ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen DOT 4712 als neu verkauft bekommen

Reifen DOT 4712 als neu verkauft bekommen

Themenstarteram 30. März 2015 um 20:42

Hallo!

Wollt mal eben kurz berichten was mir heute beim Reifenkauf passiert ist.

Hatte im Januar bei so ner 19 Prozent Aktion einen Satz neuer Sommerreifen (Continental 235/40 18) gekauft und wollte sie mir heute abholen.

Hatte deshalb am Freitag schon mal die Felgen vorbeigebracht, damit es heute mit dem Reifenwechsel einfacher klappt.

Mein 10.00 Uhr Termin war im Kalender aber leider nicht vermerkt. Aber mit dem Wechsel sollte es trotzdem hinhauen, die Reifen wurden also aus dem Lager geholt.

Ich schaue mir die Felgen mit den Reifen also erst mal an, ziemlich dreckig nach dem aufziehen denke ich so bei mir, hoffentlich keine Macken auf meinen Felgen. Dann mal kurz auf die DOT geschaut. Ich dacht ich krieg nen Schlag, auf dem ersten Reifen steht 4912, ich schau auf den zweiten Reifen, dort steht 4712.

Ich den Herrn mit dem roten Hemd angesprochen, das wir anscheinend ein Problem haben. Ihm den Sachverhalt erläutert und meinen Unmut über das Alter der Reifen kundgetan. Er sagt, da müssen mir den Geschäftsleiter fragen was zu tun ist. Dort noch mal alles geschildert, er meinte es wäre kein Problem, die Reifen könnten ruhig ein paar Jahre alt sein, und druckte mir noch so nen Wisch der Reifenindustrie aus, in der stand, das Reifen bis zu 10 Jahre alt sein dürften, und das kein Problem wär.

Aber wenn ich es denn wünschen würde, könnte er neue bestellen.

Ja, das würde ich wünschen!!!

So, das ist jetzt der aktuelle Stand, also vermutlich bekomme ich jetzt Reifen mit ner aktuellen DOT.

Wollte die Geschichte nur mal zum besten geben, damit die Leute nicht vergessen beim Reifenkauf auch auf die DOT zu schauen.

Gruß

rondode

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 1. April 2015 um 19:36:37 Uhr:

@Italo001 schrieb am 1. April 2015 um 19:12:44 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 1. April 2015 um 19:36:37 Uhr:

Zitat:

 

Nach den Vorgaben gelten Reifen als neu, wenn sie nicht älter als 5 Jahre sind und fabrikneu wenn sie bis 3 Jahre alt sind. Sofern in der Zeit das Modell nicht durch ein anderes abgelöst wurde.

Darüber gibt es sogar gesetzliche Urteile. Daher kann man das so pauschal sagen.

Und du hast den Thread nicht gelesen, denn das wurde schon ein paarmal gesagt und durch Wiederholung wird es nicht wahrer.:confused::o

Ich habe den Thread genau gelesen von Anfang an. Die Links mit den Urteilen habe ich rein gesetzt. Den Teilnehmer den ich zitiert habe anscheinend nicht. Sonst würde er so eine Behauptung nicht einfach tätigen.

Es gibt gesetzliche Vorgaben und somit die Definitionen fest gelegt. Der TE hat neue Reifen bestellt und bekommen. Nach der gesetzlichen Definition gelten diese Reifen sogar als Fabrikneu.

Somit kann ich deinen Einwand nicht nachvollziehen. Oder bedeutet das was eigentlich Richtig ist, muss man nur oft genug anzweifeln um daraus ein Falsch zu machen?

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Dann kann man ja hier schließen!?:D Und hier noch eine Info dazu:

http://www.adac.de/infotestrat/reifen/pflege-und-lagerung/alter/

Ich würde es offen lassen. Alleine schon die Aussage:..."druckte mir noch so nen Wisch der Reifenindustrie aus, in der stand, das Reifen bis zu 10 Jahre alt sein dürften, und das kein Problem wär." ist doch sehr fragwürdig.

Dazu ist dieses sehr interessant.

Hallole ...

Finde du hast ein gutes " Schnäpp'chen " gemacht :rolleyes:

http://de.wikipedia.org/wiki/DOT-Nummer

http://www.motor-talk.de/.../PostJump.html?...

... so " medium " abgehangen halten die " Contis " bestimmt dafür auch etwas länger auf der Piste :D

Themenstarteram 30. März 2015 um 21:30

Hallo Hermy66!

Den Text zum Starnberger Urteil habe ich beim suche heute auch schon gefunden.

Und abgehangen mag ich eigentlich nur mein Fleisch, so nen bisschen "Dryaged" ist beim Steak nett, meine Reifen hab ich lieber blutig frisch ;-)

Gruß

rondode

5 Jahre alte Reifen gelten sachgerechter Lagerung als neu.

Themenstarteram 30. März 2015 um 21:45

Zitat:

@Italo001 schrieb am 30. März 2015 um 21:39:22 Uhr:

5 Jahre alte Reifen gelten sachgerechter Lagerung als neu.

nach wessen Meinung???????

Ich weiß nicht ob das gesetzlich ist, so wird das von der Industrie ausgegeben.

Themenstarteram 30. März 2015 um 22:01

Also, wenn du nicht mal weisst woher das kommt, würde ich solch Aussagen nicht unbedingt weitergeben.

oder wie Dieter Nuhr sagt ...

Ja mach zu, ist alles gesagt :D

Ich habe es gelesen auf den Reifenhandelsportalen. Das wurde mir gerade Stern auch bestätigt der bei Heil und Sohn arbeitet.

Zitat:

@Italo001 schrieb am 30. März 2015 um 21:39:22 Uhr:

5 Jahre alte Reifen gelten sachgerechter Lagerung als neu.

Nein

Doch. Zumindest nach einer Richtlinie führender Reifenhersteller bei sachgerechter Lagerung.

Viele Grüsse

Zitat:

„Mehrere Jahre sachgemäß gelagert“ bedeutet rechtlich betrachtet, dass ein Reifen, der bis zu maximal 5 Jahre sachgemäß gelagert wurde als Neureifen gilt und dadurch in seiner Verwendungstauglichkeit nicht beeinträchtigt ist. Das heißt also: Grundsätzlich ist bei sachgemäßer Lagerung gemäß DIN 7716 bzw. ISO 2230 ein Reifen bis zu einer Lagerdauer von fünf Jahren als Neureifen zu spezifizieren. Der Verkauf und die Montage sind somit technisch unbedenklich. Dies muss aber auch nachgewiesen werden können. Dazu die entsprechenden Urteile:

•Amtsgericht Krefeld, 82 c 460/002 vom 01. 12. 2003

•Amtsgericht Bochum, 40 c 821/03 vom 09. 03. 2004

Das Amtsgericht (AG) Starnberg hat aber in einem Urteilsspruch vom 16. Dezember 2009 (AZ: 6 C 1725/09) entschieden, dass Reifen unter bestimmten Umständen nicht mehr als Neureifen verkauft werden dürfen. Bei derartigen Reifen habe der Käufer einen Anspruch auf Preisminderung. Der Durchschnittskäufer dürfe beim Kauf von Neureifen davon ausgehen, auch Reifen zu erhalten, die dem neuesten, werbemäßig angepriesenen Stand der Technik entsprechen, begründete das Gericht seine Entscheidung.

Deine Reifen sind 3 Jahre alt und gelten somit als neu.

Aufklärung und Korrektur:

Reifen bis zu einem Alter von drei Jahren gelten als "fabrik-neu"

Reifen bis zu einem Alter von fünf Jahren gelten juristisch als "neu"

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Reifen DOT 4712 als neu verkauft bekommen