ForumBiker-Treff
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Reichen 34 Ps für Anfänger

Reichen 34 Ps für Anfänger

Yamaha FZR 600
Themenstarteram 29. März 2017 um 16:37

Hallo Community!

Habe eine alte amerikanische FZR 600, da es keine 48 Ps Drossel gibt müsste ich sie auf 34 Ps drosseln um sie fahren zu dürfen.

 

Meint ihr 34 Ps reichen für den Anfang aus oder hat man damit kaum noch Spaß?

Beste Antwort im Thema

Geht gar nicht, unter 200 PS kann man kaum von fahren reden.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Geht gar nicht, unter 200 PS kann man kaum von fahren reden.

Themenstarteram 29. März 2017 um 16:42

Ernst gemeinte antworten sind gern gesehen.. bin halt ein Anfänger und würde gerne wissen ob es auch noch reicht um einen Sonntagsfahrer der mit 90 über die Landstraße fährt zügig zu überholen ...

Wie schwer ist die Kiste?

Ich fahre ein recht schweres Bike mit ner 48 PS Drossel und bin voll zufrieden.

wenn du unter 200 kg oder kaum drüber bist sollte das schon ausreichen.

Andererseits bin ich auch nicht so der Geschwindigkeitsfanatiker und sehr entspannt unterwegs.

Achso, und laut Freundlichem kann ich zur Zeit 160kmh erwarten (ungedrosselt knapp 200), wobei ich die noch nie ansatzweise ausgefahren habe.

Themenstarteram 29. März 2017 um 16:45

Ja wiegt etwa 200kg danke für die Antwort, weitere Meinungen sind gerne gesehen :)

;)

Kommt drauf an, was einem Spaß macht.

Mir reichen oft auch <10 PS.

Zwar nicht gerade auf der linken Spur der Autobahn, aber es gibt ja auch noch andere Strecken.

Ich kenne jetzt zu dem Mopped keine konktreten Daten, die gängigen 34PS Kisten fahren aber alle mehr oder minder mindestens 150km/h und beschleunigen wie ein Mittelklassefahrzeug. Da selbige auch auf Landstraßen 90km/h Sonntagsfahrer überholen können, sehe ich da kein Problem.

Interessanter ist dank aktueller Führerscheinregelung, wieviel das Mopped im ungedrosselten Zustand hat.

34 PS reichen zum Fahren, ob es Dir damit Spass macht kannst nur Du beantworten.

 

Ansonsten verkaufe die FZR an jemanden, der die offen fahren darf und hole Dir für das Geld ein Mopped, dass Du mit 48 PS fahren kannst.

Themenstarteram 29. März 2017 um 16:49

Habe nicht vor viel Autobahn zu fahren... denke überwiegend schöne Landstraßen, meine größten bedenken sind wie gesagt ob es noch zum Überholen reicht

Hallo :)

Fahre ja aktuell auch mit nur ca. 38 PS...

Man merkt ab u d zu mal, dass es mehr Leistung sein könnte, aber auf der Landstraße hat mein keine Probleme, Fahrzeuge zu überholen.

Mein Motorrad wiegt knapp 200kg.

Mich hat die geringe PS Anzahl in den 1,5 jahren nicht wirklich gestört ;)

Grüße

.Krempel

Da sehe ich kein Problem, ausser du willst dauern Fahrzeuge überholen, die eh schon deutlich zu schnell fahren.

Themenstarteram 29. März 2017 um 18:16

Danke Leute, dann werde ich mir das Geld sparen und sie auf 34 Ps drosseln.

 

LG und einen sicheren Start in die Saison :)

Mein zweites Motorrad war in den 80igern eine 400er Honda mit 27 PS - hat schon richtig Spaß gemacht, auch das Überholen auf der Landstraße war ziemlich problemlos.

Auch dir viel Spaß in der Saison und allzeit unfallfreie Fahrt.

Mein Schwagerherz ist ein ziemliches Schwergewicht. Trotzdem fährt er gerne ab und zu auf seiner über 30-jährigen Suzi mit 27 PS. Und: man höre und staune - selbst das Überholen klappt mit etwas Anlauf sogar noch. Allerdings mit Adrenalinschub...;)

Ich hab jetzt 160 PS unterm Hintern, und hab bei manch einem Überholmanöver auch Adrenalinschub :p.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Biker-Treff
  5. Reichen 34 Ps für Anfänger