ForumGLK
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Richtigen Stern auf der Motorhaube

Richtigen Stern auf der Motorhaube

Themenstarteram 29. August 2009 um 15:39

gibt es sowas? Könnte mir vorstellen, dass das bei dem GLK gar nicht schlecht aussieht. Gibt es evt. Bilder davon?

Schönes Wochenende...

Beste Antwort im Thema

Elf Jahre später …

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

GLK mit klassischem Stern auf der Motorhaube oder so, wie es sich für Mercedes SUV's gehört, mit Stern im Kühlergrill. Die Geister scheiden sich im Forum darüber. Aber ein Doppelstern als Lösung für alle kommt gar nicht an:

Zitat:

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

GLK mit Doppelstern

Finde, Stern im Kühler reicht. Alles andere wäre zu viel. Bei der C-Klasse hat ja die Avantgarde-Ausführung auch keinen Stern auf der Haube, da bereits auch schon im Kühler.

Es geht, aber nicht so leicht wie bei der C-Klasse oder B-Klasse, da in der Haube kein Loch für den Stern vorgesehen ist. Die Plakette ist in eine Mulde eingeklebt und nicht eingerastet.

Ein Karosseriebauer kann aber das Loch nachschneiden und die Kanten versiegeln. Dann lässt sich der Standardstern einfach mit Halter einclipsen.

Ich hatte auf das vorbereitete Loch gehofft, da meine Frau gerne wieder die Zielvorrichtung haben möchte. Mir ist aber der Aufwand zu hoch.

Gruß Dirk

Habe beim Händler erfahren, dass Offroader nie einen Stern auf der Motorhaube haben sondern nur Limousinen.

Zitat:

Original geschrieben von Solli85

Habe beim Händler erfahren, dass Offroader nie einen Stern auf der Motorhaube haben sondern nur Limousinen.

Stimmt, gleiches gilt für viele Baureihen, aber bei einigen ist halt immer noch ein Loch in der Motorhaube, das vom Emblem abgedeckt wird. Emblem ab, Stern mit Halter rein, und schon ist der Mercedes nachgerüstet.

Beim X204 befindet sich jedoch im Bereich des Emblems ein Hohlraum (zwei Bleche) und man kann von Unten nicht so leicht an das Haubenblech.

Gruß Dirk

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

GLK mit Doppelstern

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

Nett! Schon das Patent fürs Distanzstück eingetragen?

Gruß Dirk

Zitat:

Original geschrieben von TuxOpa

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

Nett! Schon das Patent fürs Distanzstück eingetragen?

Gruß Dirk

Klar doch ... :p ... bin doch beim Patentamt schon bekannt - siehe Fix-Kit für's Panoramadach ...

e

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

Wow!! Wie hast du das gemacht?? Geht da noch einer mittig vor dem Panorama SD, da ja bekanntlich alle gute Dinge 3 sind??

Sehe ich da ausserdem einen verstaubten/verdreckten Wagen, und eine verschmutzte Frontscheibe????:eek:

Also bitte vor dem nachsten posten waschen, und den dritten Stern nicht vergessen!!

In dem Sinne:D

Jetzt mal im Ernst, ich liebe ja die Klassiker mit Zielvorrichtung, aber ich finde es muss schon entweder/ oder sein, beides geht garnicht.:confused:

Ausserdem ist ja der GLK- Stern vieeel groesser als so ein mickriger Aufsteckstern:p

Habe zufaelligerweise gestern mal geknipst den guten (ist aber vom ML faellt mir gerade ein).

ML-Stern close up

Zitat:

Original geschrieben von Obrax

 

Sehe ich da ausserdem einen verstaubten/verdreckten Wagen, und eine verschmutzte Frontscheibe????:eek:

Also bitte vor dem nachsten posten waschen, und den dritten Stern nicht vergessen!!

Hey, bleib cool, der ist schwarz und sehr nahe an sauber. Aber um der Fraktion der Schwarzgegner hier keine Grundlage zu geben, auf dem Foto sieht er echt total verdreckt aus. Foto übertreibt da irgendwie.

Ansonsten geht er ja nächste Woche wegen der Easy-Pack in die Werkstatt. Dabei fällt immer eine kostenlose Aussenreinigung mit ab ...

Und nochmal - Du hast Recht - zwei Sterne sind einer zu viel, zumindest auf einem Auto (Heckstern nicht berücksichtigt...)

Gruss nach GR

alfigatzi

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Zitat:

Original geschrieben von Obrax

 

Sehe ich da ausserdem einen verstaubten/verdreckten Wagen, und eine verschmutzte Frontscheibe????:eek:

Also bitte vor dem nachsten posten waschen, und den dritten Stern nicht vergessen!!

Hey, bleib cool, der ist schwarz und sehr nahe an sauber. Aber um der Fraktion der Schwarzgegner hier keine Grundlage zu geben, auf dem Foto sieht er echt total verdreckt aus. Foto übertreibt da irgendwie.

Ansonsten geht er ja nächste Woche wegen der Easy-Pack in die Werkstatt. Dabei fällt immer eine kostenlose Aussenreinigung mit ab ...

Und nochmal - Du hast Recht - zwei Sterne sind einer zu viel, zumindest auf einem Auto (Heckstern nicht berücksichtigt...)

Gruss nach GR

alfigatzi

alfigatzi

Du hast die 4 seitlichen vergessen ;-)

Ein echter Benz hat also Außen 6 Sterne. 7 geht nicht!

Zum Waschen: Meine ersten beiden 203er wurden fast immer in der Werkstatt gewaschen, der aktuelle 203208 aber ist Werkstatt resistent. Was soll ich machen?

Gruß Dirk

Tja TuxOpa - dann also nur noch waschen bei den Inspektionen ...

Zitat:

Original geschrieben von alfigatzi

Ach Leute, macht's doch nicht so kompliziert:

Einfach draufpeppen und gut is' ... :D ... das Distanzstück dient der Anpassung an die Bodenfreiheit. Find's aber nicht so prickelnd.

Aber bezüglich Wiederverkauf jederzeit wieder in Urzustand zurückbaubar. Das würde ich jedenfalls zu bedenken geben, falls da wirklich jemand an der Motorhaube rumfräsen möchte. Pfui - sowas tut man doch einfach nicht ... :mad:.

Das mit dem Doppelstern geht ja gar nicht,das sieht aus ne ne ne !!!!!

Ich würde vor der Montage eines Sterns auf der Haube auch mal checken, wie das mit der Betriebserlaubnis ist. Ich habe in Erinnerung, dass es da wegen der Fußgängersicherheit besondere Anforderungen gibt, z. B. dass er nach hinten wegklappen kann. Da frage ich mich immer, wie Jaguar seine Figuren durchkriegt ...

Rein subjektiv gefällt mir der GLK ohne den Stern besser ... aber jedem Tierchen sein Pläsierchen.

Viele Grüße

"railpixel" Werner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. GLK
  7. Richtigen Stern auf der Motorhaube