ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Reservereifen für den Golf VII

Reservereifen für den Golf VII

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 10:44

Hallo,

mein Golf VII, Bj Mitte 2018, hat natürlich keinen Reservereifen.

Die Mulde hinten ist dafür aber vorhanden.

Ich weiß, dass die montierten Reifen Notlaufeigenschaften haben, trotzdem möchte ich für eine längere Tour in dieser Mulde einen Reservereifen mit Stahlfelge mitführen.

Aktuell habe ich vorne u hinten 205/55 70 drauf.

Hat die Karre eigentlich einen Wagenheber - fällt mir gerade ein...?

Müsste einmal nachsehen.

Könnte ich einen schmaleren Reifen mit führen?

Welche Größe bietet sich da an?

Danke und Grüße

Siegfried

 

 

Ähnliche Themen
27 Antworten

Die Karre hat nur einen Wagenheber, wenn du auch ein Reserverad geordert hast glaube ich...;-)

Der Wagenheber kann unter der Koferraum Abdeckung oder links oder rechts vor den Rücklichtern in den Fächern sein. Hast du dort schon überall geschaut ?

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 11:59

Ja, da habe ich bereits geschaut - nichts.

Den gibts wohl nicht!

Hmm.. Komisch. Mein Golf MJ 2018 hat Wagenheber und Reifendichtmittel ab Werk an Board. Reserverad wäre aufpreispflichtig gewesen.

Hast du Winterräder ab Werk mit bestellt?

Ist ja auch nicht Serie...

Zu den Reifen:

Habe da (auch) wenig Vertrauen zu dem bei mir vorhandenem Flickspray. a) hilft es ja nicht immer, z.B. Wenn Loch zu groß oder in der Flanke und b) ist es wohl eine unheimliche Arbeit, das Zeug wieder von der Felge zu bekommen. Ein Bekannter hatte das "Glück" und hat knapp 2,5 Std dafür benötigt.

Hast du ggf Winterreifen in einer anderen (schmaleren) Größe? Dann würde ich mir so einen reinlegen. Das du dann bei Bedarf nicht mit highspeed und nur bis zum Reifenhändler fahren solltest, versteht sich von selbst. Aber mit einem Notrad könntest du auch nur 80km/h fahren -was ich allerdings auch nicht machen würde.

Wagenheber sind wohl, wie schon geschrieben, nur noch vorhanden wenn ein Reserverad mitbestellt wurd. Ich habe für 10€ einen beim Verwerter gefunden, Original und ohne jegliche Gebrauchspuren also definitiv nie benutzt.

Viel Glück

Zitat:

@navec schrieb am 9. Dezember 2019 um 12:10:35 Uhr:

Hast du Winterräder ab Werk mit bestellt?

Nein. Nur de normale Sommerbereifung.

Aber bei meinem waren auch die ISO Fix Abdeckungen dabei für hinten, welche ja schon entfallen gewesen wären.

am 9. Dezember 2019 um 12:25

Bei meinem war ein Wagenheber, Radschlüssel und das Dichtmittel dabei,

aber kein Notrad.

Macht ja auch keinen Sinn, der Wagenheber ohne Notrad.

Zitat:

@SiegfriedSW schrieb am 9. Dezember 2019 um 10:44:02 Uhr:

. . .Hat die Karre eigentlich einen Wagenheber - fällt mir gerade ein...?

Siegfried

Schau mal unter der Deichsel nach, vielleicht wirst Du fündig.

E.

Zitat:

@SiegfriedSW schrieb am 9. Dezember 2019 um 10:44:02 Uhr:

Hallo,

mein Golf VII, Bj Mitte 2018, hat natürlich keinen Reservereifen.

Die Mulde hinten ist dafür aber vorhanden.

Ich weiß, dass die montierten Reifen Notlaufeigenschaften haben, trotzdem möchte ich für eine längere Tour in dieser Mulde einen Reservereifen mit Stahlfelge mitführen.

Aktuell habe ich vorne u hinten 205/55 70 drauf.

Hat die Karre eigentlich einen Wagenheber - fällt mir gerade ein...?

Müsste einmal nachsehen.

Könnte ich einen schmaleren Reifen mit führen?

Welche Größe bietet sich da an?

Danke und Grüße

Siegfried

Welche Reifengröße soll das denn sein?!!:confused:

naja - die 205/55 R16 halt...hat er sich nur verschrieben...

@ TE: Bist du sicher, dass deine montierten Reifen Notlaufeigenschaften haben? "Seal" haben sie m.E. doch nur bei Touran und ähnlichen Kalibern verbaut...aber beim Golf?

Serie: Dichtmittel und Kompressor

Aufpreis: Notrad oder vollwertiges Reserverad - dann ist auch Wagenheber samt Bordwerkzeug dabei...

ebenso bei einer WR-Bestellung ab Werk...

aber ansonsten "verschenkt" VW rein gar nix an die Kunden ...

Was die Größe eines Reserverades angeht:

Schau in dein COC, welche Größen für dein Fahrzeug zulässig sind! Bei manchen Varianten gehen 195-65-15, bei anderen müssen es mindestens 205-55-16 sein...Überlege auch, welche Reifenart du mitführen willst: SR im Winter ist Mist, WR im Sommer geht schon...meiner Tochter hab ich einfach einen GJR in den Kofferraum gepackt...sicher ist sicher ;-)

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 17:06

Ok, ok, danke!

Ja, bei der Reifengroße habe ich mich verschrieben.

Habe den Wagen gerade gebraucht gekauft.

Unter der Deichsel habe ich nichts gefunden .??

Dichtmittel und Kompressor gibts auch nicht in der Karre.

Wie erkenne ich , dass die Reifen Notlaufeigenschaften haben oder auch nicht...

Themenstarteram 9. Dezember 2019 um 17:07

Ach so, ich habe Ganzjahresreifen!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Reservereifen für den Golf VII