ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Renault Clio 130 TCE edc nicht bestellbar

Renault Clio 130 TCE edc nicht bestellbar

Renault Clio 5
Themenstarteram 10. November 2020 um 10:09

Hallo in die Gruppe, ich bin noch ganz neu hier, hoffe jedoch auf eure Hilfe.

Meine Frau möchte den neuen Renault Clio haben. Nun haben wir allerdings im Konfigurator gesehen, dass es den TCE130 edc nicht mehr gibt.

Weiß jemand ob er nur kurzzeitig nicht bestellbar ist oder kommt er gar nicht mehr?

Danke für eure Antwort.

Ähnliche Themen
12 Antworten

Der TCe 130 EDC wird weder in der Motorenübersicht noch im Konfigurator aufgeführt, obwohl er offenbar 2019 schon mal drin war. Ich vermute, dass er vom E-Tech 140 (Vollhybrid, also Automatikgetriebe, aber keine Ladebuchse, fällt auch nicht unter die staatl. Förderung) abgelöst wurde.

BTW: Habt ihr auch mal über einen Zoe nachgedacht?

notting

Themenstarteram 10. November 2020 um 17:53

Das war auch unsere Befürchtung, dass der Hybrid als Ersatz für den 130 PS Benziner gilt. Schade eigentlich war der TCE 130 ja sehr viel gelobt worden.

Nun gibt es auf der Benziner Seite nur noch 90 PS X-Tronic. Das ist uns aber viel zu wenig.

Über die Zoe haben wir nicht nachgedacht, uns fehlt die Lademöglichkeit...

Zitat:

@Driverbb schrieb am 10. November 2020 um 17:53:04 Uhr:

Das war auch unsere Befürchtung, dass der Hybrid als Ersatz für den 130 PS Benziner gilt. Schade eigentlich war der TCE 130 ja sehr viel gelobt worden.

Nun gibt es auf der Benziner Seite nur noch 90 PS X-Tronic. Das ist uns aber viel zu wenig.

Den E-Tech 140 gibt's zwar noch nicht so lange, aber es ist durchaus möglich, dass der vermutl. einfachere Verbrenner (nix TCe) in Kombination mit dem E-Motor zuverlässiger ist.

BTW: Gibt auch alte TCe 130 mit 1,2l die total schlecht sind. Wurde aber IIRC nie im Clio verbaut.

Zitat:

Über die Zoe haben wir nicht nachgedacht, uns fehlt die Lademöglichkeit...

Du weißt ja, dass demnächst Mieter ein Recht darauf haben?

Hast du auch mal geschaut ob es Lademöglichkeiten in deiner Nähe gibt, sodass du vllt. nur sehr kurz laufen musst oder beim Einkaufen etc. laden könnt? https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Sowas wirst du aber sicher nur wollen, wenn ihr wenig genug fahrt, sodass der Zoe mehrere Tage mit einer Akkuladung auskommt. An den innerorts übl. 22kW-Typ2-Ladesäulen ist der Zoe eines der wenigen Fahrzeuge was diese Leistung komplett ausreizen kann ohne eben auf das meist teurere CCS angewiesen zu sein.

notting

Themenstarteram 10. November 2020 um 23:23

Gut ist zumindest, das man den Clio nicht laden muss durch den Hybrid.

Wir werden mal gucken, ob eine Möglichkeit gibt eine Probefahrt zu machen.

Von dem Recht auf eine Lademöglickeit wussten wir bis jetzt nicht...finden wir haben eine super Idee.

Danke für die Info.

Es kann auch an der Schadstoffklasse liegen. Laut ADAC Übersicht haben aktuell nur der SCe 65, TCe 90 und E-Tech 140 Euro 6d-ISC-FCM und erhalten eine Erstzulassung ab 01.01.2021.

Es kann also durchaus sein, dass man den TCe 130 kurzzeitig heraus genommen hat, bis die Schadstoffklasse umgestellt ist.

Schaut eventuell mal nach einem guten Gebrauchtwagen etc.

Themenstarteram 12. November 2020 um 20:47

Gebraucht wäre eine Möglichkeit, neu ist uns allerdings lieber.

Das Problem nur das selbst wenn wir den Hybrid nehmen würden, unser Händler hat keinen für eine Probefahrt.

Auch wenn er noch nicht lange auf dem Markt ist, hat hier jemand vielleicht schon mal eine Probefahrt gemacht und kann seine Erfahrungen mitteilen?

Zitat:

@Driverbb schrieb am 12. November 2020 um 20:47:28 Uhr:

Auch wenn er noch nicht lange auf dem Markt ist, hat hier jemand vielleicht schon mal eine Probefahrt gemacht und kann seine Erfahrungen mitteilen?

Kann dir außer div. Fahrten von Automagazinen bzw. YT-Kanälen deren Berichte du sicher im Internet findest leider aktuell nicht weiterhelfen. Habe hier auf MT keine entspr. Berichte gefunden.

Evtl. machst du einen neuen Thread auf "Erfahrungen mit Clio V E-Tech 140?" wo du auf diesen Thread verweist und hier einen Link auf diesen neuen Thread machst. Mit so einer Überschrift findet man eher jmd. der dir bei diesem Teil-Thema helfen kann also mit der Überschrift hier, wo ein ganz anderer Motor drinsteht.

notting

Ich stehe vor der gleichen Entscheidung TCe130 oder E-Tech 140. Und konnte beide Probefahen. Bei mir wird es wohl der E-Tech werden. Dieser fährt sich halt wie ein Hybrid, sehr linear und verleitet eher zum spritsparen als zum rasen. Da ich zu 80% in der Stadt unterwegs bin kann der E-Tech hier seine stärken am besten ausspielen. Er fährt auch immer elektrisch an, was ich echt mag und mann kann ihn fahren wie ein reines E-Auto (one pedal) heist die Bremse verrostet eher als sie verschleist.

Für den TCe 130 spricht für mich nur der geringere Preis. Ich muss aber gestehen ich bin kein Freund von Turbomotor und Doppel-Kupplung.

 

Info: Der E-tech hat gar keine Kupplung

Zitat:

@ClioEHH schrieb am 13. November 2020 um 10:51:22 Uhr:

Ich stehe vor der gleichen Entscheidung TCe130 oder E-Tech 140. Und konnte beide Probefahen. Bei mir wird es wohl der E-Tech werden. Dieser fährt sich halt wie ein Hybrid, sehr linear und verleitet eher zum spritsparen als zum rasen. Da ich zu 80% in der Stadt unterwegs bin kann der E-Tech hier seine stärken am besten ausspielen. Er fährt auch immer elektrisch an, was ich echt mag und mann kann ihn fahren wie ein reines E-Auto (one pedal) heist die Bremse verrostet eher als sie verschleist.

Für den TCe 130 spricht für mich nur der geringere Preis. Ich muss aber gestehen ich bin kein Freund von Turbomotor und Doppel-Kupplung.

Info: Der E-tech hat gar keine Kupplung

Den 130er bekommst du ja garnicht mehr ... das vereinfacht ja deine entscheidung, außer er steht noch teuer beim Händler.

Mal gespannt ob im Januar eine andere Variante kommt. Hybrid ist iwie doof, entweder plug in oder benziber, aber keine halben Sachen.

@50-Power

wenn die Möglichkeit besteht, den E-tech einfach mal (ohne Vorurteil) Probefahren... Der macht im Stop and go und an Ampeln richtig Laune. Fürs tief fliegen über die Autobahn ist er sicherlich nicht die erste Wahl.

Zitat:

@ClioEHH schrieb am 20. November 2020 um 11:23:58 Uhr:

@50-Power

wenn die Möglichkeit besteht, den E-tech einfach mal (ohne Vorurteil) Probefahren... Der macht im Stop and go und an Ampeln richtig Laune. Fürs tief fliegen über die Autobahn ist er sicherlich nicht die erste Wahl.

Wir haben jetzt nen Tce 130 gefunden. Zwar ohne Abstandtempomat, aber das geht. Der Edition one ist ganz cool.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Renault Clio 130 TCE edc nicht bestellbar