ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Reifendrücke anzeigen lassen?

Reifendrücke anzeigen lassen?

VW Passat B8
Themenstarteram 15. Januar 2018 um 14:24

Wo kann man sich die Reifendrücke anzeigen lassen? Ich werde aus der Betriebsanleitung nicht schlau. Unter Fahrzeugstatus im Discover Pro steht nur: Keine Meldung und die Reifendrücke kann ich über : Set nur aufzeichnen lassen. Aber die Drücke werden mir nicht angezeigt. Ist das nicht Standard?

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Stader_Passat schrieb am 15. Januar 2018 um 14:36:45 Uhr:

Sowas ist bei einem Highline nichtmal Serie?

zum glück nicht ^^ so n sensor kostet ca 50€ pro reifen. für mich eine der unnötigsten dinge am auto ;) über abs reicht mir voll und ganz.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Es gibt zwei Arten der Reifendrucküberwachung, serienmässig über die ABS Sensoren, hier werden die Raddrehzahlen überprüft -> keine Anzeige der Drücke verfügbar und die Überwachung über Sensoren (Extra) hier gibt es die Anzeige zumindest im Tacho.

Ich würde jetzt vermuten du hast die Serienausstattung ohne Anzeige

Themenstarteram 15. Januar 2018 um 14:36

Sowas ist bei einem Highline nichtmal Serie?

Alles Aufpreis-pflichtig!!

Zitat:

@Stader_Passat schrieb am 15. Januar 2018 um 14:36:45 Uhr:

Sowas ist bei einem Highline nichtmal Serie?

zum glück nicht ^^ so n sensor kostet ca 50€ pro reifen. für mich eine der unnötigsten dinge am auto ;) über abs reicht mir voll und ganz.

Ist ein "Must have" mehr auch nicht. Ich hab es, möchte es nicht mehr missen...

Ist ein "nice to have", mehr auch nicht. Ich hätte es gern, habe aber vergessen zu bestellen.

 

Vermutlich schaut man MIT öfter, als die üblichen 2 Mal pro Jahr nach den Reifendrücken. Aber die letzten 20 Jahre habe ich es nicht vermisst.

Der ABS Mist tut zwar aber viel zu spät....

Die ABS-Variante funktioniert nur wenn das Fahrzeug sich bewegt, die mit den Sensoren auch im Stand. Meiner hat es drin gehabt und ich muss zugeben, ich schau geregelt mal drauf. So oft habe ich bei meinen vorherigen Fahrzeugen den Reifendruck nicht kontrolliert wie jetzt, wo es nur mit ein paar Klicks zu machen ist. Da quasi nur im Herbst/Frühjahr zum Reifenwechsel ;)

Bestellt hätte ich es mir trotzdem nicht.

meiner hatte es schon dabei (Gebrauchter). Als "Feature" konnte ich den Luftdruck live verfolgen als ich zum Händler musste wegen Nagel/Schraube...1,8 bar kam die Meldung, bei 1,1 bar war ich dann vor Ort...das hätte ich auch ohne die Sensoren gemerkt.

Bei 1,8bar kam die Meldung???

Meiner hatte das ganze Jahr einen Reifen und mir ununterbrochen eine Unregelmäßigkeit gemeldet. Der Druck war kaum 100 Millibar niedriger als bei den anderen Reifen.

Extrem feinfühlig würde ich das System also schon einschätzen.

Zitat:

@Jason_V. schrieb am 16. Januar 2018 um 13:14:37 Uhr:

Bei 1,8bar kam die Meldung???

Meiner hatte das ganze Jahr einen Reifen und mir ununterbrochen eine Unregelmäßigkeit gemeldet. Der Druck war kaum 100 Millibar niedriger als bei den anderen Reifen.

Extrem feinfühlig würde ich das System also schon einschätzen.

ja, irgendwie so habe ich das in Erinnerung. Die Meldung war aber dann nicht mehr wegzubekommen und dauerhaft orange und später rot. Der meldete auch Reifendruckverlust und nicht Reifendrücke prüfen. Nach dem Anhalten bin ich zum Rad und habe es schon Zischen hören. Dann sank es immer um 0,1 bar auf dem Weg zum Händler.

Ich habe auch immer hinten rechts eine angebliche Abweichung um 0,1 bar aber die meldet er mir nicht. Nach einer Weile fahren geht es ja auch hoch. Am ehesten beschwert er sich wenn die Temps mal unter 0° C sinken nachdem es tagsüber locker über 10° C war zb im Herbst.

kleine Korrektur: die kleinen Abwichungen meldet er schon im BC aber das wars dann auch. Man muss es dann schon im CAR Menue aufrufen und da ist dann alles angekreidet.

1,8bar ist ja 1bar unter dem Solldruck. Das wäre ja extrem.

Bei mir war auch der eine Wert orange, vom Druck her aber identisch den anderen. Irgendwann dann eben mal um 0,1 niedriger...

Drum wusste ich auch nicht was los ist.

Den Nagel hab ich erst beim Wechsel auf Winterräder bemerkt.

solldruck von 2,8 bar? oO zeig mir die mal ^^ vllt beim 4M; aber beim 2.0 tdi?

meiner mag 2,3.

Ich nutze den Reifendruck genau so wie ihn die Einstellungen im DP angibt, bei mir kommt es sehr selten vor das es eine Warnung in orange gibt. Wenn dann nur wenn starke Temp.-Schwankungen sind Tag/Nachts, nach kurzer Fahrt steigt der Reifendruck an und die Warnung geht weg.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Reifendrücke anzeigen lassen?