Forume-tron
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Realer Verbrauch E-Tron

Realer Verbrauch E-Tron

Audi e-tron GE
Themenstarteram 15. Mai 2019 um 9:21

Hallo zusammen,

wäre schön, wenn die E-Tron Besitzer über ihren realen Verbrauch berichten könnten.

Idealerweise bei welche Durchschnittsgeschwindigkeit und bei welchem Streckenprofil.

Danke!

Beste Antwort im Thema
am 5. Juni 2019 um 10:26

Ich kaufe mir ein 100.000 EUR-Auto weil es mir Spaß macht.

Unabhängig davon versuche ich mit Verstand und Verantwortung von A nach B zu fahren.

Wenn ich dann 22 KW statt 35 KW auf 100 km verbrauche finde ich das sehr gut.

1515 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1515 Antworten

Die Stimmungsmache finde ich auch nicht gut. Dass ein Test mit diversen Modellannahmen nie alle Vor- und Nachteile aller Kandidaten berücksichtigen kann ist natürlich auch klar. Vom jeweiligen Nutzerverhalten ganz abgesehen. In der Rheinebene sind mir Höhenprofile einerlei, daher spielt die Reku bei vorausschauender Fahrweise kaum eine Rolle. Klima/Heizung ist in der Praxis aber ein relevanter Faktor, wäre auch spannend wie hoch der Einfluss im Vgl. ist.

Ich kann morgen wieder von der Fahrt Berlin-München berichten. In Summe geht es ja bergauf und ich plane Tempomat 130.

Zitat:

@G3GTCC schrieb am 29. Mai 2019 um 12:28:21 Uhr:

Irritiert hat mich, dass bei der Sparfahrt zumindest in der einen Szene bei der Abfahrt vom Parkplatz für die Rückfahrt mit 150 km/h das Getriebe auf „S“ stand.

YouTube: https://youtu.be/GFRxfKY9u30

Ja der Kommentar dazu von Nextmove auf die entsprechende Anmerkung von Dirk Himmelmann ist auch super:

"Hallo Dirk, Vielen Dank für Dein kritisches und aufmerksames betrachten unseres Videos."

https://www.youtube.com/watch?...

Der e-tron hat doch extra den Effizienz-Modus, der war also offenbar nicht aktiviert.

 

Ich denke, Dirk Hinmelmann lässt bessere Rückschlüsse auf den realen Verbrauch zu. Er fährt ebenfalls viel Autobahn jedoch unter realen Bedingungen und nicht im Rahmen eines „erdachten“ Tests. Seine Werte beruhigen wieder.

Ich hab den Audi letztes Wochenende gut 1.300km bewegt.

Bei maximal 130 km/h Temperaturen zwischen 10 und 22°C, sowie Sonnenschein und teilweise Starkregen, pendelte sich der Verbrauch bei ca. 22-26kWh/100km ein.

Der relativ niedrige Durchschnitt lässt sich durch die Ladepausen und höheres Verkehrsaufkommen erklären.

Bei vollem "Tank", konnte ich die letzte Etappe (ca. 600km) mit einem 30 minütigem Ladestopp bei Ionity und 60 Restkilometern bewältigen.

300km sind also immer gut möglich, 400km unter optimalen Bedingungen.

Ich habe die 19" Reifen und normale Außenspiegel. Insgesamt habe ich 5 Mal a 8,- € bei Ionity geladen.

Img-6863

Hallo Zusammen,

am 24.5.19 habe ich ihn abgeholt und am 27.5.19 sind wir nach Lübeck gefahren.

Unten das Bild vom Durchschnittsverbrauch. Wenn´s ging, habe ich den Tempomaten immer auf 140 gehabt.

Auch mal einige Bilder von der Ladeleitung.

Verbrauch 1
Ladeleistung 1
Ladeleistung 2

Zitat:

@fliegerdieter schrieb am 30. Mai 2019 um 17:20:22 Uhr:

Hallo Zusammen,

am 24.5.19 habe ich ihn abgeholt und am 27.5.19 sind wir nach Lübeck gefahren.

Unten das Bild vom Durchschnittsverbrauch. Wenn´s ging, habe ich den Tempomaten immer auf 140 gehabt.

Auch mal einige Bilder von der Ladeleitung.

Das deckt sich etwa mit meinen Erfahrungen.

Etwas langsamer (<= 130 km/h und man bleibt unter 25 kWh/100km)

Gestern bin ich nur im Dynamic S-Modus und etwas schneller gefahren und war am Ende trotzdem noch unter 30 kWh/100km.

@xdaswarsx welche Geschwindigkeit ist etwas schneller....???

10 Minuten in der Stadt, dann 15 Minuten Bundestraße mit max. 130 km/h, dann 20 Minuten Autobahn mit max 200 km/h und dann nochmal Bundestraße mit max 130 km/h.

@xdaswarsx ok danke für die Info...

Mein Verbrauch nach 1 Monat und mehr als 5,5k km.

Alles dabei bis auf Minusgrade.

Denke, die Durchschnittsgeschwindigkeit spricht für sich.

...und ich bin als alter Dieselfahrer noch immer begeistert von e-tron :cool:

Asset.PNG.jpg

kann ich auch bestätigen, mein Verbrauch schaut auch ähnlich aus, je nachdem in welchem Modus ich fahre. Manchmal mal besser, mal schlechter.

Zitat:

@spifri schrieb am 31. Mai 2019 um 09:34:48 Uhr:

Mein Verbrauch nach 1 Monat und mehr als 5,5k km.

Alles dabei bis auf Minusgrade.

Denke, die Durchschnittsgeschwindigkeit spricht für sich.

...und ich bin als alter Dieselfahrer noch immer begeistert von e-tron :cool:

Welche Reifen fahrt Ihr?

20 Zoll 255er

mit den 19", habe ich jetzt nach insgesamt 2.104km: 25,9 kWh/100km.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. e-tron
  6. Realer Verbrauch E-Tron