ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Reimport nicht für den deutschen Markt zugelassen?

Reimport nicht für den deutschen Markt zugelassen?

Themenstarteram 27. April 2021 um 14:14

Hallo zusammen,

wir sind gerade sehr verwirrt/verärgert aufgrund unseres TÜV Besuchs heute.

Vor 3 Jahren haben wir in Deutschland einen polnischen Reimport Golf 7 gekauft, neu. Zulassung etc. kein Problem.

Jetzt war zum ersten Mal Tüv fällig und der Prüfer sagt der Wagen hat keine Leuchtweitenregulierung und kann somit die HU nicht bestehen/gar nicht zulässig in Deutschland.

Das möchte ich auch gar nicht in Frage stellen, aber warum kann so ein Wagen verkauft/zugelassen werden?

VW sagt die können da nichts machen.

Klar wird der erste Schritt zum damaligen Händler sein, ich würde nur gerne von euch wissen wie hier der Rechtsstand ist?

Laut VW könnte das Auto schlimmstenfalls in Deutschland nicht mehr bewegt werden.

Ähnliche Themen
53 Antworten

Was für Scheinwerfer sind den verbaut normale Halogen oder Xenon bzw. LED Scheinwerfer ?

Früher gab es für so etwas bei Reimporten wohl mal Ausnahmegenehmigungen aber ob das bei heutigen Fahrzeugen immer noch möglich ist müsste sich rausfinden lassen.

Themenstarteram 27. April 2021 um 15:46

Normale Halogen.

Ich vermute das Problem ist dass der Wagen in Polen nicht zugelassen war. Der Händler hat den Wagen neu importiert und Erstzulassung in Deutschland auf uns.

Hat der denn witklich keine LWR oder hat der Prüfer diese nur nicht gefunden, diese ist ja beim Golf 7 glaube ich im Menu vom Radio zu finden und nicht mehr mit einem klassischen Schalter neben dem Lichtschalter zu bedienen.

War er tatsächlich nicht in Polen zugelassen?

Ansonsten hätte er ggf eine 70er Ausnahme von Paragraf 51 Abs 3 Satz 1 Stvzo gebraucht.

Darf die manuelle LWR im Radio Menü versteckt sein?

Themenstarteram 27. April 2021 um 16:01

Er konnte keine Sensoren finden, sobald ich zu Hause bin werde ich nochmal schauen. Allerdings sind wir bei VW vorgefahren und die waren total überfordert und sagten sowas hatten sie noch nie.

 

Der Wagen war nicht in Polen zugelassen..

Laut TÜV bewegen wir seit 3 Jahren ein Auto was so in Deutschland nicht zulässig ist.

Habt ihr denn keine EG-Übereinstimmungsbescheinigung beim Kauf erhalten? Auch COC genannt?

Themenstarteram 27. April 2021 um 16:59

Auch die haben wir. Und das ganze Thema hat sich grad erledigt, danke an @AudiJunge !

Ist tatsächlich dort im Infotaiment einstellbar. Ein Armutszeugnis das selbst VW sagt das ist nicht verbaut.

Das Problem hatte ich als TÜV Prüfer (aber nur genau einmal). Hab mich eben kundig gemacht und erfahren, daß die LWR tatsächlich im Bordcomputer versteckt ist und 5 min später die Plakette geklebt.

Themenstarteram 27. April 2021 um 17:19

Dem TÜV Prüfer möchte ich das gar nicht ankreiden. Er hat die Sensoren gesucht oder das Rad. Beides war nicht vorhanden und er war sich unsicher. Er sagte zu meiner Freundin fahr zu VW und frage nach, ansonsten ändern wir das.

VW sagte ist nicht verbaut, hat unter die Motorhaube geschaut und über Fahrgestellnummer geschaut. Sie sagten es wäre fraglich ob das überhaupt nachgerüstet werden kann bzw. ob VW die Software freigibt!

War bei dem ganzen Kram nicht dabei, kam eben nach Hause und schaue unter die Motorhaube: Stecker am Scheinwerfer offensichtlich zu sehen. Dementsprechend ist ja irgendein Stellmotor dort verbaut. Ein Blick ins CAR-Menu. Bingo.

Einfach traurig das vw keine Klarheit schaffen konnte oder wollte.

Es ging schon soweit dass das Auto womöglich nie wieder in Deutschland bewegt werden darf.

Zitat:

@Timo495 schrieb am 27. April 2021 um 17:19:28 Uhr:

.

Einfach traurig das vw keine Klarheit schaffen konnte oder wollte.

Ich vermute, dass VW nicht wollte. Schließlich hast Du das Auto nicht zu einem in Deutschland vorgegeben Preis gekauft. Da reagieren die gerne mal pampig. Dienst am Kunden halt ....

Zitat:

@torre01 schrieb am 27. Apr. 2021 um 17:28:27 Uhr:

Dienst am Kunden halt ....

Denken von 12 bis Mittag. Immerhin hätten sie jetzt Gelegenheit, Geld mit dem Service zu verdienen.

Kannste vergessen.

Nachdem ich mit den Werkstattleuten in meiner Stammwerkstatt hätte wetten können, dass mein Touareg kein Doppelkupplungsgetriebe hat, oder nicht einen, sondern zwei Turbos, wage ich ein wenig an deren Qualifikation zu zweifeln.

Zitat:

@Timo495 schrieb am 27. April 2021 um 16:01:34 Uhr:

Er konnte keine Sensoren finden, sobald ich zu Hause bin werde ich nochmal schauen. Allerdings sind wir bei VW vorgefahren und die waren total überfordert und sagten sowas hatten sie noch nie.

Der Wagen war nicht in Polen zugelassen..

Laut TÜV bewegen wir seit 3 Jahren ein Auto was so in Deutschland nicht zulässig ist.

Dann hättet ihr zur Zulassung ein COC vorlegen müssen,wie Peter schon sagt.

Oder war es ein Fahrzeug, welches nicht für Europa gedacht war?

Das kann der freundliche sofort feststellen,wenn der Teiledienst ein COC nachbestellen will.

Rufe den Teiledienst an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Reimport nicht für den deutschen Markt zugelassen?