ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Rear-Seat-Entertainment (RSE-System)

Rear-Seat-Entertainment (RSE-System)

Audi S8 D2/4D
Themenstarteram 3. April 2015 um 18:17

Hallo zusammen.

Angeblich hat es dieses feature für den D2 auch gegeben. Nicht, dass ich das bräuchte jedoch einbauen würde ich es schon.

Wer von euch hat Erfahrung mit diesem Zubehör?

Gruß

Beste Antwort im Thema

Na klar doch :-)

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

durfte mir das letztens bei @Magnus-Vehiculum ansehen :-)

Sieht aus wie reingefrickelt, ist aber orginal so, bin etwas neidisch :D

die Monitore sitzen in den Kopfstützen der Vodersitze, der DVD player zwischen den sitzen hinten.

Klappt wohl nu rbei Einzelsitzen

 

mfg

Hallo,

nicht nur angeblich, nein sogar ziemlich sicher, gab/gibt es das für den D2!

Von Werk aus bei Audi wurden die nicht verbaut, das Fahrzeug kam nachdem es das Werk verlassen hatte, direkt zur quattro-GmbH und dort wurden diese Systeme dann eingebaut. Die PR-Nummer des Systems (Fahrzeugdaten bei Audi) lautet: YRX

Das RSE-System besteht aus:

- zwei Monitoren für die Kopfstützen

- einem DVD-Player der in/unter dem Mittelteil der Rücksitze im Fond verbaut wird

- einer zusätzlichen Bedienkonsole, die auf dem Mitteltunnel im Fond angebaut wird

- einer kleinen Fernbedienung nur für die Hauptfunktionen

- zweite große Fernbedienung für alle Untermenüs, Einstellungen, usw.

Das RSE System ist von Alpine mit der Bezeichnung: DVA 5205 P

Hier der Link zum Benutzerhandbuch

Hier ein alter eBay-Link

Man findet im Internet Preise von 200-1100€ aber selten sind auch die Monitore dabei, darauf sollte man achten. Viel Erfolg!

Edit: @felix945 ich habe kein Bild vom Sicherungskasten hinten, könntest du das bitte raussuchen und hochladen, danke! :)

 

Gruß

Magnus

Dsci0865
Dsci0848
Img-20141210-155541
+5

Na klar doch :-)

Image
am 3. April 2015 um 20:31

Ich trage mich schon seit einigen Zeiten mit der Installation eines Entertainment Systems in den Kopfstützen, um die Kleinen am Rücksitz ruhig zu stellen. Deswegen bräuchte ich auch jeweils individuelle Quellen und nicht 2 Monitore, die an einer Quelle angeschlossen sind.

Das Originalystem von vor 13-20Jahren würde ich mir selbst deswegen wohl nicht einbauen, in der Entertainmenttechnik hat sich inzwischen so viel getan.

Im Zubehörhandel gibt es Kopfstützen, die wie die Audi-Originalkopfstützen aussehen (auch aus Leder), aber individuell bereits alles beinhalten. Man hat also eine reduzierte Verkabelei und keine die externen Komponeten (unter dem Sitz) zu verstauen...

z.B. google "kopfstütze DVD audi" und dann => Bilder , z.B.: http://www.motor-talk.de/.../dvd-hinten-9-i205254102.html

und ein Umbaubericht im A6: http://www.motor-talk.de/.../...rfolgreich-nachgeruestet-t4008527.html

Ich habs aber noch nicht gemacht, weil ich irgendwie Bammel habe mir Chinaschrott einzufangen. Wenn jemand eine Empfehlung für individuell bespielbare Monitorkopfstützen hat, die ihr Geld wert sind, bin ich auch um jeden Hinweis dankbar!

Ich habe vor kurzem bei mir ein RNS-D wiederentdeckt, dass für den Audi A8 D2 bestimmt ist und zusätzlich die Anschlüsse für das Rear-Seat-Entertainment besitzt. Sehen aus wie zwei VGA Anschlüsse. Auf dem Gerät sind auch noch Aufkleber, die sinngemäß wiedergeben, dass dieses Gerät extra für RSE modifiziert wurde und daher auch nicht zum Blaupunkt Kundendienst darf. Das Gerät funktioniert einwandfrei und ist inkl. Code, Navi CD, Bedienungsanleitung und Anschlusskabel.

Kann mir jemand sagen, was das realistisch wert ist?

Bilder kann ich gern noch nachreichen.

Gabs im D2 RSE??

Ja, war über die Quattro GmbH bestellbar.

Sind aber meines Wissens alles sehr seltene Einzelanfertigungen. Hinten wurde z.B. dann ein RNS-D salopp gesagt zersägt und diente als Steuerung.

Interessant. Hat irgendwer Bilder davon?

 

Edit:

Hab welche gefunden...

Screenshot_20200218-193944_mobilede.jpg
Screenshot_20200218-193947_mobilede.jpg

Ja Micha, Siehe Bilder oben, gab auch die Prospekte zu und sowas, hab ich alles hier liegen.

@SQ5-313

Ganz ehrlich ich würde nicht zu viel erwarten, wenn überhaupt wird es jemand aus der Szene suchen und die Dinger findet man nun nicht so häufig das stimmt. Dagegen steht jedoch: Wer rüstet sowas heute noch nach bei nem D2?

Denn die restlichen Bauteile original zu finden, dürfte erheblich viel Zeit in Anspruch nehmen, wenn man überhaupt Glück hat. Der Ansatz von Khair ist auch berechtigt, in der Medientechnik hat sich viel getan und praktisch gesehen, braucht das System hinten, keinen eigenen Zugang zum Navi vorne.

Apropo, Sekunde... da ist grad einer auf dem markt der hat das Packet sogar drin, war nen 3.3TDI denn ich auf Beobachtung hatte.

Edit: Okay der ist leider schon weg, war vor ein oder sogar nun zwei Wochen das ich den gefunden hatte.

Da hab ich die Bilder her:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=293869937

Plötzlich haben sich der Link und der Standort geändert... :confused:

https://suchen.mobile.de/.../294002082.html?...

Zitat:

@Khair schrieb am 3. April 2015 um 20:31:02 Uhr:

Ich trage mich schon seit einigen Zeiten mit der Installation eines Entertainment Systems in den Kopfstützen, um die Kleinen am Rücksitz ruhig zu stellen. Deswegen bräuchte ich auch jeweils individuelle Quellen und nicht 2 Monitore, die an einer Quelle angeschlossen sind.

Das Originalystem von vor 13-20Jahren würde ich mir selbst deswegen wohl nicht einbauen, in der Entertainmenttechnik hat sich inzwischen so viel getan.

Im Zubehörhandel gibt es Kopfstützen, die wie die Audi-Originalkopfstützen aussehen (auch aus Leder), aber individuell bereits alles beinhalten. Man hat also eine reduzierte Verkabelei und keine die externen Komponeten (unter dem Sitz) zu verstauen...

z.B. google "kopfstütze DVD audi" und dann => Bilder , z.B.: http://www.motor-talk.de/.../dvd-hinten-9-i205254102.html

und ein Umbaubericht im A6: http://www.motor-talk.de/.../...rfolgreich-nachgeruestet-t4008527.html

Ich habs aber noch nicht gemacht, weil ich irgendwie Bammel habe mir Chinaschrott einzufangen. Wenn jemand eine Empfehlung für individuell bespielbare Monitorkopfstützen hat, die ihr Geld wert sind, bin ich auch um jeden Hinweis dankbar!

So sehr ich das Nachrüsten mit möglichst „original“ ausschauender Optik ja verstehen kann, aus meiner Sicht am besten, da auch außerhalb des Fahrzeuges verwendbar sind 2 iPads, dann können die Kinder auch was unterschiedliches streamen, ggf auch nur Audio, und alles noch mit evtl kabellosen Kopfhörern (meine Frau und ich wollen nicht ständig ??? mithören)...

Hallo, ich habe die Kontrolle von hinten, leider funktioniert es nicht. Hat jemand einen Schaltplan zum Anschließen der Funksteuerung von hinten?

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Rear-Seat-Entertainment (RSE-System)