ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Reflektoren Scheinwerfer restaurieren.

Reflektoren Scheinwerfer restaurieren.

Themenstarteram 6. März 2013 um 14:56

Hallo, wollte mal Fragen ob es moeglich ist, rostige Reflektoren wieder halbwegs glaenzend zu bekommen.

Keine Ahnung, erst fein schleifen, dann polieren, evtl. chemisch behandeln....

Normalerweise wuerde ich ja gerne 40-50 euro/stueck fuer neue Scheinwerfer ausgeben, aber diese hier sind verdammt schwer zu finden, sie stammen aus einem DAF 400 Lieferwagen...

Es geht halt darum, das die Dinger wieder genug Licht machen, um ueber den TUEV zu kommen.

Eine Relais Schaltung alleine wird es wohl nicht bringen, da die Reflektoren halt schon etwas mitgenommen sind.

 

Ich lad' gleich noch mal ein paar Bilder hoch, der PC will die speicherkarte der Kamera net lesen, und hab grad nicht das Kabel dabei.

Danke.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Ich vermute, dass deine Frage im Technik.Forum mehr Aussicht auf Antwort hätte.

Ich verlinke Dich einfach, mehrere Threads zu dem Thema, schau z.B. Post Nr. 167 - da waren die Scheinwerfer in wirklich bösem Zustand:

KLICK

Zitat:

Original geschrieben von anselm80

Hallo, wollte mal Fragen ob es moeglich ist, rostige Reflektoren wieder halbwegs glaenzend zu bekommen.

diese vorhaben kannst du vergessen.

Solche Aktionen haben wir früher immer wieder gemacht und zum Schluß war es dann so, das der Scheinwerfer doch getauscht werden musste, da der Reflektor bzw. die Beschichtung zu defekt war.

Themenstarteram 6. März 2013 um 17:36

Hier mal ein Bild, aber danke fuer den Link, den werd ich mal lesen...

Rostig

Entschuldigung! Habe das mit dem Rost irgendwie verdrängt (ich lese manchmal nur jeden zweiten Satz). Da hilft Dir der Link nicht weiter - ich dachte, Du willst die Scheinwerfer polieren (von außen). :)

Zitat:

Original geschrieben von anselm80

Hier mal ein Bild, aber danke fuer den Link, den werd ich mal lesen...

die sind wirklich hinüber und sollten gegen neue unbedingt ersetzt werden;)

Hi zusammen,

beschädigte oder vergammelte Reflektoren lassen sich mittels

speziellem Reflektorlack aufarbeiten.

Meine Erfahrung für das speziell gekaufte Lackset war allerdings: Felgensilber hätte es auch getan.

Aber positiv: Für den TüV Mann hat es gereicht.

Handelte sich um Alt-Opel Scheinwerfer mit Biluxlampen.

Ein Versuch wert?

Viele Grüße

Sancho deluxe

Ich würde es mal mit Chromspray versuchen.

Wie schon weiter oben gesagt, hilft hier nur der Austausch.

Grüße Fritz Lorek

wenn es ums restaurieren geht und die ganze Sache auch wieder lange halten soll.

Reflektor ausbauen, nur den Reflektor aus Metall, mehr nicht!

Glavanikbetrieb ansprechen

Entlacken lassen

Reinigen

neu verchromen lassen

Sollte mit gutem Willen nicht teurer als 40-50 Euro sein und jeder Verchromer machen können. Alles andere ist nur halbe Arbeit und über kurz oder lang wieder ein Problem mit Korrosion, TüV usw.

Themenstarteram 7. März 2013 um 20:53

Mir ist klar das so ein Chromspray, welches ich nun mal besorgt habe, die Hitze der glaub' H4 Lampen auf Dauer nicht aushalten wird. Aber wenn er damit + Relais Schaltung erstmal genug Licht fuer den TUEV bringt, habe ich etwas Zeit in Ruhe bezahlbare Original Scheinis zu organisieren.

Hab mir auch 800 - 1000 - 1200 Schleifpapier fuer den Rost besorgt, und dann werde ich mal checken ob die Reflektoren aus Metall oder Plastik sind.

Danke fuer alle eure Tips.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Reflektoren Scheinwerfer restaurieren.