe, Kosten?

Themenstarteram 21. Dezember 2006 um 12:47

Hallo

mein Corsa hat einen Riss in der Scheibe. (Ca. 20cm lang Fahrerseite).

Muss im Januar zum TÜV. Werde sie wohl tauschen müssen. Meine Teilkasko hat 500Euro Selbstbeteiligung.

Habt Ihr eine Ahnung, was so etwas kostet und wo man es günstig machen lassen kann?

Gruss, schöne Weihnachten und ein unfallfreies 2007

Harald

Ähnliche Themen
23 Antworten

WOW! ->500 € Selbstbeteiligung!

Wenn du die normale Scheibe (nicht Solarreflex) drin hast, kostet der Spass ca. 500 € beim FOH. Da kannste das Ganze ja selbst bezahlen!

Musst mal gucken, ob Carglass und Co. das billiger machen.

:cool:

die preise von carglas kenn ich nicht, ein spezl war damit aber sehr zufrieden, noch dazu kamen die zu ihm i d arbeit und habens da eingebaut.

morgens kaputt i d arbeit, abends ganz wieder heim...

sowas sollts auch für menschen geben ;-)

Hi,

hatte vor kurzen auch einen großen riss in der scheibe, bin dann nach Carglass gefahren und die haben es für 135€ gemacht also ich habe aber nur 150€ Selbstbeteiligung und weil ich bei AXA versichert bin muss ich nur die 135 € zahlen.

Das ganze war in ca 1,5 Stunden fertig.

MfG

Daniel

Themenstarteram 21. Dezember 2006 um 15:55

Wie????

haben die die Scheibe getauscht?

und wieso hast du NUR 135 Euro bezahlt?

Das verstehe ich so nicht.

Gruss

Harald und Danke

Hallo,

manche Versicherungen kommen einen mit der Teilkasko entgegen, wenn man die Scheibe kleben lässt. Aber leider nicht alle. Frag doch mal nach?

500 Selbstbeteiligung, da lohnt sich doch die Kasko gar nicht. Oder verwechselst du Teil- mit Vollkasko? Denn auch bei Vollkasko wird die Teilkasko im Vertrag extra ausgewiesen. Steht da wirklich 500 Euro Selbstbeteiligung bei Teilkasko?

Egal, aber wie es aussieht musst du mit ca 500 Euronen bei Vollaustausch rechnen. Geklebt werden meines Erachtens nur kleine Steinschläge keine Risse. Denn Risse müssten ja von außen und innen geklebt werden, oder liege ich da falsch?

Zitat:

Original geschrieben von Kaiser Wilhelm

Hallo,

manche Versicherungen kommen einen mit der Teilkasko entgegen, wenn man die Scheibe kleben lässt. Aber leider nicht alle. Frag doch mal nach?

500 Selbstbeteiligung, da lohnt sich doch die Kasko gar nicht. Oder verwechselst du Teil- mit Vollkasko? Denn auch bei Vollkasko wird die Teilkasko im Vertrag extra ausgewiesen. Steht da wirklich 500 Euro Selbstbeteiligung bei Teilkasko?

Egal, aber wie es aussieht musst du mit ca 500 Euronen bei Vollaustausch rechnen. Geklebt werden meines Erachtens nur kleine Steinschläge keine Risse. Denn Risse müssten ja von außen und innen geklebt werden, oder liege ich da falsch?

risse kann man glaub ich nicht kleben, und wenn man steinschläge "reparieren" lässt, bezahlt man garkeine selbstbeteiligung, weil man normerlerweise anspruch auf eine neue scheibe hat, bekommt man die selbstbeteiligung erlassen.

 

500€ bei TK hab ich auch noch nicht gehört

Im Fahrersichtfeld (also wie hier) darf doch sowieso nicht repariert werden.

meine scheibe hat 475Euro gekostet, inclusive Einbau beim FOH. Mir wars nur völlig egal da ich die Teilkasko ohne SB habe :D

dafür ist bei tk ohne sb die nächsthöhere schadensklasse fällig, rechnet sich oft nicht, gerade wennst auf 30% fährst...

bei steinschlag ist eine hochdruckklebung möglich, hab ich selber schon. man siehts zwar, ist aber ausgefüllt und glatt.

wo das ding ist ist unerheblich, sichtfeld oder nicht, wenns zu groß ist, muss eh die scheibe raus.

ist es nicht;)

TK ist pauschal, ganz gleich ob mit oder ohne SB, aber das ist vielleicht bei den einzelnen versicherern unterschiedlich.

Ich würd es sonst wohl kaum machen;) Kumpel macht eine Ausbildung bei der Allianz, der wirds wohl wissen und meine wenigkeit zieht ihr unermässliches wissen aus den vertragsbedingungen:D...und der rechnung für 2007;)

ein Teilkaskofall hat NIEMALS eine Veränderung der Schadensfreiheitsklassen zur Folge !! NIEMALS !!

 

 

achso, ich sags sicherheitshalber nochmal...NIEMALS !!

 

 

 

soll ich nochmal ?!

 

hat nen ganz einfachen Grund, die Haftpflicht zahlt für Schäden am anderen Auto, an denen DU Schuld bist...die Vollkasko zahlt für Schäden an deinem Auto, an denen DU Schuld bist. Die Teilkasko ist jedoch für Schäden zuständig, für die DU NIX KANNST, somit wirst du auch nicht dafür bestraft...kling plausibel oder ?!

;)

Tagchen!

Der Corsa C von meiner Mutter hat auch seit letzter Woche einen Sprung in der Frontscheibe auf der Fahrerseite auch ca.20cm lang von der Dichtung, der sich im Moment langsam nach oben arbeitet. Ist das vieleicht Zufall oder hat da OPEL was verschwiegen. Werden es auch noch dieses Jahr machen lassen.

Baujahr ist 09/2002 5Türer 1.2L

ich glaub nicht dass das ein reines opelproblem ist. meine hats im sommer zerfetzt, innen kalt (klima "full power") draußen bockheiß (kein schattenparkplatz), da hat sich so was schnell. man muss dann halt drauf achten dass man vor dem parken schon mal langsam wieder den innenraum auf temperatur bekommt...

Hi,

@ Dieselcombi ja ich habe nur 135€ bezahlt weil ich bei der AXA bin und die mit Carglass so ein Abkommen haben oder so ähnlich.

Und die Scheibe wurde ganz ausgetauscht.

PS: Risse kann man nicht Reparieren habe die mir gesagt.

und bei meinem Steinschlag hätten die 3 Tuben von diesem Zeug benutzen müssen. Das war so ein ca. 5cm großer Steinschlag.

MfG

Daniel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Riss in der Windsch.-Scheibe, Kosten?